Neues Programm von NDR 2


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
NDR 2 schlägt sich doch selbst. Jüngstes Bsp.: Ralf Sögels neuer Sommerhit (und wer ihn gehört hat, weiß, dass das ein Sommerhit geworden wäre) "Samba Sanitär" wurde von einem Zeitungsmacher aus Süddeutschland gekippt. Grund: Ein öffentlich-rechtlicher Hörer pinkelt nie...
 
#4
Ich weiß nur das, was man schon in der Zeitung bzw im Netz lesen konnte: Die Morgensendung geht von 05:00 bis 10:00 mit Elke Wisswedel und Jan Malte Andresen. Den Vormittag moderiert Holger Ponik (RadioHH) nachmittags Olli Peral und Jens Mahrholt (ffn). Mittags- und Abendkurier gibt's im 10 Minuten-Block. Uwe Bahn moderiert die "NDR2-Bundesligashow" samstags von 14 bis 18 Uhr (steht auf seiner HP!).
--> Weiß jemand mehr?????
 
#6
Ihr Lieben !
Noch nie hörte ich von "Bahn" oder Andresen.
Um Himmelswillen , laß Sie doch alt und älter klingen........
Wer will es denn wissen?
Da oben im Norden schlagen , wie ich hörte, ganz andere die Schlacht.
Ferner : Es gibt ja auch verbeamtete Geiger oder Komponisten ..........
Alles ein wenig denkwürdig .......
(Ist bei uns hier in der Sonne aber auch nicht anders)
also was soll es ....????????
 
#7
Wer ist denn noch so an Neuverpflichtungen dan, schliesslich reicht ein Andresen, eine Wisswedel und ein Ponik für einen richtigen Neustart nicht aus?

Wer arbeitet am Wochenende, wer in der Abendschiene?

Und bleiben uns so angenehme Programmpunkte wie die Konzertübertrageungen erhalten, oder wird der NDR ein komplett durchformatierter AC-Sender wie es Radio Hamburg, FFN und all die anderen sind?

[Dieser Beitrag wurde von homer am 16.01.2002 editiert.]
 
#9
NDR 2 macht keinen "Relaunch" in dem Sinne, wie es ihn einst von MDR life zu Jump gegeben hat. Warum auch? NDR 2 ist erfolgreich! Es wir nur moderner klingen - unter anderem mit einem neuen Jingle-Paket von Groove Addicts. Da braucht's dann gar keine neuen Moderatoren für den Abend und fürs Wochenende - es moderieren diejenigen, die jetzt auch auf NDR 2 moderieren - und das wie gesagt erfolgreich. Also nix mit Jan Bechler oder so... Und das Radiokonzert wird's wohl auch weiterhin geben.
 
#10
MUHKUH, dich verstehe ich nicht: ndr2 ist mit riesem großen Abstand erfolgreichster Pop-Sender im Norden, hat zB in Niedersachsen bei der letzten MA von ffn und Antenne viele viele Hörer geholt - und dann sagst du, dass ndr2 nicht interressiert? Wenn nicht ndr2, welcher Sender dann?
Außerdem glaub ich nicht, dass dieses Thema das richtige für dich ist, wenn du Uwe Bahns Namen noch nie gehört hast. Ich als Norddeutscher äußer mich ja auch nicht zum Saarländischen Rundfunk, denn ich kenne ihn so gut wie gar nicht...
 
#11
zu Niedersachse:

Also, wenn man eine komplett neue Morningshow aufbaut, die Dirve-Time und Job-Time neu besetzt, die Kuriere in der aktuellen Form stark verändert, ein neues Klangbild erzeugt, was fehlt denn dann noch zum Relaunch?

Klar, NDR2 wird auch weiterhin ein AC-Sender bleiben, ohne Frage!

Dennoch ist und muss ja deren Ziel sein, sich nicht nur vom Klang zu verändern, sondern auch vom Image - ansonsten würde ja ein neues Jingle-Paket reichen, und alle die oben aufgezählten Änderungen wären überflüssig.

In meinen Augen also doch ein Relaunch, zu dem einfach auch Stimmen gehören, die zum neuen Image passen sollen.



[Dieser Beitrag wurde von homer am 16.01.2002 editiert.]
 
#13
hier das neue programmschema von ndr2 (quelle: hörzu online)

mo.-fr.
5 ndr2 morgenshow
10 ndr2 am vormittag
13 ndr2 am nachmittag
16 ndr2 drivetime
18 der club, mo. 21 radiokonzert
0 die ndr2 nacht

sa.
5 ndr2 am morgen
8 die samstag show
14 ndr2 am samstag nachmittag
18 ndr2 am abend
0 die ndr2 nacht

so.
5.00 ndr2 am morgen
10 die sonntag show
14 die internet show
21 der heisse draht
0 die ndr2 nacht
 
#14
Ergänzung zu RadioHead:
Montags bis freitags beginnt "Der Club" nicht um 18:00, sondern erst um 20:00 Uhr. Das steht da falsch!
Moderation steht auch fest:
05-10: Jan Malte Andresen & Elke Wiswedel
10-13: Holger Ponik
13-16: Jens Mahrholt
16-20: Olli Peral
20-24: wechselnde Moderatoren

Quelle: nicht Hörzu-online, sondern die Papier-Ausgabe der Hörzu. Hab wegen "Der Club" ndr2-Leute gefragt: 20:00 ist korrekt!
 
#18
OK, dann wissen wir ja jetzt bescheid.

Dann können wir ja jetzt friedlich und befriedigt in unserer Kindergärten, Seniorenheime oder respekitve Studios gehen, uns freuen, was für tolle Radiostars wir sind, und einfach mal entspannt und relaxed abwarten, was bei NDR2 passiert...bei den großen Journalisten, die den Kindergarten allesamt übersprungen haben, und dafür (noch) wie ein Rentnerheim auf Pfingstausflug klingen! Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben