Neue Jingles, neue Namen, neue Seiten


Wobei ich den alten "Werbeankündiger" netter fand. Der hatte so einen "Registrierkassen Sound", ihr wisst schon, so ein "Ka-Tsching". Das hat gut gepasst, so nach dem Motto: "Ab jetzt verdienen wir Geld".
Der jetzige hat was von 90er Jahre Nintendo Videospiele Sound.
Aber das passt ja auch. Mia hermer joa oie mittlerweile nua no d' neinzga!
 
Dieses Jinglerecycling finde ich so dämlich. Erst hatten PSR und Antenne MV ein identisches Service-Package und jetzt klingt Wetter und Verkehr wie der von ffn. Leider passt das PSR-Soundlogo einfach überhaupt nicht da rein, doch das scheint keinen zu stören.
 
Hat der Berliner Rundfunk eigentlich immernoch das alte Jinglepaket von Antenne Bayern, wo wir schon beim Thema wären?
Von JAM FM hab ich ebefalls ein Jinglepaket von bigFM in Erinnerung.

Dass sowas überhaupt gemacht werden darf?
 
Zuletzt bearbeitet:
Da "klaut" niemand. Da werden extern produzierte Jinglepakete an Kunden angepasst und verkauft. Inwiefern sich ein Kunde exklusive Rechte sichern kann, weiß ich nicht. In getrennten UKW-Sendegebieten ist das ja kein Problem, da fällt es nicht auf. Seitdem es dieses neumodische Internet gibt, funktioniert die regionale Trennung nur nicht mehr, zumindest den radiosüchtigen Freaks fällt es also auf. :D

Gehen wir mal weit, weit zurück. Radio PSR, der erste sächsische Privatsender, startete im Sommer 1992 auf den DT64-Frequenzen in Sachsen. Im Anhang sein Verkehrsbett ("mit Radio PSR immer 5 Minuten früher informiert") und ein Jingle (gesungen "Radiozeit sachsenweit - Radio PSR").

Ooops, ist ja gar nicht PSR. Ist bzw. war Quality Europe FM aus UK, zu empfangen Anfang der 90er via Astra. Die beiden Verpackungselemente aus dem gleichen Paket habe ich hier https://www.mixcloud.com/RadioActiveUK/qefm-quality-europe-fm-dlt-show-25-12-1993-1000-1100/ herausgeschnitten. Gerade deswegen gesucht und hier gefunden.

Von PSR fand ich nichts. Weder bei Youtube noch sonstwo fand ich alte Jingles aus der Anfangszeit. Kann doch nicht sein! Wer kann die entsprechenden Äquivalente hier bereitstellen?

Dafür fand ich was herrliches aus dem Amateur-TV:


Genießen! Herzallerliebst! Bei 0:25 hören wir übrigens dann doch ganz kurz...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dafür fand ich was herrliches aus dem Amateur-TV:

Danke für dieses herrliche Video! Obwohl ich Sachsen-Anhalter bin höre ich Radio PSR schon seit Ewigkeiten. Und Steffen Lukas gibt es anscheinend von Anfang an, der Typ ist einfach ne Legende. Irgendwann hat Regiocast das Ding übernommen und an sein Netzwerk voller werbeverseuchter Dauerdudler angeschlossen.
 
Dieses Jinglerecycling finde ich so dämlich. Erst hatten PSR und Antenne MV ein identisches Service-Package und jetzt klingt Wetter und Verkehr wie der von ffn. Leider passt das PSR-Soundlogo einfach überhaupt nicht da rein, doch das scheint keinen zu stören.
Das ging mal schlimmer vor einigen Jahren. R.SH bekam ein neues Jingle - Paket. Das Alte Jinglepaket bekam dann Antenne MV, und das widerum alte Jinglepaket von Antenne MV lief dann bei Radio PSR. R.SH auf Sylt hatte weiterhin noch das alte Jinglepaket und das bedeutete dann, dass man sowohl bei Antenne und bei R.SH auf Sylt die selben Jingles hörte. Das war so ein durcheinander. Aber das ging nicht lange gut, später hatten alle ein komplett neues Paket, sogar R.SH noch einmal, wenn ich mich recht erinnere.
 
Die Sylter haben immer noch die alten Wetter und Verkehrs Jingles. Und bei der Regiocast wurde das schon immer gemacht. R.SH hatte auch mal Jingles von Energy Sachsen und ich glaube auch von PSR.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hatten nicht ffn und 104.6 RTL auch mal ein und das selbe Verkehrsbett?
ja, in den 90ern. Zunächst bei 104.6 RTL, später dann auch bei ffn. Die Nachrichten Fanfare war damals bei beiden Stationen auch die gleiche. Warum auch nicht? Die Stationen liegen nicht im selben Sendegebiet. "Mehr Abwechslung mit Mega-Hits aus drei Jahrzehnten" war damals zum selben Zeitpunkt der Claim von Landeswelle und dem Berliner Rundfunk 91. Sicherlich alles nicht sehr einfallsreich. Aber so klingt halt deutsches Formatradio. P!NK läuft ja auch von Nord nach Süd.
 
Haben die das tatsächlich mit oder nur bei Pure Jingles produziert...?
Ich finde die Gesänge seltsam gemischt, teilweise sehr weit im Hintergrund und trotzdem aufdringlich. Dazu irritierend unklar; manche Logos klingen wie T2, P3, W zzzwedreeiii... Sowas gibt's bei Pure sonst nicht. Die kennen genug Tricks und wissen, wie man Gesänge prägnant und klar verständlich aussingt und mixt.
 
Oben