Neues bei R.SH


Falls es übrigens jemanden interessiert, Sharon Heyn ist wieder da. Der Computer spielt gerade ihren aufgezeichneten Abend ab.
Also ist sie ja doch nicht da (gewesen)....:D
Was Tim Koschwitz betrifft: Womöglich wissen sie in Wittland noch nicht einmal, das Tim sich zum RBB abgesetzt hat ... ;)

Wundert mich sowieso, das Herr Koschwitz nicht schon längst den Abflug gemacht hat. In der Woche mitten in der Nacht aufstehen, nur um in der Morgensendung alle 30 Minuten die Verkehr machen zu dürfen und ansonsten nichts, kanns ja nun nicht wirklich sein.
Funkhaus Wittland. So platt wie das Land eben ...
 
Und ist euch schon mal aufgefallen, das Herr Koschwitz noch nicht einmal in Ruhe den Verkehrsfunk zu Ende moderieren durfte, ohne das Voller mal nicht dazwischen redet. Als Hörer fand ich es sehr nervig.

Also, wenn man schon so einen kleien Wortanteil hat, dann sollte man den auch alleine und in Ruhe zu Ende moderieren dürfen oder etwa nicht???
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber es ist auch amüsant, dass man es bei R. SH nicht schafft eine Homepage zu aktualisieren oder einen Sendungsopener. Sollten sie vielleicht mal bei Radio BOB! nebenan nachfragen wie man das macht, deren Website ist wesentlich aktueller :wow:;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber es ist auch amüsant, dass man es bei R. SH nicht schafft eine Homepage zu aktualisieren oder einen Sendungsopener. Sollten sie vielleicht mal bei Radio BOB! nebenan nachfragen wie man das macht, deren Website ist wesentlich aktueller :wow:;)
Brüller! Bei BoB! muß ja auch niemand moderieren oder Themen aufarbeiten in Kiel, die haben Zeit für sowas :)
 
Naja, aber der Wortanteil in den Sendungen von Lara Bahnsen, Andre Dostal und Andreas Schmidt ist weitaus höher als der bei R.SH ;)
Aber natürlich , Wortanteil im Sinne von Sprache! Nur was wird gesprochen? Klaro es ist wie Delta halt auch zu merken eine andere Zielgruppe. Der Platzhirsch in SH ist mir irgendwie noch nie so sehr auf die Nerven gegangen wie aktuell jetzt seid 2 Jahren. Die Musik wird langweiliger , es wird sich nix getraut zur aktuellen MA Erhebung, dieses geclaime geht echt mal so gar nicht mehr , das Wort Rechnung ist nicht zu ertragen , auch nicht die Wiederholung der Wiederholung der Wiederholung am Abend. Auch wenn Dennis Zolk nun live diese Sendung moderiert so ist sie wirklich langweilig. Über das Wochenende schreib ich lieber nix. Ertragbar ist für mich nur noch Voller am morgen , sowie die Nachmittagssendung, schade.
Ein Lichtblick wäre eventuell eine Wunschsendung abends wie bei NDR2 , so hört man auch mal Musik ausserhalb der Rotation.
 
Jetzt am kommenden Freitag kommt bei R.SH wieder ein 90er Tag. Es werden dann von morgens ab 9 bis abends um 21 Uhr nur die Neunziger gespielt. Ich finde das ist mal erfrischend anders. Man könnte das auch mal einen Tag mit den 80er machen.

Ich hoffe nur sehr, das dann auch mal die 90er gespielt werden, die man ansonsten fast gar nicht mehr hören tut und nicht die, die eh jeden Tag gespielt werden.
 
Jetzt am kommenden Freitag kommt bei R.SH wieder ein 90er Tag. Es werden dann von morgens ab 9 bis abends um 21 Uhr nur die Neunziger gespielt. Ich finde das ist mal erfrischend anders. Man könnte das auch mal einen Tag mit den 80er machen.

Ich hoffe nur sehr, das dann auch mal die 90er gespielt werden, die man ansonsten fast gar nicht mehr hören tut und nicht die, die eh jeden Tag gespielt werden.
Diese Hoffnung kannst du leider begraben, Berater, Musikredakteure und sowas alles werden das untersagen.
Heute gibt es seid 18 Uhr mal eine Doppelmoderation , Sharon Heyn und Martin Putz. Klingt wohl nach üben für einen neuen Nachmittag ????
Sehr unterhaltsam.
Janina Greve sendete am Nachmittag allein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heyn und Putz gefallen mir als Duo aber sehr gut. Das hat viel mehr Drive, als die Nachmittags Sendung mit Greve und Putz, welche immer ziemlich müde vor sich hin plätschert. Der Wortanteil ist auch etwas höher als sonst. Zwei Moderationen pro halbe Stunde gibt es eigentlich nur morgens und in der Baumann und Clausen Show.
Heute könnte es aber auch ein bisschen daran liegen, Das es ein Thema gibt zu dem die Hörer anrufen sollen.
Obwohl ist in der Testwoche von Greve und Putz auch nur eine Moderation Pro halbe Stunde gab.
 
Naja das könnte auch eine Testwoche sein, und ich bin mal ehrlich : Der Nachmittag mit Frau Greve war langweilig.
Tim Koschwitz moderiert die 3. Woche in Berlin, Umzug nach Spandau , aber die Opener Jingles und Teaser nennen Ihn noch immer. Sowas müsste man doch besser planen oder?
Denn doch lieber keine Soundelemente verwenden , wenn die entsprechende Person den Sender verlassen hat
 
Falls Frau Greve auch zu FFN gehen sollte, würde das mich auch nicht wirklich stören.

Jetzt bin ich erst einmal gespannt am Freitag, wegen den 90er Tag, aber ich befürchte christian.s wird leider Recht haben.
 
Übrigens zum ersten mal gab es heute am Samstag keinen Opener mit Christian Blecken mehr.

Ich bin wirklich mal gespannt, was aus Janina Greve nun bei R.SH wird. Ich weiß... vermissen, tut sie eh hier niemanden, aber eine eigene Sendung hat sie ja auch nicht mehr.
 
Ist euch schon aufgefallen das seit 6 Wochen Marco Chwalek sonntags nicht mehr auf Sendung ist? Angedacht wird seitdem vom Tobi Weiler moderiert.
Nö, das ist leider noch nicht meine Uhrzeit um R.SH zu hören, obwohl die Sendung wahrscheinlich interessanter ist, als das, was ab 12 Uhr bei R.SH so zu hören ist. Moderiert nicht Herr Weiler bei Radio FFH?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben