Neuzugänge und -besetzungen sowie Änderungen bei radioeins


Laut Vorschau wird die Sendung Tommys Top Ten heißen und sich mit podcastenden Persönlichkeiten befassen.
Eine Wosch-Sendung befasst sich vornehmlich mit Wosch. Gäste und Co-Moderstoren sind Beiwerk als Stichwortgeber und Jubelperser, damit er sich wieder selbst loben oder Komplimente einheimsen kann. Ich finde ihn extrem intolerant und narzisstisch.
 
radioeins sendet am Samstagabend ein tolles Programm anlässlich des Mauerfall-Jubiläums. So wird u.a. in der Nacht auf Sonntag zwischen 0 und 2 Uhr noch einmal das Original-ARD-Nachtprogramm aus der Nacht 9./10.11.1989 gesendet ("ARD-Nachtrock" mit Jürgen Jürgens). Für solche Ideen (und ihre Umsetzung!) liebe ich radioeins! :thumbsup:

https://www.radioeins.de/themen/_/zeitmaschine.html
 
OK, es sollte ja in erster Linie um Inhalte gehen. Trotzdem hat die Verpackung eines Senders natürlich elementare Bedeutung und gehört auch ein bißchen zum "Wohlfühlmoment" eines favorisierten Senders.

In diesem Sinne fühle ich mich seit heute morgen auf radioeins etwas "unwohl" - denn die Jingles und Sendungskennungen, Wetter- und Verkehrsbett sind überarbeitet. Und offensichtlich live aus dem verfallenen Spaßbad "Blub" in Neukölln übertragen. Beim Verkehr ein störendes Gerausche, Sendungs- und Nachrichtenkennungen blubbern sphärisch dahin.
Ich finds schade. Gerade für radioeins passten die relativ massiven, reinhauenden Soundelement. Jetzt ist alles total verschwubbelt.... Schade.
Wie seht ihr das?

Mühli
 
Da stimme ich dir zu. Diese unauffälligen Soundelemente passen nicht zum kantigen Programm von Radio Eins. Ich finde das Sound Design aber seit jeher schon konzeptlos und mal mehr, mal weniger gelungen. Es erinnert mich zum Teil mehr an Soundcollagen als an durchdachte Jingles.

Eine Ausnahme bilden der Medienmagaz-Opener und der Dancehall-Opener a. D. Die sind schön knackig, melidiös und mit dem unverkennbaren Soundlogo von Radio Eins versehen. Mein Eindruck ist, dass diese noch aus einer früheren Ära stammen, da auch die Station Voice eine andere ist. Stimmt dieser Eindruck?
 
Oben