O-Töne mit Adobe Audition speichern?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#5
AW: wie kann ich das in adobe audio machen

ok also:

Ich habe in diesem Programm 5 Audiodatein die möchte in zusammen nun in einer haben
meine Frage nun wie kann ich es speicher als mp3 das ich nicht nur jeden teil am ende speichern sondern alles als eine audio datei!
 
#8
AW: Wie kann ich das in Adobe Audition machen?

Andere Möglichkeit: die Clips, die Du zusammenfügen (downmixen) willst, mit Ctrl und der linken Maustaste markieren, auf Mixdown gehen, und fertig.
Was in dem Zusammenhang ganz hilfreich ist: für Mixdown einen Hotkey anlegen (bei mir ist das F12). Das macht's dann NOCH einfacher.
 
#9
AW: Wie kann ich das in Adobe Audition machen?

F12 als Hotkey für Mixdown ist Krampf, da liegt in der Standardeinstellung der Umschalter zwischen Multitracker und Edit View drauf. Wenn mal jemand anders auf der Kiste schneiden muß wirds doof...
 
#10
AW: Wie kann ich das in Adobe Audition machen?

An meinen "DigAs für Arme" laß ich nur meine eigenen Finger. Umschalter zwischen Editor und Multitracker ist bei mir die graue Minus-Taste, die kann man die verfehlen, weil sie immer die Taste ganz rechts oben ist. Und nur, weil F12 standardmäßig für irgendwas anderes vorgesehen ist, heißt das noch lange nicht, daß ich das auch so übernehmen muß.
Anderes Beispiel: F1: Schnitt innen, F2: Schnitt außen. Wer DigAs kennt und liebt, der wird F1 immer als Schnittaste haben wollen. Wenn ich "Hilfe" brauche, wähle ich 110 und nicht F1. :D
 
#13
AW: Wie kann ich das in Adobe Audition machen?

@dira

Soweit ich weiß, ist das die Belegung bei der neuen Version von EasyTrack. Die haben diese Version bei uns auch installiert und dann nochmal umgebaut, weil hier alle durchgedreht sind, weil sie es gewohnt waren, mit F1 zu schneiden. War halt schon immer so, seit Jahren. Hat sich durchgesetzt, und inzwischen hat man hier den Windows-Versionen abgewöhnt, ständig bei F1 irgendwelche dämlichen Hilfen aufzumachen, die keiner haben will.
Aber sicher sind noch DigAs-Versionen im Umlauf, bei denen mit Del geschnitten wird. Wie gesagt: eigentlich F1.
 
#16
AW: Wie kann ich das in Adobe Audition machen?

Zitat von Gelb:
@dira

Soweit ich weiß, ist das die Belegung bei der neuen Version von EasyTrack. Die haben diese Version bei uns auch installiert und dann nochmal umgebaut, weil hier alle durchgedreht sind, weil sie es gewohnt waren, mit F1 zu schneiden. War halt schon immer so, seit Jahren. Hat sich durchgesetzt, und inzwischen hat man hier den Windows-Versionen abgewöhnt, ständig bei F1 irgendwelche dämlichen Hilfen aufzumachen, die keiner haben will.
Aber sicher sind noch DigAs-Versionen im Umlauf, bei denen mit Del geschnitten wird. Wie gesagt: eigentlich F1.
Das macht jede Rundfunkanstalt anders. Im EasyTrack und Multitrack kann man daher Shortcuts verändern und user-spezifisch speichern.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben