radioforen.de Neue Funktionen auf radioforen.de ab 09.08.2013


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
War das schon Thema?
Fäden mit eigenen Beiträgen werden mit eingeschobenem Mini-Avatar im Avatar des Erstellers gekennzeichnet. Klickt man aufs eigene Mini-Avatar, erscheint das eigene Profil.
Watt'n Unsinn!!! Darf ich hoffen, dass das Klicken irgendwann mal auf den letzten eigenen Beitrag des jeweilen Fadens führt???
 
Früher gab es mal eine Funktion, da konnte man im Überblick sehen, welcher User wieviel eigene Themen erstellt hat. Gibt es das noch irgendwo, und ich habe es bloß noch nicht gefunden, oder wurde das abgeschafft?
 
Beginnt jemand einen Thread mit einem Zitat, das von einem Benutzer stammt, der auf der Igno-Liste steht, ist der komplette Thread unsichtbar. Abgesehen von der Startseite, sofern in diesem Thread gerade etwas geschrieben wurde.

Das finde ich eine SEHR ungeschickte Lösung!
 
Beginnt jemand einen Thread mit einem Zitat, das von einem Benutzer stammt, der auf der Igno-Liste steht, ist der komplette Thread unsichtbar. ...

Das finde ich eine SEHR ungeschickte Lösung!
Echt? Du verwendest die "Igno-Liste"?

Mal abgesehen von der "Lösung" oder überhaupt der Möglichkeit unbequeme Meinungen "einfach ausblenden" zu können, stimmt mich dein Posting sehr betrüblich! Meinungsfreiheit? Ja - keine Frage! Aber bitte nicht auf eine Meinung reagieren müssen, die mir nicht "in den Kram passt"! Augen zu - und durch! ("Aussitzen" ist der Fachbegriff seit Kohl. ) Seltsame Weltanschauung. Irgendwie lustig.

Ich persönlich werde niemals Meinungen unterdrücken oder "ausblenden". Ich kann das nicht verantworten! Ich habe darum auch keine "Igno-Liste". Soweit kommts noch! Ich würde mich persönlich schämen, eine solche Liste überhaupt zu haben/zu führen!

Ich sags mal locker: Mich kann jeder mit seiner Meinung ansprechen. Ich antworte sicherlich auch darauf. Meine Antwort muß dann aber nicht unbedingt "druckreif" ausfallen - "Streichelzoo" ist hier sowieso nicht!
 
Es gibt Dialoge in den Foren, an deren zugespitzten Höhepunkt sich eine gewisse Dankbarkeit für die Igno-Liste findet, weil man auch Inselkobi auf selbige setzen kann.
 
Ich wollte eigentlich "So weit kommts noch!" schreiben. T'schuldigung.

Ansonsten gehe ich davon aus, daß auch ihr Mails in penetranter Kleinschreibung und mit Plenken erhaltet. Darauf angesprochen, bekommt man dann beispielsweise "nur du regst dich darüber auf . alle anderen verstehen mich" als Antwort. Auf die Frage "Machst du das auch so, wenn du eine Firma anschreibst?" kommt "nöö , aber bei dir geht das so". Nein, geht es nicht! Da wünscht man sich manchmal echt ne' Bombe (die aus Köln oder so...)! *BUMM*


Um zum Thema zurückzukommen... Wenn in einem Thread ein Seitenwechsel stattfindet, passiert es mitunter, daß man beim Anklicken auf der neuen Seite mit eben nur einem einzigen Beitrag landet. Dann fehlt oft der Zusammenhang zu den vorherigen Posts - und man muß notgedrungen zurückblättern.

Wäre es möglich (ja natürlich), wenigstens auch das vorletzte Posting (also das letzte auf der vorherigen Seite) auch mit auf der neuen Seite darzustellen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Im Grunde bin ich mir ziemlich sicher, dass du eigentlich "So weit kommt's noch!" schreiben wolltest.

Um zum Thema zurückzukommen... Wenn in einem Thread ein Seitenwechsel stattfindet, passiert es mitunter, daß man beim Anklicken auf der neuen Seite mit eben nur einem einzigen Beitrag landet. Dann fehlt oft der Zusammenhang zu den vorherigen Posts - und man muß notgedrungen zurückblättern.
Warum klickst du nicht in angemeldetem Zustand auf den Threadtitel oder den Punkt davor? Dann gelangst du automatisch zum ersten nicht gelesenen Post. Und alle Sorgen lösen sich in Luft auf.
 
Ich verwende keine "Ignore-Liste". Ich habe das zeitweise auch mal gemacht, aber das macht insofern keinen Sinn, weil zumindest Zitate vom ignorierten User eh im Forum auftauchen. Und zudem kann ich mich auch anders "wehren", anstatt zu ignorieren. Ignorieren hat für mich iwie was von Resignation.

Und Hand aufs Herz: Man liest so viel Unsinn in anderen Foren, wenn man sich da jedesmal eine "Ignore-Liste" machen müsste, käme man ja zu nix anderem mehr.
 
@grün

Ja, Du hast Recht. Aber es ist wirklich ein Selbstschutz für solche Fälle, bei denen man eigentlich bei jedem Posting an die Decke gehen muss, obwohl man weiß, wie fruchtlos das ist. Auf Unsinn, den ich erst gar nicht lese, weil ich ihn nicht zu Gesicht bekomme, brauche ich keine Energie zu verschwenden, nicht einmal die Energie des Gelassenbleibens.
 
Warum liegt eigentlich beim Markieren von Textstellen der "Zitieren"-Hinweis unter der Textstelle und verhindert das Lesen der nächsten Zeile? Statt über der markierten Stelle für freie Sicht auf den ungelesenen Text? Nervt mich mehrmals am Tag. Wie viel kostet die Änderung?
 
Wenn man aber aus einem 3 Zeilen langen Beitrag wie deinem etwas aus der 2.Zeile zitieren wollte, würde das (da nun den Text aus Zeile 1 verdeckend) auch nichts besser machen ;)
Und allzu viel verdecken tut der Hinweis ja auch nicht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kein Problen, mein liebster Chapri!

Möchtest DU das UKW- MPX-Signal kurz erklären, oder soll ich direkt auf dein Posting im entsprechenden Thread antworten? Ich habe damit kein Problem.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben