Neues Programmkonzept bei WDR 2


Der Informationsanteil mag sachlicher und höher als bei z.B. NDR 2 sein, aber ich verstehe überhaupt nicht, warum man dem Trend zwei Jahrzehnte lang stand gehalten hat und nun im Jahr 2018 doch alles an Wort mit nervigem Gewummer verdudelt. Das ist eine Seuche beim WDR - FHE stellt mich damit seit VW leider auch auf eine harte Probe.
 
wer schmeißt denn heute noch Geld für Plakate raus?
Hier in Hessen ist aktuell alles voll. hr1, hr3, youfm, FFH, planet, RPR1. Wobei hr3 und RPR1. schon wieder Geschichte sein dürften. Die von youfm finde ich super, weil man auf den ersten Blick garnicht sieht, dass sie von youfm sind. Habe ich auch nicht... :)

Habe mir die Tage schon überlegt: Wollen wir sowas nicht mal in einem eigenen Thread sammeln oder interessiert das niemanden?
 
Ich hab hier sogar noch 3 auf der Festplatte aus 2014, aufgenommen in Kassel, 2 von hr3 (u.a. mit dem damals noch neuen Duo Kämmerer und Förster) und 1 von BOB! Letzteres hab ich noch nie gehört, aber hr3 lohnte sich damals noch verhältnismäßig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe mir die Tage schon überlegt: Wollen wir sowas nicht mal in einem eigenen Thread sammeln oder interessiert das niemanden?
Ja bitte. Ich hätte da auch einiges aus Ludwigshafen "auf Lager" und zwar von RPR1 und Radio Regenbogen. Deren Plakate hinten an manchen Ecken der Stadt sogar 4mal nebeneinander. Irgendwann ist man dann genervt wenn man überall "Mein Morgen. Mein Lieblingsmix" lesen muss.
 
Oben