Neuer GF bei Landeswelle Thüringen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

der peter zimmermann, der erst bei radio dresden , dann bei der psr gruppe war? dann wäre ja die psr nähe doch wieder da
 
#4
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

http://www.kresskoepfe.de/vk.php?vknr=PRZN37018


Peter Zimmermann
Leiter Unternehmenskommunikation
seit Januar 2004

Branche: Medien - Radio

REGIOCAST
Deutsche Radio Holding
Lützowstrasse 11 a
D - 04155 Leipzig
Deutschland

Fon: 49 0341 69 60 650
Fax: 49 0341 69 60 659

Mail: pzimmermann@regiocast.de
Webseite: www.regiocast.de


geboren: 04. August 1975 in Bautzen
Berufsweg: Assistent des Programmchefs RADIO PSR;; Leiter Unternehmenskommunikation PSR-Mediengruppe, Mitglied der Geschäftsleitung; Büroleiter der Geschäftsführung R.SH Radio Schleswig-Holstein, Mitglied der Geschäftsleitung
 
#5
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

Oh mein Gott. Der Mann, der wirklich weiß, na sagen wir mal vorsichtig, wie man sich auf vom eigenem Speichel bereiteten Wegen ohne weitere Reibungswiderstände vorwärts bewegt? Hat der nicht zwischendurch auch den Freizeitpark Belantis geleitet oder zumindest pressemäßig betreut?
Also spektakuläre Wege gibt es in unserer heiß geliebten Branche immer wieder, irre.
 
#7
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

also schlimmer kann ich mir nicht vorstellen, schließlich kommt zimmermann ja vom sächsischen marktführer und ich denke mal, dass es genug leute geben wird, die ihm schon sagen werden, was er zu tun und zu lassen hat.
 
#8
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

hm, seine private Orientierung scheint er aber gut vom Job trennen zu können. Sonst wären wohl die Herren Buschner und Waldmann nicht so schnell aus dem Sender geflogen. Zumindest scheint es, daß der Herr Zimmermann Entscheidungen treffen- und auch durchsetzen kann. Das ist ja erstmal nicht schlecht. Aber das ist jetzt nur eine Einschätzung von außen...persönlich hatte ich noch nie was mit ihm zu tun. warten wir´s einfach mal ab....
 
#9
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

Matthias Pfaff ist noch bei rs2 sowas wie eine rechte Hand vom Programmdirektor. Ob es nun gut oder schlecht ist, will ich nicht einordnen. Jedenfalls werden die Thüringer sich nach diesem Personalwechsel nicht gerade durch Innovationen und neue Impulse am Markt behaupten.
 
#12
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

Also mir sind immer Leute suspekt, die mit 29 schon Geschäftsführer werden - und es im häufigen Wechsel vorher woanders schon waren.
Ohne ihn persönlich zu kennen - für mich sind das alles Schaumschläger, Theoteriker, die von der "Basisarbeit" aber auch nicht mal ansatzweise Ahnung haben, aber die Geschäfte führen wollen. Gute Nacht.
 
#13
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

@tim

das bringt in vielen unternehmen, nicht nur im radio, die sache auf den punkt! wir kranken nicht an zu hohen lohnkosten, arbeitskosten etc. wir kranken in den führungen, in den fehlentscheidungen, im globalisierungswahn usw. irgendwann wird der letzte manager kapieren, dass irgendwer ganz unten die arbeit machen muss. aber das ist ein anderes thema...
 
#14
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

was mich allerdings bei der meldung in den den radionews schlagzeilen wundert ist die formulierung: "Demnach übernimmt Peter Zimmermann (29) bis auf weiteres die Geschäftsführung des Senders..."
das heißt, er bleibt gar nicht lange?
 
#15
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

Zitat von geh2:
was mich allerdings bei der meldung in den den radionews schlagzeilen wundert ist die formulierung: "Demnach übernimmt Peter Zimmermann (29) bis auf weiteres die Geschäftsführung des Senders..."
das heißt, er bleibt gar nicht lange?
Nein, nur solange, bis Landeswelle und Energy Bremen zusammengelegt werden. ;)
 
#17
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

Schön aber, dass Wolfgang Buschner noch in Spots auf der Landeswelle zu hören ist, in denen er für Events zusammen mit der LaWe Vermarktung wirbt:
"Hallo, ich bin Wolfgang Buschner, Geschäftsführer bei..."
 
#19
AW: Neuer GF bei Landeswelle Thüringen

@tim:
Suspekt ist ein Wort, dass man sicherlich so stehen und unterstreichen kann, ohne, dass es zu rechtlichen Schritten kommen kann.
Eigentlich ist es sogar ein extrem gutes Wort in diesem Fall. ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben