Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

German

Benutzer
Alle Jugendlichen hier im Ort singen und pfeifen "Du hast den ... der Welt"

Im Radio habe ich das Lied noch nie gehört, obwohl ich die Sender je nach Sendung wechsle. Wie kann sich ein Medium leisten, das derzeit populärste Lied zu ignorieren? Ich weiß, die Verkaufshitparade hat nicht mehr DIE Bedeutung, die Nr. 1 aber wohl schon noch. Und wie gesagt: die Jugendlichen hören es.

Oder kennt ihr Sender die das spielen. Gibt es viele Nr.1-Titel, die dieses Schicksal teilen?

Bei diesem Titel passt wohl die Schublade nicht. Eigentlich ein Schlager, für einen Schlagersender aber nicht geeignet. Und für die Jugendsender zu schlagerhaft. Oder täusche ich mich und höre nur zur falschen Zeit die falschen Sender? Und wenn ich Recht habe: warum ignorieren die Radiosender, die um die Jugendlichen kämpfen müssen, Titel, die diesen gefallen.

Mir persönlich gefällt das Lied übrigens nicht (grauenhafter Text, simple Melodie), aber Geschmack ist schließlich Geschmackssache.
 

DS

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Der Song von Alex C wird zur Zeit gar nicht mehr in den TOP30 der Airplaycharts (meistgespielte Lieder im Radio) gelistet, ist ja auch schon älter. Ich schätze mal, das Lied wird eher bei den Jugendwellen gespielt.
 

SplitterMan

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

sunshine live spielt es ... zeitweise

ich mag auf jeden fall das "original" nightcrawlers - push the feeling on auf jeden fall mehr ...

... und in den "Elektronischen" Clubs ist eher die Bangbros-Verarsche "Arschgesucht" auf den oberen Plätzen zu finden
 

Klotzkopf

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Alle Jugendlichen hier im Ort singen und pfeifen "Du hast den ... der Welt"
Beileid!

Du wunderst dich aber nicht ernsthaft, dass das im deutschen Radio nicht läuft?! Wer soll das denn spielen? Erst mal scheidet alles aus, was keine Jugendwelle ist; dann die Sender, die sich nicht an Sachen rantrauen, die den geneigten Hörer aufgrund des ach-so-anzüglichen Textes abschrecken könnten (wenn's englisch wäre, würden sie's natürlich spielen). Das sind meiner Meinung nach zum Beispiel Big FM, Planet oder die NRJs. Schließlich fallen noch die meisten (alle?) ARD-Jugendradios weg, da zu brav. Bleiben unterm Strich: Sunshine live und Top40 (vielleicht noch zwei, drei andere, die mir gerade nicht einfallen). Letzteren dürfte der Titel dann schon wieder zu billig sein.
Ich würde das Fehlen des Titels in den Playlists deutscher Stationen also nicht als losgelöstes Phänomen betrachten, sondern als eines der Symptome für die allgemeinen Formatarmut. In den meisten Ländern Europas würden sich wahrscheinlich ein oder mehrere Sender finden, denen so was ins Konzept passt - hier nicht. Das finde ich in diesem Falle nicht besonders traurig, aber auf diese Weise geht auch immer wieder gute Musik flöten.
 

alqaszar

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Ist eben Dance, wenn auch mainstreamtauglich. Aber wieso sollte ein AC-Radio so was spielen?
 

Schulfunk

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Ich denke, die Sender spielen es in 3 oder 5 Monaten und die Mods müssen das dann als "Super-Mega-Neu" verkaufen und sich bei der Ansage tierisch einen vor Freude von der Palme wedeln. Dann ist auch beim letzen Musikchef angekommen, dass das ein Song ist den die Leute mögen.
Aber um einen "ungewöhnlichen" Song zu spielen braucht man schon einen schönen A.... in der Hose. (wenn nicht den schönsten, doch wenigsten einen) und den haben die so genannten Musikexperten nicht. Wollen ja alle weiter Kohle verdienen. Deshalb immer schön mit dem Strom schwimmen und nicht dagegen, wäre ja auch blöd.:wall:
Übrigens VIVA spielt das Video.
 

radioimkopf

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Im Grunde verstehe und teile ich eure Kritik, aber bei diesem speziellen Song bin ich mehr als dankbar, dass ich ihn bisher nur beim Zappen in Klingeltonwerbungen gehört haben und ansonsten verschont werde.
 

count down

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Modern Talking hat auch keiner gespielt, als sie #1 waren :wow:

Im Ernst, letzte Woche wurde der Song gespielt:

15x bei Sunshine Life
9x bei Ostseewelle
5x bei RSH
4x bei Galaxy
2x bei HR3
2x bei N-Joy
sowie bei BR3, Gong, BB Radio, Radio Leipzig, PSR, Bremen 4 und Das Ding.
Bei den letzteren vermutlich innerhalb von Charts-Sendungen

Top 40 und Antenne MV sind diese Woche nicht dabei
 

DS

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Also ich habe den Song schon bei einigen Sendern gehört, im Urlaub z.B. bei Antenne MV und Ostseewelle. Als unbedingt AC-tauglich würde ich den Titel jedoch auch nicht einstufen, wirklich eher Richtung Dance und Techno. Der Text ist sicherlich auch so eine Sache...
 

Bavarian Radio

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

@ count down
wo kann man denn das einsehen?
Ich kann mich erinnern das mal vor ewigen Zeiten hier jemand einen Link eingestellt hat, wo man sehen konnte wie offt und bei welchem Sender ein Titel gespielt wurde. Ich suche schon ewig danach...
 
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Der Song läuft jeden Morgen (Mo-Fr) in der Mike Thiel Show auf Radio Gong 96,3 um 7.45 in der Shitparade. Man kann dort anrufen und entweder Hit oder Shit sagen, bei 3x Hit is der Song am Tag drauf wieder dabei, bei 3x Shit fliegt er raus und ein neuer Song kommt am nächsten Tag.....einfach mal reinhören!!!
 

BlueKO

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Und der Sender, der angeblich "immer die neusten Hits" und "den besten Musikmix zum Abschalten" spielt kneift einmal mehr. Es wundert einen nicht mehr wirklich.
 
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Aber um einen "ungewöhnlichen" Song zu spielen braucht man schon einen schönen A.... in der Hose. (wenn nicht den schönsten, doch wenigsten einen) und den haben die so genannten Musikexperten nicht. Wollen ja alle weiter Kohle verdienen. Deshalb immer schön mit dem Strom schwimmen und nicht dagegen, wäre ja auch blöd.:wall:
Übrigens VIVA spielt das Video.
Sorry, aber bedeutet "Arsch in der Hose" auch, daß man einen Song spielt, der einfach nur schlecht ist? Und kommt mir jetzt bitte nicht mit den zehn bis zwanzigtausend verkauften Exemplaren in Deutschland pro Woche. Da hab ich ja nachts um vier mehr Hörer.
 

Beckham

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Auch auf 106,9 Gong Würzburg läuft Alex C. - etwa 3x täglich so wie jeder aktuelle Charthit. Und auch Groove Coverage mit Because I Love You habe ich dort im Nachmittagsprogramm vernommen.
Also zumindest einige Lokalradios trauen sich doch noch was...
 

entertainer

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

ich mag auf jeden fall das "original" nightcrawlers - push the feeling on auf jeden fall mehr ...

Kann es sein, dass du da etwas verwechselst? Der Titel ist zwar eindeutig abgekupfert. Aber nicht von den Nightcrawlers (Push The Feeling On), sondern von den Soundlovers (Run A Way).
 

DJ DAREK

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

In der Sendung EuroCharts des Regionalsenders Radio Lodz aus Polen lief der Song auch schon öfter.
 

Makkus

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

...und wenn die Radios, denen das zu anzüglich ist, lieber was englisches haben würden - auf der Maxi sind 2 englische Versionen dabei. Das nennt sich dann halt "You've got the sweetest ass in the world" *g*

Aber nunja... Bei EinsLive habe ich es in der Tat auch nur immer 10-15 Sekunden lang gehört, weil sie die Top 5 vorgestellt hatten.
 

springer23

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Antenne Unna hat ihn schon 2x gespielt.Als er neu in den Charts war und letzte Woche als Nummer 1.
Im Rahmen der Donnerstag Chart Show-.
Für einen NRW Lokalen schon eher ungewöhnlich.
 
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Also ich habe den Song schon bei einigen Sendern gehört, im Urlaub z.B. bei Antenne MV und Ostseewelle. Als unbedingt AC-tauglich würde ich den Titel jedoch auch nicht einstufen, wirklich eher Richtung Dance und Techno. Der Text ist sicherlich auch so eine Sache...

was sollen denn immer diese negativen Bemerkungen gegenüber "Dance oder Techno"? Der ganze Black-Müll ist doch auch formattauglich.....

Der Text ist natürlich Niveaulos und passt somit wunderbar ins Programm der Ostseewelle. Ansonsten wird der Song bei den meisten Stationen glücklicherweise ignoriert. Aber unabhängig davon ist Dance wieder im Kommen, vor allem im Süden der Republik. Da können sich die Berater und Programmchefs noch so auf den Kopf stellen.
 

ToWa

Gesperrter Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Erst mal scheidet alles aus, was keine Jugendwelle ist; dann die Sender, die sich nicht an Sachen rantrauen, die den geneigten Hörer aufgrund des ach-so-anzüglichen Textes abschrecken könnten (wenn's englisch wäre, würden sie's natürlich spielen).
Das Argument zieht doch nicht.

"Du hast den schönsten Arsch der Welt" - liebe Güte, was ist denn daran anzüglich? Ich habe erst letzte Woche per Mail den Hintern unserer Sekretärin ausführlich gewürdigt - anläßlich ihres Geburtstages. Die Frau ist seit Jahren verheiratet, war über mein Kompliment aber über alle Maßen erfreut.

Wenn meine Frau (oder sonstwer) zu mir sagen würde: "Du hast den schönsten Arsch der Welt" hätte ich sofort bessere Laune :)

Wer wegen dieser Textzeile das Lied nicht spielt, ist doch absolut behämmert. Wir leben im Jahr 2007, übrigens!
 

count down

Benutzer
AW: Nr. 1 und nicht oder kaum im Radio

Steht hier Media Control dran? Also sorry, aber wir müssen nun nicht jeden Einsatz melden, oder?
Die Airplaybeobachtungsfirmen heißen übrigens Music Control und musictrace.

"Meldungen" bei Airplayerfassung sind nicht nötig, Deutschlandpunk. Sobald der Titel bei einem der - sagen wir - hundert bekanntesten Sendern in Deutschland läuft, wird er registriert. Da kannst Du die Meldung des Plays so unterdrücken wie Du willst, sie scannen Deinen Sender so oder so.

Eher kommt Dir die Gema aufs Dach, wenn die Meldungen nicht stimmen, dorthin muss nach wie vor gemeldet werden. Datenaustausch zwischen Music Control und musictrace auf der einen und Gema/GVL auf der anderen Seite gibt es (noch) nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben