Offtopic: Musikvideovertrieb


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Woher bekommt man Musikvideos aus den 80er, 90er und von Heute (Dance, Dancehall, TOP-40)?
Gibt es einen Vertrieb oder muss man sich an die einzelnen Lables wenden?

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen
 
#4
AW: Offtopic: Musikvideovertrieb

was brauchst du?
gehst du wom . guckst du compilation best of 80ies, best of 90ies, kriegst du
fast alles , ist nix teuer
(dvd abteilung-musik)
für top 40 kram..exklusivere sachen kriegste auf amazon oder halt bei fachhändlern,
inzwischen haben die labels fast alles wieder ausgegraben und auf dvd gebannt.
wenn du erstmal vorgucken willst, mußt du dich halt mal informieren, was die lokalen peer to peer systeme deiner wahl so hergeben (erfahrungsgemäß meistens mehr als der wom am berliner alexanderplatz)
 
#5
AW: Offtopic: Musikvideovertrieb

Man kann auch Deutsch mit mir reden.
Ich brauche die Sachen aber immer aktuell und nicht jede maxi cd hat auch ein video... bis ein sampler kommt (dvd) vergeht leider oft viel zeit
 
#6
AW: Offtopic: Musikvideovertrieb

Es gibt einen Service "Muvi", der verscheidenste Videos, 80er usw. und auch aktuelleres (das, was der DJ auf'm Dancefloor schon spielt, ist bei den Videos oft noch nicht drauf) anbietet. Bin mir nicht sicher, ob da auch ab und an ein Werbespot läuft. Ich glaub aber nicht. Kostet glaub ich was, kann dir ansonsten leider net weiterhelfen in Sachen Kosten/ Ansprechpartner. Vielleicht hilft ja googlen... :)
Das Ganze läuft so viel ich weiß auf einer Art Abo-Basis.
 
#7
AW: Offtopic: Musikvideovertrieb

Versuchs mal über Premiere. Auf die ihrem Musikkanal HIT24 laufen jede Menge 80er/90er Videos, zum größten Teil ungekürzt. Die können dir sicher sagen wo sie die herbekommen. Da du das ganze für 'ne öffentliche Disko brauchst dürfte einfach so mitschneiden eher nicht gehen.
 
#9
AW: Offtopic: Musikvideovertrieb

Vielen Dank.
Als das ganze muss 100% LEgal sein, somit fällt Mitschneiden flach.
Danke DigitalRadio...
Nur brauch ich auch Videos aus dem Europäischen Markt. Vorallem Dance hits (ATB und Co, Groove Coverage) erscheinen ja in EU / DE früher als in USA.
 

DigitalRadio

Gesperrter Benutzer
#10
AW: Offtopic: Musikvideovertrieb

DjBenny: Die VidDisc Dance (unten links) ist nichts für Dich? Da ist doch jede Menge Zeug aus Europa drauf.

Leider kenne ich mich mit dem Format Dance nicht aus, deshalb kann ich die Aktualität nicht beurteilen.

Nur für den Falls, dass Du die Dance-Discs übersehen hast :)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben