Neue Forenstruktur


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

JB

RADIOSZENE
Mitarbeiter
Hallo Szene,

nach gründlicher Analyse unserer Forenstatistiken ist die Struktur der Themen in den Radioforen wie folgt optimiert worden:

1. Das Thema Produktion (Jingles, Technik usw.) ist in "Radioszene Deutschland" integriert worden.

2. Das "V.I.P.-Forum" ist weggefallen.

3. Neu ist das Forum "Radioszene Weltweit" für alle Themen außerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz.

4. Für Diskussionen um reine Webradios gibt es den Bereich "Internetradios".

5. Die Kategorie "Ankündigungen" befaßt sich nun ausschließlich mit den Radioforen selbst.

Eure Meinung dazu ist hier herzlich willkommen.

J.B. + Thomas Wollert
 
Naja, Statistik hin oder her, aber die Produktion hätte ich schon eigenständig gelassen, da sie teilweise nur Technik enthält, die mit der Radioszene an sich nicht viel zu tun hat.

Meine Meinung.
 

peter76

Benutzer
..das sehe ich genauso, da mich es nicht so interessiert. Dann können die-Technik-Freaks unter sich bleiben. Andereseits sind auch immer wieder Technikthemen im normalen Forum aufgetaucht, z. B. sind Diskussionen über Übertragungsnormen und über Senderreichweiten meiner Meinung nach auch Technikthemen. In so fern ist es, glaube ich, gar nicht so falsch, alles zusammen zu lassen.
 

dampfradio

Benutzer
Sehe das wie meine Vorredner:
Zurück mit der "Produktion" als eigenständiges Forum. Im Sender wird ja für gewöhnlich auch nicht im Sendestudio produziert.. sondern im Produktionsstudio !
 

Gelb

Benutzer
WIR BRAUCHEN WIEDER PRODUKTION!

Die bisherigen Postings in diesem Eintrag haben es deutlich gezeigt, und ich schließe mich dieser Meinung an: Bitte gebt uns das Produktions-Forum zurück! Zwei Gründe:

- Wen Technik/Produktion interessiert, kann hier gezielt Fragen stellen und auf kompetente Antworten hoffen

- Wen Technik/Produktion NICHT interessiert, wird nicht durch solcherlei Postings genervt.

Bitte um Wiedereinstellung des Produktions-Forums.
 

Dagobernd

Benutzer
Die neuen Strukturen gefallen mir sehr gut, wobei auch ich mir allerdings wünschen möchte, das die Produktion als eigenständiges Forum zurückkehrt.
 

Floh

Benutzer
Brauch man eigentlich ein eigenes Radioszene Nordrhein-Westfalen-Forum? Also ich finde nicht und eine Integration in Radioszene Deutschland wäre wünschenswert.
 

yeahma

Benutzer
Das mit PRODUKTION ist sehr schlecht überlegt, da das ja überhauptnix mit Radioszene Deutschland zu tun hat, da ja auch in Österreich und Schweiz [...] produziert wird, oder?
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
Also ich verstehe die ganze Aufregung nicht so ganz. <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" />

Das Problem war doch: Ein Beitrag wie z.B. "Antenne AC-Jingles" passte in die Kategorien "Radioszene Nordrhein-Westfalen" *UND* "Produktion", ein Beitrag wie "Klang von NDR 2" in "Radioszene Deutschland" *UND* "Produktion" (weil auch Technik).

Die Zuordnung EINES Beitrages zu GENAU EINER Kategorie ist nun besser möglich.

Thomas Wollert
Administrator
 

Gelb

Benutzer
@ Thomas Wollert

So wie ich die Meinungen meiner Vorredner interpretiere, sind scheinbar viele eindeutig FÜR die Wiedereinführung des Produktions-Forums. Es kann immer mal sein, daß ein Eintrag in zwei Kategorien passen würde. Und? Dann muß man sich eben für eine entscheiden.

Übrigens: Als "Problem" hat das (glaube ich) hier niemand hier. Oder irre ich?
 

freakfreak

Benutzer
<img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" /> Ich will auch die Produktion zurück!!! <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />

Das war in dem ganzen Forum der einzige Ort an dem man "ungestört" über technische Fragen mit gleichgesinnten diskutieren konnte!!! Bitte wieder einrichten! Wenn man in der Radioszene Deutschland etwas postet hat man automatisch immer auch die unqualifizierten Kommentare von Leuten wie "Tom2..." oder so - in der Produktion war dies nicht so!
 

VoiceOver

Benutzer
Die neue Struktur ist sehr schön, aber ich vermisse die "Produktion" auch. In Radioszene Deutschland, so vermute ich werden Technikbeiträge schnell als Off-Topic erklärt oder wandern wegen der ingesamt vielen Posts zu schnell nach unten.

Deshalb...laßt die PRoduktion nicht einfach so verschwinden.

<small>[ 15-02-2003, 08:38: Beitrag editiert von VoiceOver ]</small>
 

WeKA

Benutzer
Doch, die Produktionsabteilung sollte selbstständig bleiben.

@ Forum NRW : Es ist leider so, dass der NRW-Markt relativ viel hergibt. Weit über 1000 Menschen verdienen hier ihr tägliches Brot ( manchmal auch nur die Kruste ). Es werden nur diejenigen den Kopf darüber schütteln ( was sind die NRW'ler doch wichtig ), die heute noch meinen, dass der NRW-Lokalfunk irgendeine NKL-Einrichtung sei ( solche Leute begegneten mir in Hannover bei einem landesweiten Sender ! ).
Daher auch meine Frage : Gibt es ein Interesse für ein Forum für die bayr. Lokalradio's, oder gibts dort keine "Szene" ?
 

Boombastic

Benutzer
Ich wäre auch dafür, dass Produktion wieder angelegt wird. Sehr schön dagegen finde ich die neuen Bereiche "Internetradio" und "Radio Weltweit".

CU BB
 

JB

RADIOSZENE
Mitarbeiter
Danke für Eure zahlreichen Postings.
Da die Meinungen einstimmig für eine Wiedereinführung der Kategorie ist, haben wir uns überlegt, den Bereich Produktion thematisch sogar noch zu erweitern auf Sender-Studiotechnik, worin klarerweise die Produktion enthalten ist.
Ich hoffe, Ihr seid damit zufieden und nutzt dieses neue Forum auch dementsprechend.
Gruss in die (Technik-) Szene,
J.B.

<small>[ 16-02-2003, 15:24: Beitrag editiert von JB ]</small>
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben