1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Österreichs ATV steht zum Verkauf - übernimmt RTL?

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von freiwild, 31. August 2016.

  1. freiwild

    freiwild Benutzer

    Herbert Kloiber, Chef und Eigentümer der Tele-München-Gruppe, möchte Österreichs größter privater Fernsehsender ATV verkaufen, weil der Sender Verluste schreibt. Schon in der Vergangenheit wurde immer wieder spekuliert, dass RTL bei ATV einsteigen könnte. Die RTL-Gruppe hat bislang in Österreich jenseits der Werbefenster ihre deutschen Sender kein eigenes Standbein, anders als ProSiebenSat1, das dort den Sender Puls4 betreibt. Ohne Rückendeckung einer deutschen Gruppe lässt sich in Österreich wohl auch ein Fernsehsender der Große von ATV kaum profitabel betreiben. (Die bisherigen Synergien mit Tele 5 haben offensichtlich nicht ausgereicht.) Also bleibt doch nur RTL - oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2016
  2. chapri

    chapri Benutzer

    ... oder Mediaset, ITV plc, Viacom,
    wenn nicht sogar
    [​IMG]
    :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2016
  3. freiwild

    freiwild Benutzer

    Natürlich wäre es auch denkbar, dass ein internationaler Medienkonzern einsteigt um zu versuchen, von Österreich aus den deutschen Fernsehmarkt zu erobern. Aber daran glaube ich nicht. Zum einen konzentrieren sich die internationalen Konzerne v.a. aufs Pay-TV, und dafür macht ATV überhaupt keinen Sinn. Zum anderen hat sich gerade erst Servus TV mit seiner Expansion nach Deutschland kräftig die Finger verbrannt. Die einzige wirtschaftlich sinnvolle Variante wäre die Übernahme von RTL. Oder die Abwicklung von ATV.
     
  4. chapri

    chapri Benutzer

    Hauptsache, 'Spekulatius' schon im September, gell?
     
  5. freiwild

    freiwild Benutzer

    Das hier ist ein Forum, nicht die FAZ. ;)
     
    Heinzgen gefällt das.
  6. Mähnager

    Mähnager Benutzer

    Pro7Sat1 kauft ATV habe ich gerade in den Nachrichten auf Radio Oberösterreich gehört. Warum ausgerechnet Pro7Sat1 ? Ich mein, denen gehört ja schon PULS4! Ich verstehe nicht, warum die Kartellbehörde somit diesen Kauf genehmigt! :wall::eek:
     
    Lord Helmchen gefällt das.
  7. freiwild

    freiwild Benutzer

    Ist ja noch nicht klar, ob sie ihn genehmigt. ProSiebenSat1 wird natürlich mit dem übermächtigen ORF argumentieren.
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    ...oder damit schlichtweg unliebsame Konkurrenz aufkaufen.
     
  9. chapri

    chapri Benutzer

  10. chapri

    chapri Benutzer

    ... und seit genau 13:00 Uhr österreichischer Zeit ist es amtlich!
     
  11. MegaRadioFan

    MegaRadioFan Benutzer

    Österreichischer Zeit :D :D

    Der War gut. Na sieh einer an, ist es also nun doch Dingfest. Na dann alles Gute zum Kauf, beehren Sie uns wieder.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01. März 2017
  12. DPITTI

    DPITTI Benutzer

    Was nützt es den Deutschen Zuschauer nix weil ATV eh verschlüsselt ist:D
     
  13. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Da gibt es doch eh nichts zu sehen. Auf ATV läuft ungefähr das gleiche Retortenprogramm aus der Konserve, wie es auch auf RTL Nitro und Co. läuft. Dass das im Ösi-Ländle parallel zum auch dort frei empfangbaren deutschen RT(e)L(end) existieren konnte bzw. kann, ist ohnehin so eine Sache für sich.
     

Diese Seite empfehlen