O-Ton Service u Beiträge für Österreich


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Liebe Kollegen, ich hätt da mal eine Frage: Ich bin grad dabei, einer engagierten Jugendgruppe beim Erstellen eines Internetradios zu helfen... Jetzt isses aber so, dass ich mit 4 Leuten nicht permanent Beiträge liefern kann, moderieren kann usw... Mich würde interessieren, ob es denn, dem deutschen OTS-Service ähnlich, ein solches auch für Österreich gibt. Einige Themen der Deutschen wären sicher auch für uns interessant, aber - was mit einem deutschen OT anfangen.... ;))

Zweite Frage - wie schaut das (vielleicht das falsche Forum, ich probiers trotzdem hier) mit den Internet-Radios aus? Werden da eventuell Beiträge ausgetauscht, gibts eventuell einen "Pool", wo sich Stationen zusammentun und sich bzw. ihre Beiträge austauschen?? Würd mich echt mal interessieren... Danke schon mal für eure Antworten!

LG Thomas
 

Graf

Gesperrter Benutzer
#4
Schon mal daran gedacht??

Hast Du schon mal an den ORF-teletext, die ORF-Bundelandradios und die privaten Stationen gedacht.
Kann ja kein Mensch prüfen, wenn Du die Meldung etwas umschreibst!!
Ist das ne Idee?!!
Und da wären noch die Zeitungen, wenn man nicht unbedingt tagesaktuell benötigt...!
Es gibt da auch noch die Internetseiten sämtlicher Regionalsender der Antenne-Kette und die Seiten der ORF-Landesstudios...

Noch n paar Ideen gefällig?

Also dann
viel Spaß!
:):D
 
#7
@ graf: danke für den tip: das mit dem umschreiben ist allerdings eine sehr heikle geschichte... von IRGENDWO muss ich ja die informationen haben... und so weit ich weiß sind alle diese infos copyright geschützt.. da macht wohl das internetradio keine ausnahme - denk, man kann da irgendwann mal in teufel's küche geraten... mir gehts aber gar nicht so sehr um die nachrichten selbst - mir gehts darum, gebaute beiträge, otöne u.ä. zu haben, die man dann eben in diesem internetradio einsetzen kann.. soll ja nicht die welt sein - die jugendlcihen basteln schon auch ihre eigenen beiträge, aber hie und da mal a bissl über den tellerrand zu schaun, kann ja kein fehler sein...

@radioaxel:
vielen dank! also sehr aussagekräftig ist die seite ja nicht grad! *gg* hab denen mal eine email geschrieben - bin gespannt, was da rauskommt - mit den themen kann man aber durchaus ein wenig arbeiten! thx!!
 

Radioaxel

Gesperrter Benutzer
#8
Hätte nicht gedacht das man hier so direkt werden muß:

Ruf einen Kollegen bei einem Sender an, der firstnews.de verwendet!

Vielleicht verratet er dir das Senderpasswort!
 
#10
ICH verwende firstnews und das is wirklich ganz okay.
Da hab ich schon andere Sachen probiert, wie etwas showprep.at und die sind wirklich schlecht. Total falsche Informationen usw...

meint
sisko-ds9
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben