One FM: Genfer Lokalradio neu auch in Lausanne


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Erweiterung des Versorgungsgebietes bewilligt

Das Genfer Lokalradio One FM darf ab sofort auch in Lausanne senden. Der Bundesrat hat am Freitag eine Erweiterung des Versorgungsgebiets bewilligt. Die Landesregierung bekräftigt damit ihren Willen, den Lokalradios am Genferseebecken neue Wege zu öffnen, um sich gegen ausländische Konkurrenten zu behaupten.

Einige französische Radios missbrauchen laut Bundesrat ihre günstige technische Ausgangslage: Sie bedienen grossräumig das Genferseebecken und bearbeiten den Westschweiz Werbemarkt. "Radio One FM" beabsichtigt, ein Programmfenster für Lausanne auszustrahlen. Ausserdem sollen Synergien mit anderen Privatradios aus der Romandie geschaffen werden. (sda)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben