Ö3 auf Radio Burgenland zu hören? zumindest heut am 24.04.2003/22:30


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Seit gut einer halben Stunde läuft auf den Frequenzen von Radio Burgenland 94,7 "Wien" 96,2 "Eisenstadt" und was der noch für welche hat, das 3. österreichweite Programm des ORF =Ö3. Und das auf einen kleinen Bundeslandsender?

Ich denke mal, dass denen der PC mit der Musikschleife abgestürtzt ist oder wie läuft das ab?

Oh, gerade hat das Schlagerprogramm von Radio Burgenland wieder begonnen.

Schad, so hätten auch die älteren Schlagergeplagten, mal moderne Musik, wie vorhin die Pink gehört:)

Wer von euch hat den Ausfall jetzt noch mitbekommen?

Witzigerweise kommt das bei den Burgenländlern öffters vor, dass die einen Ausfall haben "Ich mein das Radioprogramm:)", einmal am Pfingstsonntag um ca. 17:40.

Besser käme da ein Notprogramm z.B Kassette mit Musik. Gibt´s angeblich ja beim Landesstudio Oberösterreich.

<small>[ 24-04-2003, 22:44: Beitrag editiert von radiomann ]</small>
 
#2
Das gab es auf Radio Kärnten auch mal, der Radiomax war abgestürzt, eine Schleife erkennt das und überträgt sofort Ö3 auf Radio Kärnten.

Hat mir Peter Petzner mal mitgeteilt.

Da fällt mir ein: Mi 18:20 Radio Tirol Musiktruhe (habs zufälligerweise aufgenommen). Absturz mitten in einer Live-Sendung (eine Polka wird gespielt). 1-2min Stille. Ein Schlager ertönt plötzlich, bevor er aus ist, wird "Flott aufgspielt" gespielt, dann meldet sich der Moderator, dass er in ein anderes Studio übersiedeln musste. Nehme an, das war das Notband.

<small>[ 25-04-2003, 11:32: Beitrag editiert von andimik ]</small>
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben