Neuer Sound für NRW


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

RadioGoGo

Gesperrter Benutzer
#1
In der Pressemitteilung zur Marktanalyse schreibt radio NRW: "Nach Ende der Sommerferien wird unser Programm auch anders klingen: Mit einer neuen akustischen Senderverpackung werden wir unsere Hörer aus dem Urlaub empfangen. Durch diesen Relaunch wird das NRW-Lokalradio noch zeitgemäßer und frischer klingen“, so Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin und Programmdirektorin von radio NRW."

Fazit jedes Jahr ein neuer Klang :wall:
 
#2
AW: Neuer Sound für NRW

Zitat von RadioGoGo:
Fazit jedes Jahr ein neuer Klang :wall:
Was zu beweisen wäre - der letzte akkustische Relaunch von radio NRW war vor 2-3 Jahren. Was einzelne Locals zwischendurch machen ist davon natürlich nicht betroffen. Aber Opener, z.B. von Treff nach 9, Soundcheck, usw., sind schon ein paar Tage alt!
 
#5
AW: Neuer Sound für NRW

Weil viele SEndungen echt schon jahrelang laufen und da mal was neues an der Reihe wäre. Von der Musik ganz zu schweigen. Jeden Tag ne Bravo-Hits abzuspielen reicht leider nicht aus, um die Hörer dauerhaft bei Laune zu halten. Lt. Medienanalyse hat Radio NRW ja auch Hörer verloren. Also Zeit was zu ändern. Wenn man das On-Air-Design ändert, kann man direkt auch das Programm ein bisschen generalüberholen.
 
#7
AW: Neuer Sound für NRW

Zitat von Tweety:
Weil viele SEndungen echt schon jahrelang laufen und da mal was neues an der Reihe wäre. Von der Musik ganz zu schweigen. Jeden Tag ne Bravo-Hits abzuspielen reicht leider nicht aus, um die Hörer dauerhaft bei Laune zu halten. Lt. Medienanalyse hat Radio NRW ja auch Hörer verloren. Also Zeit was zu ändern. Wenn man das On-Air-Design ändert, kann man direkt auch das Programm ein bisschen generalüberholen.

Die Quote beweist das Gegenteil.
 
#8
AW: Neuer Sound für NRW

Die Quote beweist das Gegenteil.
Beweisst sie nicht, erstens hat Radio NRW 39.000 Hörer verloren und ausserdem ist das bei der Radiovielfalt in NRW auch kein Wunder. Es gibt ja keine Konkurrenz, da der WDR ja auch nicht jedermans Sache ist.
 
#9
AW: Neuer Sound für NRW

Zitat von theoneANDonlyMAN:
Um euch zu ärgern: ich hab schon was aus der neuen Verpackung gehört *g* Und es is echt fetzig...hört sich geil an :) Mehr sog i net
Hey theoneANDonlyMAN

wo hast du denn schon die neue Verpackung oder zumindest teile davon gehört?? Arbeitest du bei NRW?

Ich habe auch schon Teile davon gehört.. ich sage mal so ich werde mich dran gewöhnen müssen... aber das wird recht schnell gehen. Die sind ganz okay... aber ich mag die "alten" ehrlich gesagt sehr gerne..
 
#11
AW: Neuer Sound für NRW

Zitat von Tweety:
Beweisst sie nicht, erstens hat Radio NRW 39.000 Hörer verloren
Hm, zweikommanochwas Prozent Minus sind nicht gerade viel. Die Hörerzahlen sind somit eigentlich Stabil geblieben. +/- 2% sind bei der Art und Weise, wie die Zahlen ermittelt werden, nicht gerade die Welt und eher statistisches Rauschen.
 
#12
AW: Neuer Sound für NRW

Hm, zweikommanochwas Prozent Minus sind nicht gerade viel. Die Hörerzahlen sind somit eigentlich Stabil geblieben. +/- 2% sind bei der Art und Weise, wie die Zahlen ermittelt werden, nicht gerade die Welt und eher statistisches Rauschen.
Kann man so nicht sehen, wenn man bedenkt dass die WDR Programme über sieben Prozent gewonnen haben. 2% sind zwar in der Tat nicht viel, aber meisten konnten die Hörerzahlen in den letzten Jahren immer gesteigert werden. Das ist also der Wink mit dem Zaunpfahl. Noch ist es nicht dramatisch, dass kann sich aber ausweiten, wenn noch mehr Hörer abwandern und das wird passieren, wenn weiter so ein flaches Format (in jeder Hinsicht) gefahren wird.
 
#13
AW: Neuer Sound für NRW

Rrrriiiichtiiig..die sollten mal Ihr Programm überholen. Das ist schon lange überfällig. :rolleyes: Und die Musikauswahl kann ich nicht mehr hören. Ich bin schon lange bei WDR2 gelandet. Die werden immer besser. Lieber wäre mir allerdings ein unabhängiger priv. 2. Anbieter. Aber wirklich unabhängig ....
 
#14
AW: Neuer Sound für NRW

Zitat von RadioGoGo:
In der Pressemitteilung zur Marktanalyse schreibt radio NRW: "Nach Ende der Sommerferien wird unser Programm auch anders klingen: Mit einer neuen akustischen Senderverpackung werden wir unsere Hörer aus dem Urlaub empfangen. Durch diesen Relaunch wird das NRW-Lokalradio noch zeitgemäßer und frischer klingen“, so Elke Schneiderbanger, Geschäftsführerin und Programmdirektorin von radio NRW."

Fazit jedes Jahr ein neuer Klang :wall:
Na dann werden die einzelnen NRW Lokalradios auch allesammt eine neue Verpackung nach den Sommerferien haben. :D
 
#17
AW: Neuer Sound für NRW

Ich bin schon lange bei WDR2 gelandet. Die werden immer besser.
Das halte ich aber für ein Gerücht. Mittlerweile hat der sog. Palstikpop dort auch ganz schön überhand genommen. Die dudeln inzwischen genauso wie die privaten. Nur die Berichte sind anspruchsvoller. Ansonsten ist das kaum mehr zu ertragen.
Da kannze jetzt mal die nächste Halbzeitpause drüber nachdenken.Viertelstunde? Schaffs du schon. ;)
 
#18
AW: Neuer Sound für NRW

Ach Gott, jaaaa... Radio NRWeh... :eek: (nich politisch ! - nur ne gute Idee...) -

ich kriech immer nur n Hals, wenn die da immer so penetrant gute Laune verbreiten, die ich ihnen vor allen Dingen nicht glaube. Insofern fehlt echt das Spaßmobil - das war genauso authentisch.....
Deswegen bei mir auch WDR 2 im Basic. Lokal höre ich nur, wenn unsere Locals selbst drauf sind - die sind inhaltlich oft näher am WDR dran..... die Quote vor Ort paßt übrigens (unter den oberen 10 , schon ewig) :cool:
 
#19
AW: Neuer Sound für NRW

Zitat von theoneANDonlyMAN:
Um euch zu ärgern: ich hab schon was aus der neuen Verpackung gehört *g* Und es is echt fetzig...hört sich geil an :) Mehr sog i net

Wo hast du denn die Neue Verpackung schon gehört?

Wird denn auch die Musikauswahl etwas geändert?

Wäre schön wenn du etwas dazu sagen könntest.
Gruß
Michael
 
#20
AW: Neuer Sound für NRW

alle leute die die dinge schon gehört haben arbeiten bei radio nrw oder einem der locals oder man hat zugriff auf das intranet, oder man hat die jingles selber produziert. ansonsten ist man nur ein schaumschläger und trittbrettfahrer.

welche rolle spielt eigentlich stationvoice bodo venten ? wird er auch opfer der neuen jinglepakate ?
 
#22
AW: Neuer Sound für NRW

Der ganze Mist, der auf den Radio-NRW-Wellen läuft, klingt doch wie aus der Konserve und kann nicht mal ansatzweise als Qualität bezeichnet werden. Dieser akustische Musik- und Jingle-Matsch wird nur noch durch die vielen Hans-Hubert von Hörmichgerns, Marc-Kevin Wasbinichtolls und Andreas von Ichheißesoundsos überboten, die sich da tummeln und Radio spielen. Ich kenne hier keinen halbwegs intelligenten Menschen, der sich das dauernd anhört. Entweder hören die Leute, die was im Kopf haben, WDR 2, BFBS, DLF, DRK oder haben mit dem Thema Radio abgeschlossen.
 
#23
AW: Neuer Sound für NRW

! :cool: ! ---"DRK" hihihi.... oder gibt´s den echt ? kenne mich bundesweit nich so gut aus.... bei uns sind "die" vom DRK im OK......
 
#25
AW: Neuer Sound für NRW

Entweder hören die Leute, die was im Kopf haben, WDR 2, BFBS, DLF, DRK oder haben mit dem Thema Radio abgeschlossen.
Und wer was anderes hört ist dumm, oder wie? :wall: Ganz schön naiv gedacht, finde ich.
Wir haben auf WDR 2 arrogante und oft besserwisserische Moderatoren, die nicht mal in der Lage sind mich korrekt und zuverlässig über die Verkehrslage in NRW zu informieren. Das kann radio NRW bedeutend besser.
Ausserdem ist die Musikauswahl bei WDR 2 seit dem Relaunch auch sehr abgeflacht.

BFBS spielt zwar gute Musik, aber der Verkehrsfunk ist auch nur beschränkt nutzbar, das Programm ist in englischer Sprache und für British Forces und offiziell nicht für die normale Bevölkerung bestimmt.

DLF und DLR Kult kann man nicht direkt mit WDR 2 oder BFBS vergleichen, da dies "Service Wellen" mit hohem Musikanteil sind. Die beiden D-Radios sind Informations- und Kultursender. Das kann man nicht in einen Topf werfen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben