Ostseewelle: Entwicklung zum reinen Chartsender?!


Oha, hier tummelt sich ja die Elite der deutschen Radiohörer. Echte Experten offenbar die hier zugange sind.
Besonders folgende Zeilen bitte ich sich mal genauer durchzulesen und auf der Zunge zergehen zu lassen:

Es waren aber auch ein paar Überraschungen dabei. Zwei Songs waren dabei, mit denen ich nicht gerechnet hätte.
Zum einen 1000 Tattoos von Sido, der sonst glaube ich auf keiner privaten Popwelle läuft.
und zum anderen Lemon Tree von Fools Garden, für den glaube ich das gleiche gilld.
Und noch etwas ist mir aufgefallen. Die Lautsprecher bei der Ostseewelle scheinen sehr gut zu sein. Denn die Musik hatte dort mehr Bass, als bei anderen Radiosendern.
Der Klang des Webstreams ist sehr basslastig, bedeutet also die Lautsprecherboxen im Sendestudio sind gut? Und Fools Garden mit Lemon Tree, einer der abgedroschensten One hit Wonder aller Zeiten der an jedem "Radio xy dreht durch / spielt verrückt / 90er Tag" (für xy SWR 3, hr3 , Bayern 3 einsetzen) läuft?
Ist das ernst gemeint oder ist das schon Comedy? Vielleicht sollte sich Dr. Dudelfunk als Gag-Schreiber beim Knallinger bewerben. Das ist ja nicht mehr ernst zu nehmen was einige hier so in die Tasten hauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann solltest du aber aufhören, falsche Behauptungen hier zu veröffentlichen, wenn du gar nicht weißt, was andere Stationen spielen. Dieser Sido-Song läuft gerade bei sämtlichen Popwellen an. Ansonsten: Herzlich Willkommen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
:wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow:
HALLO, I BIMS ... DEIN ROBOTER IM RADIO
:wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow::wow:

Geil, @Dr. Dudelfunk - Danke für diesen Schmunzler (!!)

Ich nahm ihn mal kurz zum Anlass, um ihn allgemeingültig zu kommentieren. So muss ich hier jetzt nicht extra auf jedes Posting einzeln antworten :oops: Die Zeit hätte ich grad gar nicht o_O

Anhang anzeigen 15338

btw:
DANKE fürs Ostseewelle-Hören:)
Ich persönlich habe nach nunmehr 20 Jahren im Job eher weniger Probleme damit, ob man mich (oder meine Art der Arbeit) mag oder nicht. Ist halt alles Geschmacksache. Ich freu mich aber immer darüber, wenn man das Produkt unserer täglichen Arbeit einschaltet und sich überrascht fühlt. Und wenn es ein Roboter ist, der dich dazu bewegt, Zeit mit ihm zu verbringen, dann hat der Roboter doch sein Ziel erreicht. :p

Bis morgen ... am Radio ;)
-Rossi-
... huch ... "Dein liebster Roboter" :D
Naja, also mit ,,jedem seins" wollte ich nicht unbedingt eine Unzufriedenheit ausdrücken. Ich komme mit dem Roboter ganz gut zurecht. Meiner zu Hause kann das alles nicht, der kann nur Staub saugen. :D Auch ein schöner Sound, kommt aber an eurem ,,Ross - Bot m1973" nicht ran. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Ey, Fräuleinchen ... vergiss jetzt bitte aber auch den "besten Verkehrsservice", die "meiste Musik mit allen aktuellen Hits" und auch "Deutschlands beste Comedys" nicht! Und Schneidi. Und Worli. Und Andrea. Und all die anderen Lieblingsmoderatoren der Menschen zwischen Kap Arkona und Seenplatte.

BTW: Bis auf @s.matze & @daniel2086 & @christian s. scheint es echt viele Menschen zu geben, die mit unserer Arbeit wirklich zufrieden sind. Das lässt hoffen ... ;)
Also von mir kommt für die Öffentlichkeit mal das Kommentar : Maik ich habe dir aus Sicht Deiner Kritik an Mir eine private Nachricht geschickt! Um Missverständnisse mal aus dem Weg zu räumen :)
 
Wenn Maik Ross wie ein Roboter wiehert... pardon sich wie ein Roboter anhört: wonach klingt dann bitte Alexa? Ich vermute eher ein technisches Problem beim Empfangsgerät.

Die Ostseewelle ist seit ein paar Jahren auch weniger Fisch und Fleisch. 7 Hits am Stück, keine Hörä mähr die Blitzä oder Feuäwärfestä zwischendurch melden (ich liebe diesen Slang und das ist komplett ironiefrei), glattgebügeltere Musik (nein, Eurodance ist vorbei, den Songs trauere ich nicht nach), A-Themen alle 4 Stunden (Ezra & Co.) sowie allgemein weniger Überraschungen als noch vor fünf Jahren. Das scheint morgens anders zu sein (da wird nochmal was Ungewöhnlicheres rausgehauen), ab 10.00 Uhr wird der Kultfaktor jedenfalls kleiner. Trotz dieser Abstriche ist die Ostseewelle der einzige Sender in M-V bei dem nicht direkt die Ohren bluten (abgesehen von den beiden P3s). Bei den Verkehrshinweisen ist die OW den Mitbewerbern gefühlt um Längen voraus.
 
Wenn Maik Ross wie ein Roboter wiehert... pardon sich wie ein Roboter anhört: wonach klingt dann bitte Alexa? Ich vermute eher ein technisches Problem beim Empfangsgerät.
... sie klingt, wie eine willige ... alles für uns tunwollende .... ähm ... sie hat jedenfalls ne coole Stimme!

Die Ostseewelle ist seit ein paar Jahren auch weniger Fisch und Fleisch. 7 Hits am Stück, keine Hörä mähr die Blitzä oder Feuäwärfestä zwischendurch melden (ich liebe diesen Slang und das ist komplett ironiefrei) ...
... abäää Flitzää-Blitzäää werden doch die ganze Zeit von Hörern On Ääääir gemeldet. Wie lange hörst du, mein liebster Lieblingsmusikminister? 20 Minuten? Eine Stunde? Vielleicht 2? Darf ich dich einladen, mal den ganzen Tag durchzuhören? ;)

Maik ich habe dir aus Sicht Deiner Kritik an Mir eine private Nachricht geschickt! Um Missverständnisse mal aus dem Weg zu räumen :)
Ist im Postfach gelandet und wird gleich beantwortet :)

Btw: ich lese hier oft mit. Oft ist jedoch sehr relativ. Sorry, wenn es mal etwas dauert ;) Allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und fröhliches Funken im Sinne der Radiogeschichte *hust* :p
 
... abäää Flitzää-Blitzäää werden doch die ganze Zeit von Hörern On Ääääir gemeldet. Wie lange hörst du, mein liebster Lieblingsmusikminister? 20 Minuten? Eine Stunde? Vielleicht 2? Darf ich dich einladen, mal den ganzen Tag durchzuhören? ;)
Ich höre vmtl. längäää zu als vermutet ;) Also zumindest im Hintergrund. Fahre ich durch oder in der Nähe von M-V wird die Ostseewelle als Soundtrack gewählt. Ich gehe jetzt bewusst nicht auf die Musikauswahl ein, abäää frühää (also vor 5-6 Jahren) waren zwischenduäch öftä Leutä On Äär die Blitzä gemeldet haben. Diese Takes erfordern natürlich etwas Produktionsaufwand und ich weiss nicht womit ihr während der Musik beschäftigt seid. Vermutlich ist das Personal so stak gekürzt, dass Ihr als Moderatoren kaum noch die Möglichkeit habt solche Elemente zu produzieren. Ansonsten wünsche ich mir eine etwas breitere Musikauswahl und traut Euch ruhig das Programm noch etwas agressiver zu fahren. Radio in Norddeutschland ist ja eher wie eingeschlafene Füße.
Mehr auch gern via PN ;)
 
Ich habe ja mal geschrieben, dass die Regionalmeldungen um halb am Nachmittag/Abend weg gefallen sind. Dafür gibt es "nur" das Feierabend Update. Mir ist aber jetzt aufgefallen, dass dafür immer irgendwann so zwischen halb und um ein regionales Thema auf den jeweiligen Frequenzen näher beleuchtet wird. Das läuft dann mit dem Moderator und dem Nachrichtensprecher. TOP Ostseewelle! Das gefällt mir. Andrè Schneider macht seine Sache am Nachmittag sehr gut finde ich.
 
Herscht bei der Ostseewelle jetzt auch Moderatorenmangel So wie bei R.SH? Ich habe um 21:32 Uhr eingeschaltet. Ich habe viel Musik gehört aber keine Moderation. Gerade eben kamen die Nachrichten und dann das Wetter von einer anderen Stimme. Danach kam direkt der nächste Song.
Oder gab es etwa Veränderungen, was die Moderation am Abend betrifft? Im letzten Monat habe ich dort noch Ross oder Renz gehört. In den letzten Wochen habe ich den Sender allerdings nicht gehört.
 
Ich denke, dass sich einige der Moderatoren in ihrem wohlverdienten Weihnachtsurlaub befinden. Andrea vom Guten Morgen wird aktuell ersetzt durch Johanna (die ihren Job am Morgen und leider nur gelegentlich auch am Abend super macht).
Uwe hat sich heute in den Urlaub verabschiedet.
Daher wird sicherlich ein bisschen geschoben bei den Moderatoren und auf die Spätschicht verzichtet.
Aber bitte liebe Ostseewelle- nicht zum Dauerzustand werden lassen.
Und zum Nachmittag: Die Sendung mit Andre Schneider hat wahrlich an Qualität gewonnen durch Regionalität und Hörernähe. Weiter so.
 
Auch die Nachrichten bei Ostseewelle werden, wie ich finde, sehr gut gemacht. Sie sind nicht so lang und ausführlich wie bei den ÖRs, aber nicht so schnell runter geleiert wie bei AMV. Es werden fast immer Reporter mit eingebunden. Sei es Alexander Stuth, Axel Prokof oder auch andere nationale und weltweite Reporter, die wohl nicht von der Ostseewelle stammen aber das ist bei nationalen oder weltweiten Themen ja auch irrelevant.
 
Wurde eigentlich schon verraten, was für Silvester geplant ist? Und was gab’s an Weihnachten? Ich habe leider nur den langweiligen Scheiß hier in Schleswig Holstein gehört. Und zwischendurch noch ein bisschen Fritz und 1live.
... sie klingt, wie eine willige ... alles für uns tunwollende
Lautsprecherbox des Herstellers Amazon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wurde eigentlich schon verraten, was für Silvester geplant ist? Und was gab’s an Weihnachten? Ich habe leider nur den langweiligen Scheiß hier in Schleswig Holstein gehört. Und zwischendurch noch ein bisschen Fritz und 1live.
Hallo.
Weihnachten gab es die "vor der Bescherung Show" mit Axel Prokof und Eike Buschmann. An den Feiertagen waren u.a. Johanna Stiller, Maik Ross, Christian Renz im Einsatz.
Zu Silvester gibt es die alljährliche Silvester Show mit Maike Bässler (2. Einsatz in Folge) und Maik Ross.
https://www.ostseewelle.de/aktuell/pralles-programm-zum-jahreswechsel-2019
 
Frohes neues Jahr.
Der Jahreswechsel ist mit einer sehr schönen Sendung mit Maik und Maike gelungen.
Auf der Teamseite sind zum neuen Jahr Nachrichtenredakteur Jakob Gericke und der freie Moderator Eike Buschmann verschwunden.
Weiß jemand, wo die beiden in Zukunft aktiv sein werden?
Ist "Ersatz" für die beiden geplant?
 
Okay, jetzt bin ich total fertig :( Totaler Schock. Eike Buschmann war einer meiner Lieblingsmoderatoren bei Ostseewelle. Nö, jetzt bin ich durch für heute. Viel Erfolg beim neuen Sender, Eike. Danke für die vielen Jahre bei der Ostseewelle.
 
Mir haben die Vertretungen für diese Woche am Morgen und am Nachmittag gut gefallen. Schneider am Morgen kann man von mir aus ruhig beibehalten. Zumindest hat er mich morgens gut aus dem Bett gebracht. Besser, als Uwe 1,69 einhalb Worlitzer, Den ich aber auch nicht schlecht finde.
Mike Ross am Nachmittag hat mir auch gut gefallen. Kann man von mir aus auch so lassen. Vielleicht im Wechsel mit Worlitzer.
@rossimradio, ich nehme alles von wegen Roboter zurück. Ein ganz kleines bisschen erinnerst du mich an Dominik Schollmeyer von Antenne Niedersachsen. Vielleicht schon mal gehört.
 
Oben