• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Titelsuche Ohne Filter (ARD) - Erkennungsmelodie


MarkusSeibold

Benutzer
Hallo Leute,

wer erkennt die Melodie, die in den 80ern bei Ohne Filter verwendet wurde?

Wäre super, wenn hier jemand mehr weiß als ich.


Die lange Version gibt es hier zum Hören:


Viele Grüße an alle
Markus
 

Anhänge

  • Ohne Filter Erkennungsmelodie.mp3
    1.004,1 KB · Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:

MarkusSeibold

Benutzer
Vom SWR habe ich eine Antwort erhalten:
„Washington D.C." von Gil Scott-Heron soll die Lösung sein.

Allerdings erkenne ich die Titelmusik von "Ohne Filter" im genannten Titel nicht wirklich. Existieren eventuell andere Versionen von „Washington D.C." die das Motiv on "Ohne Filter" zitieren?
 

Grasdackel

Benutzer
Das ist die Antwort, wenn man das Video shazaamt. Es wird dann auf einen Sendungsmitschnitt einer "Ohne Filter"-Sendung, der mit einer Ansage beginnt, verwiesen. Diese Antwort ist offensichtlich falsch.

Das wirklich Blöde an dieser Suchanfrage ist, dass ich vor einigen Wochen, als ich für den RTL-Thread nebenan in den Librarys unterwegs war, dort über den Titel gestolpert bin und mich noch darüber wunderte, dass man ausgerechnet für diese Sendung auf einen Library-Titel zurückgegriffen hatte. Leider kann ich mich überhaupt nicht daran erinnern, bei welchem Anbieter ich da fündig geworden bin.
Für Library spricht übrigens auch diese variable Länge von 30 und 90 Sekunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkusSeibold

Benutzer
Hallo lieber @Grasdackel

Kannst du Librarys ausschließen?
Ist auf jeden fall super, dass wir die Erkenntnis haben dass der Titel wenigstens nicht exklusiv für die Sendung produziert wurde.
 

Reidiou

Benutzer
Ähm...ich weiss nicht, ob ich auf der Leitung stehe, aber Soundhound meint, das ist "Forrest - Dancing with my Shadow". Hört sich auch so an...
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkusSeibold

Benutzer
Danke dir, der Song ging wohl tatsächlich aus Archivmusik hervor, da es auch 30 Sekunden und 90 Sekunden Instrumental-Versionen gibt.

Ich werde wohl weiter suchen müssen, es sei denn jemand kennt den zuständigen Library-Verlag
 

Reidiou

Benutzer
Als "Composer" steht bei dem gesungenen Titel: Geoff Bastow und Mick Jackson.
Jetzt muss man nur noch alles von Geoff Bastow (oder Mick Jackson) durchhören ab dem Jahr 1983 abwärts.;)
Da fallen mir spontan Bruton, Sonoton und Musichouse ein. Gibt sicher noch mehr...
 

MarkusSeibold

Benutzer
Weißt du wo Musichouse mittlerweile verwaltet wird? Discogs meldet, dass der Verlag in den 90s verkauft wurde. Über Google habe ich leider keinen Nachfolgeverlag gefunden.
 

MarkusSeibold

Benutzer
Es kann natürlich auch sein, daß der Titel erst nach der Verwendung als Titelmusik von "Ohne Filter" in einer Library veröffentlicht wurde und das Erscheinungsjahr somit auch erst nach 1985 gewesen ist.
 
Oben