Ostseewelle: Entwicklung zum reinen Chartsender?!


Ich hab mal in den letzten beiden Wochen was ausprobiert: Eine Woche hörte ich lediglich Antenne MV, eine Woche Ostseewelle. Mein Ergebnis: Ostseewelle ist weitaus "besser". Das "besser" hat nichts mit persönlichem Geschmack zu tun, außer was die Musikauswahl betrifft. Es ist eindeutig ein Mehr an Qualität. Angefangen von den Nachrichten über die Moderationen bis zu kurzen Berichten zwischendurch. Es ist vor allem die Regionalität, mit der OW hier punkten kann. Selbstproduzierte Nachrichten aus MV gibt es bei Antenne nur in der Morningshow. Den Rest des Tages kommen die Nachrichten wohl aus der Regiocastbude. Da wird dann mal ein kleines Thema aus MV mit eingebaut um hier das "MV" im Sendernamen noch rechtfertigen zu können. Ansonsten bestehen die Moderationen und die Jingles nur aus "Antenne MV zahlt ihre Rechnung". Ganz schrecklig. Ob man nun mit den 80'er Hits die Masse erreicht, wage ich auch zu bezweifeln, die sind tlw. 40 Jahre alt. Dafür spielt OW gefühlt jetzt mehr 90'er. Das trifft, denke ich, eher den Nerv. Ostseewelle, du machst im Moment alles richtig. Großes Kompliment an das gesamte Team! Die Nachmittagsshow mit André: Chapeau!
 
Hab ich auch gehört. Sie ist freiberufliche Synchronsprecherin und Nachrichtenredakteurin bei Radio Fritz. Ich würde sagen sie ist auch die Stimme, welche oft neue Titel im laufenden Programm bei OW ansagt.
Auch von BB Radio-Redakteuren werden manchmal Nachrichten bei OW gesprochen. So von Jessica Gummersbach, Mandy Schmidt oder Frank Philip.
 
Danke dir für den Hinweis :) Und wie schon geschrieben: großes Kino, wie das bei euch mit den Nachrichten gelöst wird! Den ganzen Tag stehen regionale Themen im Vordergrund. Das einzige, was mir nun noch fehlt bei euch: Eine Nachtsendung, live moderiert ;)
 
Max Käther von Fritz macht ebenfalls Nachrichten für beide Sender. Scheint nen reger Austausch zu herrschen...

Der Regio-Teil ist auf jeden Fall gelungen, jedoch manchmal etwas verwirrend beim Auto-Radio, wenn man sich an der Frequenzgrenze befindet wie z.B. in Schwaan. Dann gibts oft unfreiwillig nen Sprung und die Beiträge vermischen sich
 
Oben