Neue private Lokalradios in Mainz/Wiesbaden und Ludwigshafen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo liebe Radiomacher,

es gibt bald mal wieder neue Lokalradio-Ausschreibungen in Rheinland-Pfalz. Inzwischen koordiniert ist die Frequenz 96,0 MHz für ein Lokalradio in Mainz/Wiesbaden (siehe aktuelles ITU-Update), die Ausschreibung erfolgt wohl Ende 2004/Anfang 2005. Und wenn die Evaluierung einer Frequenz erfolgreich ist, gibt`s obendrauf auch noch ein Lokalradio für Ludwigshafen/Mannheim.

Quelle: lpr-online.de

Was glaubt ihr, wer sich darauf bewerben wird? Thimme, der in Koblenz gescheitert ist? Schwenk/Hopp, die schon in Koblenz aktiv sind? Herzog mit einem zweiten Sender nach Trier? Die FFH- oder Regenbogen-Gruppe, die somit unliebsame Konkurrenz vom Leibe halten könnte?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben