Noch mehr Sport auf WDR 2


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

mistoseb

Gesperrter Benutzer
#1
Moinsen
Wie auf der regelmäßig unter anderem zwecks aktuellster Programmanfrage (zum Downloaden, etc.) von mir angesteuerten Homepage www.wdr.de
Zu lesen war, gibt’s bei WDR 2 im Bereich Sport folgende Änderungen zum 2.August-also zur neuen Bundesliga-Saison:
QOUTE:
Samstag, den 02.08.2003
15:05 WDR 2 Liga live
Darin:
16.00 Nachrichten, Wetter
16.08 Bundesliga-Halbzeit-Konferenz
16.55 Bundesliga-Konferenz
18:00 Nachrichten, Wetter

Sonntag, den 03.08.2003
17:05 WDR 2 Liga live
Darin:
18.00, 19.00 Nachrichten, Wetter
18.10 Bundesliga-Halbzeit-Konferenz
19.10 Bundesliga-Konferenz
20:00 Nachrichten, Wetter

Das würde bedeuten,dass „Der Tag heute“ wegfällt als gravierendste Änderung
Die restlichen Angaben sind ja mehr formell,das wurde ja schon lange so gehandhabt mit den Halbzeit-Konferenzen (vielleicht etwas später in den bisherigen Jahren da vorher weniger Sendezeit genehmigt)
Der Trend diesbezüglich ist beim WDR ja nicht neu,vergleiche WDR 4 auch dort hat man vor ein paar Jahren erst die genauen Laufzeiten von „Ihr Musikwunsch“ und Hingehört“
abgedruckt- Insider wissen ja meist auch so schon bescheid.
Was man wohl mit der Entfernung des Titels „Sportzeit“ will?
Gruß
Mistoseb
 

WDR2FREAK

Gesperrter Benutzer
#2
Keine Ahnung, Misto.

Bin nur froh, daß es YESTERDAY nicht an den Kragen geht. Aber wie auch, kein WDR 2 - Moderator hat soviel Rückhalt wie Roger Handt - it runs in the family ;)
 

mistoseb

Gesperrter Benutzer
#3
Toll!
Gibts hier auch mal ernstzunehmende Anworten?
Aber WDR 2 Freak-was wäre denn wenn der NRW Sportsender Nummer 1 die Bundesligaspiele am Samstagabend live übertragen wollte (gut utopisch aber weiß mans bei der DFL...)
Hätte dann wirklich noch die Olide Show ihren angestammten Platz?
 

WDR2FREAK

Gesperrter Benutzer
#4
Warum ist meine Antwort nicht ernstzunehmen? Ich werde doch eine begründete Sorge äußern dürfen, die Du noch dazu in Deiner Antwort unterstreichst.

So unwahrscheinlich ist Deine Vermutung auch gar nicht, aber es wird dann allerhöchstens auf eine zeitliche Verschiebung von Yesterday hinauslaufen. Ich bin tatsächlich der Meinung, daß Roger Handt nicht gerade schlechte Karten bei der Durchsetzung seiner Belange hat. Die Hörfunkdirektorin hat ja nicht jeder zur Frau! Und das ganze Sport-Theater sollte auch irgendwo seine Grenzen haben.
 
#5
Liegt wahrscheinlich einfach daran, dass die DFL jetzt neben dem Samstagnachmittag und den Sonntagabend "erobern" will. Den Fans passt das nicht (siehe 15:30-Kampagnen), für die Fernsehvermarktung ist das natürlich besser, wenn weniger Spiele gleichzeitig laufen.

WDR 2 passt sich damit nur den veränderten Bedingungen an, welche nun mal den Schwerpunkt am Samstagnachmittag abschwächen wollen.
 
#6
Original geschrieben von mistoseb
Was man wohl mit der Entfernung des Titels „Sportzeit“ will?
Ich denke das liegt ganz einfach an einer Modernisierung des Namens. Vielleicht kommt dazu ja parallel auch mal die (lange erwartete) Änderung beim Sounddesign...
Auf jeden Fall heißt es ja schon heute "WDR2 Sportzeit - Die Liga"
Somit wäre das nur eine kleine Änderung.

Oder es kann sich ja auch um vorläufige Namen handeln. Wo sind die Auszüge denn her?
 

WDR2FREAK

Gesperrter Benutzer
#7
Wieso "langerwartete Änderung am Sounddesign"?

OK, zugegebenermaßen recht starke Kompression, aber ja wohl insgesamt sehr human gegen z.B. den Katastrophen-Sound von NDR 2.

Oder was war gemeint?

Gruß

WDR2FREAK
 
#8
Original geschrieben von WDR2FREAK
Wieso "langerwartete Änderung am Sounddesign"?
Ganz einfach deswegen, weil hier seit gut 1 1/2 Jahren gerüchteweise immer wieder geschrieben wird, dass es ein komplett neues on-air-design geben soll.
Was da dran ist, weiß ich nicht
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben