Nur noch 2 Wochen zur MA


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#26
Hm, das Thema aller Themen....
@szenekenner:
das hört sich alles ziemlich vernünftig an.
berlin würde ich so unterschreiben,allerdings denke ich nicht, dass rs2 verliert - die sind zu abgeklärt und haben momentan wohl ganz gute trackings!
in brandenburg wird antenne den siegeszug fortsetzen oder zumindest das gute niveau vom frühjahr halten!
bb-radio ist auch nicht mehr so wirklich gut, die moderatoren sind anstrengend bis einfältig....nur die mucke reisst es manchmal - die betonung liegt auf manchmal - noch raus.
rs2 - hm, was soll man dazu noch sagen? es ist schon krass, wie ein sender zwei so unterschiedliche programme aufstellen kann - vom niveau her unterschiedlich. ich denke, sie werden in brandenburg ziemlich verlieren. über die morningshow ist hier ja schon zu genüge geredet worden, aber selbst janko, einst der stern am brandenburger radiohimmel, bleibt in seiner nachmittagssendung ziemlich blass!!
radio eins und fritz werden sicherlich ihre zahlen halten, bei denen gab's ja in bb nicht allzugroße schwankungen in der vergangenheit!
vielleicht legen die berliner sender wie rtl der energy zu, die man ja auch in den randgebieten noch gut hören kann.
naja, mal abwarten...auch bei mir ist das alles momentan mehr oder weniger nur bauchgefühl! nächste woche wissen wir mehr!
 
#29
@ radioworld,

fast wäre ich eine Kaffeetantentrulla für TSB geworden, oder so! Gott geb's!

Wie man so einen Sender hassen kann? Ganz einfach, ich rege mich über die verschenkten Möglichkeiten der OSTSEEWELLE auf. Soviele Chancen, soviele Reinfälle und das Schlimme daran: SIE LERNEN NICHT DARAUS! Da faß ich mir doch an den Kopf!
 
#32
Nein Nein, so schlimm nun auch wieder nicht. Rinderkrankheit, vonwegen?!?


TSB steht in der verzwickten Radiosprache für Thomas Schnell-Burian. Der eine oder andere hat sicherlich mit dem Herrn schon Bekanntschaft geschlossen, oder wie man munkelt, auch bald wieder zu tun haben.

Viel Spaß!
 
#39
@chaoslady

klasse bauchgefühl! ich würde FAST genauso tippen.
allerdings glaube ich nicht an all zu große zuwächse bei energy und rtl! ich denke rtl iss etwas stärker, kann sich mehr oder weniger halten oder zulegen, und energy wird sich eher halten oder ein wenig verlieren!!!!!
der siegeszug von antenne brandeburg ist FAST gewiß und rs2 wird verlieren, die wollen auch keine profis für ihr regionalstudio ;). t.töhle ist ne toooootaaaale fehlbesetzung! aber wenn herr hampe es so will, bitte! irgendwann werde ich es ihm mal persönlich sagen, daß er selbst schuld iss!!!! ;)
bbradio tut sich, abgesehen von der morningshow und karney(der nur bekannt aber nicht GUT ist) sehr schwer mit seinen mods, teilweise "unterirdische" moderationen. ich befürchte nur, daß es auf dem "platten land" sehr gut ankommt!
das heisst für berlin:

rtl bleibt nummer eins
rs2 nummer zwei
88.8 nummer drei


das heisst für bbg:
bb radio nummer eins
rs2 -knapp-nummer zwei
antenne nummer drei
 
#40
@jojo:
Haben sich denn schon einmal Profis um eine Arbeit in den rs2-Regionalstudios beworben, die dann keiner wollte ? Wohl kaum. Dann hätte Herr TÖLLE (wie er richtig heisst - das andere ist gemein) keine Morningshow!!!!
 
#41
rs2 nimmt derzeit für alles nur leute aus den eigenen reihen. wann hat denn der letzte neue moderator dort angefangen? auch rs2 spart an allen ecken und enden!
ein guter moderator zu sein und sich bei rs2 zu bewerben heißt noch nicht daß sie dich nehmen ;). das heißt es übrigens für keinen radiosender, gut=einstellung
 
#43
Und wie schaut's in Lifeland aus (dem Sendegebiet des Mittelmäßigen Rundfunks)? Verlieren die Bauarbeiterbeschaller (endlich) mal? Soviele Baubetriebe gibt's doch nicht mehr, oder? Wenn ich von weiten die morgendliche fronsensische Karaoke-Show höre glaube ich allerdings mehr an einen Hausfrauensender. Auf den mir bekannten Baustellen läuft durchgängig Schiewacks Produktion ;).

tschü - Wuffi
 
#47
Hoffentlich gibt es denn auch was zum Feiern. Soll ja Stations geben, die haben eine Feier geplant, obwohl sie wissen, dass morgen einiges flöten geht. Soll es geben...
Und dann wird morgen auf die Schulter gekloppt, dann macht man die Umfrage-Technik der MA für alles verantwortlich und der Schei... geht in die nächste Runde.
Schuld sind aber immer die anderen. <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#48
oh gott, ich hab so herzrasen, wegen morjen!!

berlin:

rtl verliert
rs2 verliert
energy hält
hundertsech gewinnt leicht
radio eins hält
spreeradio verliert leicht
fritz verliert leicht
88-acht hält

brandenburg:
bb radio hält
antenne gewinnt
rtl hält
rs2 verliert stark
energy hält
radio eins hält
fritz verliert leicht

iss alles nur aus kaffeesatz, hühnerköpfen und 2 tage alten teebeuteln gelesen.
 
#49
@ SzeneKenner, @ jojo

Für Berlin und Brandenburg mag ich euren Prophezeiungen fast schon Glauben schenken. In Berlin ist nach meinem subjektiven Empfinden Kiss FM 'ne harte Nuß für 104.6 RTL und Energy 103,4 geworden. Zumindest in meinem Bekanntenkreis haben viele von den genannten Sendern zu Kiss FM gewechselt. Zwar schmeißen die genauso mit Claims um sich wie alle, irgendwie schaffen die's aber, etwas spritziger und frecher rüberzukommen.

94 3 rs2 dürfte die Antwort auf (fast) vollautomatisches Radio bekommen. Die Mods haben für den Hörer kein Gesicht mehr, die übertrieben enge Rotation und Claimerei tun ihr übriges.
Eine recht stabile (und treue) Hörerschaft traue ich noch dem Berliner Rundfunk 91 4 zu. Für mich zumindest subjektiv noch ein durchhörbares Programm, das nicht nach weniger als 1 h nervig wird.

In Brandenburg wird sich nicht viel an der starken Position von Antenne Brandenburg ändern. Bei Fritz und Radio 1 ebenso wenig. 94 3 rs2 und Berliner Rundfunk verschwinden trotz "Regionaloffensive" in der Bedeutungslosigkeit. BB Radio könnte etwas gewinnen.

Das alles ist natürlich lediglich mein subjektiver Eindruck.

PowerAM
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben