Neues Programmkonzept bei WDR 2


Mich hat die Sendung ehrlich gesagt enttäuscht. Ich habe auf eine Sendung gehofft, in der man live anrufen kann und dann über das Problem des Hörers, vielleicht sogar mit dem Hörer sprechen kann. Aber stattdessen durfte man nur WhatsApp Nachrichten schreiben. Den Moderator fand ich auch etwas langweilig.
Selbst der schnarchnasige NDR hätte das, vielleicht ein bisschen besser gemacht.
Na gut! Live Anrufe waren vielleicht doch ein bisschen zu viel erhofft. Hat man ja bei 1LIVE Sektor gemerkt. Und ja! Ich weiß, dass WDR 5 das vielleicht anders macht. Aber da heißt der Chef ja auch nicht Rausch.
 
Vielleicht ist die durchschnittliche Einschaltdauer bei WDR 2 schon auf unter 50 Minuten gesunken? Dann kann man das doch so machen, die Titel stündlich rotieren zu lassen. Der Hörer möchte es doch so, auch bei täglich nur einer halben Stunde Verweildauer möchte immer denselben Mist hören. Wenn es anders wäre, hätte WDR 2 schon längst keine Hörer mehr. Radio NRW war mit dem Konzept schon viel eher erfolgreich als der WDR.
 
Oben