NORAG-Funkhaus 1930


#1
Angehängt sind zwei Seiten aus der illustrierten Wochenendbeilage der Altonaer Nachrichten vom Samstag, dem 22. November 1930, mit einem Bildbericht über das neu errichtete Funkhaus der NORAG, das wenige Tage später in Betrieb genommen wurde.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#2
Großartig, vielen Dank!
Das große Funkatelier hat sich nicht allzusehr verändert und heisst Studio 1. Die Stalaktiten an der Decke existieren nicht mehr, und die hydraulisch veränderbare Raumakustik soweit ich weiss auch nicht.
 
Oben