Neues bei 104.6 RTL


radiobino

Benutzer
Völliger Unsinn, Tschuldigung.
Natürlich ist es Unsinn. Aber @Morningshow schreibst du ja selber ob er noch nicht im Jahr 2021 angekommen ist.

Aber genau diesen Blödsinn wurüber du dich bei RTL ärgerst oder diesen Blödsinn worüber sich @Morningshow ärgert ist die Realität 2021. Im Prinzip ärgert ihr euch alle zwei über diesen Misst was uns Hörer serviert wird. Deswegen verstehe ich deine Kommentare gegenüber @Morningshow nicht.
 
Morningshow labert über angeblich schlechte Musik und wundert sich, warum keine 80er-Oldies mehr in einem HOT AC Programm laufen. Daher auch "Willkommen in 2021". Voice Tracking und fehlende Nachrichten habe ich nie verteidigt.
 

radiobino

Benutzer
@Berlinerradio , dann solltest du bitte auch den Beitrag lesen bei seiner Threaderöffnung da ging es nicht um die Musik sondern um die Phantasielosigkeit der Radiosender.

Du hängst dich datauf ob er nun über 80er oder 10 Titel schreibt. Dann waren es halt 9.

Aber darum ging es im ersten Beitrag seines Threads garnicht.

 
Natürlich schwafelt er selbst in diesem Thread über Musik. Fragt User, welche Songs aus 2020 auch im Jahr 2025 noch auftauchen würden...? Und zwar nicht nur dort, sondern auch in sämtlichen anderen Threads (u.a ffn, Ö3). Manchmal hilft es, alle Beiträge zu lesen. Er braucht sich daher nicht wundern, wenn ich immer wieder auf diesen Blödsinn zurückkomme.

Ich habe hier jedenfalls nirgendwo behauptet, dass VT oder aufgezeichnete Nachrichten das Radio von heute ist. Nirgendwo. In keinem anderen Thread. Das machen andere.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anne1034

Benutzer
Hoffen wir mal, dass RTL die Aktion nicht zur Selbstpositionierung nutzt, indem sie, von Ausnahmen abgesehen, die gleichen Hits spielen, die ohnehin zu Gehör gebracht werden (nach dem Motto: Die Hörer haben für die Opfer gespendet und sich genau diese Hits gewünscht).

Ich traue keinem RTL (Radio und TV). Die wissen, wie man aus der Not Kohle (und/oder Quote) macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fan Gab Radio

Benutzer
Wenn ich das aus Chris Hartmanns Instagram Story richtig entnehme, wird es dieses Wochenende erstmalig gänzlich eigenes Programm auf beiden RTLs geben. Wie er schreibt, moderiert er dann nicht zeitgleich auch noch fürs bundesweite RTL, sondern erst für 104.6 und dann später für RTL bundesweit, da wird es anscheinend eine komplett eigene Programmversion für Deutschlands Hitradio geben, die von 104.6RTL abweicht. Screenshot_20210723_231144.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber wohl nicht live. Der Service (Verkehr, Wetter) kommt vom Nachrichtensprecher. Trotzdem nette Sendung. Vor allem inhaltlich. Traut man RTL gar nicht zu.....
 

Sieber

Benutzer
Habe mich da gestern wohl vertippt (nicht auf der Tastatur, sondern inhaltlich). Gerade die Bläck Föös. John Lennon war wie im Lauf der Woche ja angekündigt schon dran.
Beziehe mich auf RTL Deutschlands Hit-Radio.
104.6 weiß ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Keine Ahnung, was auf der bundesweiten Version "weiter geleitet wird". Ich höre das Original auf der Berliner Frequenz 104.6. Muss jetzt Schluss machen. Es läuft U96.
 

Sieber

Benutzer
Habe es jetzt mit Stream verglichen. RTL Deutschland ist identisch mit 104.6. Moderation 1-1 (abzüglich der Verzögerung Stream zu DAB+).
 
Zuletzt bearbeitet:

Sieber

Benutzer
Ab 12.00 getrennt. Helmer bei RTL Deutschlands Hit-Radio und Chris bei 104.6 RTL Berlins Hit-Radio.
Arno hat beide Stationen erwähnt.
 

black2white

Benutzer
Ab 12.00 getrennt. Helmer bei RTL Deutschlands Hit-Radio und Chris bei 104.6 RTL Berlins Hit-Radio.
Arno hat beide Stationen erwähnt.

Bekommst du eigentlich Geld für das hören von RTL Radio und die Berichterstattung zum Programm? Verdient hättest du es auf jeden Fall, bei so viel Arbeit wie du dir hier im Forum machst.
 
Oben