Ostseewelle: Entwicklung zum reinen Chartsender?!


Dauert der Nachmittag bei "Ostseewelle" immer noch bis in die Nacht? Wieso wird nur in der Morningshow und am Nachmittag geliefert? Warum nicht auch am Vormittag oder abends ab ca. 19 Uhr? Wieso gibt es keine Personality-Sendung am Abend? Kein Geld? Keine Lust? Erkläre es mir. Der Automat läuft am Abend. Ganz großes Kino.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ich Programmchef des Senders wäre, würde ich mir auch seeehr genauu überlegen, ob ich eine ausstrahlen würde. Ab 20 Uhr hören nun mal deutlich weniger Menschen Radio.
Hier spart man Geld, das man deiner Meinung nach in den stecken sollte. Obwohl ich denke, dass die Menschen, die zu dieser Zeit zuhören - und das sind die Personen, die zu der Zeit arbeiten - nicht durch "ständiges Gequatsche" abgelenkt werden wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was haltet Ihr musiktechnisch mittlerweile von der Ostseewelle? Ich habe eine lange Zeit einen anderen Sender gehört und habe jetzt mal wieder für eine Woche reingehört und das Programm bzw. die Musik intensiv verfolgt. Meiner Meinung nach werden jetzt aktuelle Hits auf einer noch höheren (unerträglichen) Dauerrotation gespielt. Egal, ob ich morgens noch von meinem Radiowecker geweckt wurde oder ich bereits auf dem Weg zur Arbeit oder unterwegs war, ich hörte bisher jeden Tag mindestens 3 x dieses wirklich schrecklich gecoverte „Higher Love“. Ebenso dieses absolut – zum in die Tonne kloppende – „Narcotic“. Original ist und bleibt eben Original.

Bevor ich vor ein paar Monaten anfing, „fremdzuhören“, wurden aktuelle Titel ja schon recht häufig in einer hohen Rotation gespielt. Aber ich finde, mittlerweile schießt das wirklich den Vogel ab. Wenn man den Sender täglich 8 Stunden auf Arbeit ertragen muss, ist man wirklich gestraft.

Man achte anbei mal auf die Zeit meines Screenshots und da bleibt mir nur zu sagen: Ohne Kommentar und Gute Nacht, Ostseewelle!

1.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ich Programmchef des Senders wäre, würde ich mir auch seeehr genauu überlegen, ob ich eine ausstrahlen würde. Ab 20 Uhr hören nun mal deutlicher weniger Menschen
Und warum ist das so??? Oh Gott, ab 19 bzw. 20 Uhr hört keiner mehr Radio.. Deshalb stellen wir unseren Dienst komplett ein, anstatt gegenzusteuern. Jämmerlich. Gäbe es mehr Programm, gäbe es auch mehr Zuhörer in der Nacht. Gute Besserung.

Die Notaufnahme ist schließlich auch rund um die Uhr besetzt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dauert der Nachmittag bei "Ostseewelle" immer noch bis in die Nacht?
Im Grunde könnten sie es machen, da sie es ja nicht den "Nachmittag", sondern eher die Feierabendshow nennen. Dennoch geht diese Sendung bis 20 Uhr und danach bis 22 Uhr dann die "Spätschicht". Wie es derzeit in der Urlaubszeit ist, weiß ich nicht, aber das wird ein ewiges Thema bleiben, dass es gerade dann, wenn viele Touristen die Ostsee besuchen, kein vernünftiges Programm gibt. Naja.. NDR 1 MV bringt ab 20 Uhr die Ferienwelle.. Aber komm.. Nein danke.. :D aber das ist eher eine Geschmacksfrage.

Was haltet Ihr musiktechnisch mittlerweile von der Ostseewelle?
Von der Musik her bietet die Ostseewelle hier im Norden trotz deiner SEHR BERECHTIGTEN Kritik dennoch das Abwechslungsreichste Programm.. Hin und wieder überraschen sie mal, wenn sogar mehrere Klassiker hintereinander laufen. Doch es wird immer wieder hier gesagt und scheint noch nicht ganz überall angekommen zu sein: Die Radiosender gehen mit der Zeit. Die 80er und auch die 90er sind so gut wie ausgenudelt. Ja... Klar.. Da stoße ich auch wieder auf verschiedene Meinungen, zumal die 90er gerade gefeiert werden und es durchaus auch gute Songs aus der Zeit gibt, die nicht mehr im Radio laufen und so weiter und so fort... Aber das können ruhig die Sender übernehmen, die mehr zum Oldieformat tendieren.

Dann redest du von den Coverversionen "Higher Love" und "Narcotic"... Hmm.. Weißt du, dass ist doch schon wieder eine Geschmackssache.. Ich zum Beispiel mag sowohl das Original, als auch die Coverversionen. Es ist eine Frage des Geschmacks und nicht jeder hat denselben, zum Glück. Warum ein Song aber allerdings innerhalb von 2 Stunden so krass wiederholt wird, ist mir ein Rätsel. Hier ein ganz dickes Minus. Bist du denn sicher, dass der Song beide Male ausgespielt wurde, oder war er vielleicht nur kurz angespielt worden? Sozusagen als Promo?

Die Notaufnahme ist schließlich auch rund um die Uhr besetzt!
Was mir in DEM Vergleich aber ehrlich gesagt wichtiger wäre :D.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Die Diskussion über eine Abendsendung ist meiner Meinung obsolet.
Maik Ross oder Christian Rentz (früher auch oft Johanna Stiller) sind doch in der Regel ab 20:00 Uhr on air.
Das es durch Krankheit oder aktuell Sommerurlaub zu personellen Engpässen kommen kann ist doch normal. Dafür reicht die Personaldecke dann eben nicht.
Schau mal zur Antenne...da passiert generell ab 19.00 Uhr gar nix mehr.
--
Und das ewige Thema Musik: Es war/ ist und bleibt persönliche Geschmackssache. Der eine mags so, der andere eben anders.
Wenn du bestimmte Titel vermisst, ruf an und wünsch dir den Titel. Alte Radioweisheit.
 
Eigentlich genau das, was ich in meinem Beitrag auch schon gesagt habe.

Das mit dem Personal ist wohl wahr.. Aber lässt sich das nicht besser einteilen? Gerade wenn man im vom Touristen meist besuchten Gebiet sendet, sollte man doch stehts On Air sein, damit die Besucher immer gut informiert sind.. Und wenn die Urlaubszeit langsam vorbei ist, können die Moderatoren doch Urlaub machen.. So ähnlich ist es doch auch im Einzelhandel.. Zu Zeiten, wo mehr los ist (Beispiel Weihnachten und Ostern) gibt es die sogenannte Urlaubssperre. Nun will ich damit nicht sagen, dass die Moderatoren auch eine Urlaubssperre im Sommer haben sollen, aber vielleicht lässt sich das ja besser einteilen.
 
Sorry DJ Ricardo...da haben wir beide wohl gleichzeitg die gleichen Gedanken gehabt.
--
Deinen Ansatz bzgl. Touristen und daher volles Programm kann ich völlig nachvollziehen. Aber eine Lösung dafür werden WIR hier nicht finden. Das Personal erweitern ist eine Option, allerdings auch kostenintensiv.
Urlaubssperre im Sommer....da machst dir keine Freunde mit 😄
 
Bei der Ostseewelle werden die Songs doch nicht alle 2 Stunden wiederholt. Ich habe mir gerade noch mal die Playlist angeguckt und da dauert es auch gerne mal 3, 4 oder 5 Stunden bis ein Titel das nächste Mal kommt.
@ DJ Ricardo W.: on Air heißt der Nachmittag nur noch die meiste Musik mit allen aktuellen Hits für den Feierabend oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sorry DJ Ricardo...da haben wir beide wohl gleichzeitg die gleichen Gedanken gehabt.
--
Deinen Ansatz bzgl. Touristen und daher volles Programm kann ich völlig nachvollziehen. Aber eine Lösung dafür werden WIR hier nicht finden. Das Personal erweitern ist eine Option, allerdings auch kostenintensiv.
Urlaubssperre im Sommer....da machst dir keine Freunde mit 😄
Genau, dein Posting kam genau 1 Minute nach meinem. Passt also :D

Ja, das stimmt. Ich bin ja gelernter Einzelhandelskaufmann und da hattest auch immer die Nase voll, wenn du Heiligabend und Silvester los musstest.. Da Stelle ich mir einen ganzen Sommer auch schlimmer vor.. Daher sage ich ja, bloß keine Urlaubssperre im Sommer. Ich merke gerade, dass es wahrscheinlich gerade deshalb eine ewige Diskussion geben wird in Sachen "Tourismus auf den Geschmack des Radiosenders bringen, damit er dann in der Heimat gehört wird".

@Dr. Dudelfunk

Ja, daher wäre es tatsächlich ein großes Minus, wenn sie sich das erlauben. Der Screenshot lässt sich höchstens so erklären, dass 1 Song einmal kurz eingespielt wurde und er daher 2 Mal innerhalb von 2 Stunden gelistet wird und ja genau...

...als es den Relaunch gab, hieß es immer "Von 3 bis Frei..." und jetzt wird nur noch der Claim am Nachmittag angesagt, den du eben genannt hast... ABER.. Hin und wieder hört man den "Von 3 bis Frei" opener noch.. Aber wirklich sehr, sehr selten.. Ich höre ihn innerhalb von 2 Wochen nur 3 mal oder so... Finde ich sehr schade.
 
Ostseewelle und WDR1 in einem Atemzug? Eher baller ich mir in NRW 50kg Alu Richtung Schwerin aufs Dach als das ich irgendein "Musik" / "Unterhaltungs"-programm aus Köln höre. Fritz lasse ich durchgehen wobei auch dort immer mehr weichgespült wird. Die Rostocker machen einen guten Job. Natürlich gibt es A-Themen die bei längerem Konsum nerven. Es gibt aber weitaus schlimmere Sender. Und die OW überrascht zwischendurch immer mal wieder mit alten Songs oder geilen C- oder D-Titeln.

Mich nerven nur die Comedy-Elemente. Dieses Relikt aus den 90ern könnte aus dem Programm genommen werden. Entweder ist der Moderator lustig (ironisch oder platt, je nach Stallordnung) oder es ist ein unlustiges Programm.
 
Schon witzig, dass bestimmte Sender immer wieder Glauben zu wissen, wann ich "frei" bzw. "Feierabend" habe. Mir ging es nur um die sehr langen, komischen Sendestrecken. Wieso kein Nachmittagsmoderator? Der dann von 14 bis 19 Uhr on air geht? Und anschließend kommt der Abendmoderator, der bis Mitternacht seine Show durchzieht? Aber schon klar. Personal kostest Geld und deshalb lassen wir die Hörer ins Internet verjagen. Selbst schuld.

Daher arbeiten wir auch nur noch während der MA-Welle, um uns die Zahlen hinterher schönzureden. Das lässt tief blicken.

In diesem Sinne: Wann immer etwas passiert, ihr hört es zuerst bei uns. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Schon witzig, dass bestimmte Sender immer wieder Glauben zu wissen, wann ich "frei" bzw. "Feierabend" habe.
Es heißt ja BIS frei.. Das heißt, die Sendung geht so lange, bis jeder Frei hat. 15 Uhr geht es los, die einen haben um 16 Uhr Feierabend, die anderen um 18 Uhr. Wer erst arbeiten gehen muss, hört ab 20 Uhr die Spätschicht.

Und naja, du redest von langen Sendestrecken.. Wie gesagt, die Sendung geht von 15 bis 20 Uhr.. Das sind 5 Stunden. Du schlägst von 14 - 19 Uhr vor und unser Grundschulwissen verrät uns: Das sind auch 5 Stunden.

Bitte dran denken, es ist Urlaubszeit und da geht die Show derzeit bis 21 Uhr. Aber ansonsten 15 - 20 Uhr.. Aber das muss ich hoffentlich nicht erklären, zumal es hier schon angesprochen wurde und wer einen Sender gut analysieren kann, müsste den Sender auch kennen. Daher erzähle ich hier denke ich mal Sachen, die man als Kritiker wissen sollte, somit Altbacken.
 
Zuletzt bearbeitet:
14 bis 19 Uhr und 19 bis 0:00 Uhr wären 2 Strecken, die jeweils 5 Stunden dauern. Die sich 2 Moderatoren aufteilen. Stattdessen macht man eine "Spätschicht", die ganze 9 Stunden dauert. Dennoch Danke für deine Antwort. Und beim nächsten Mal zitiere mich bitte komplett und ziehe dir nicht nur das raus, was dem OW-Presseprecher gefällt.

Du Experte. :wow:
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein, ich muss dir den Vortritt als Experte lassen. Die Spätschicht geht übrigens 2 Stunden.. 20 - 22 Uhr. Dachte, du kennst den Sender, wenn er so zum k*** ist. Sorry. Und jaaaa es ist im Programmschema mit 9 Stunden angegeben und jaaaa das ist falsch... Und jaaaa ich finde es auch unglücklich dargestellt. Ähnlich ist es bei dem Party - Hitmix der Freitags 22 - 2 Uhr geht, anstatt bis 5 Uhr. Der Mix geht 4 Stunden, da es die Wiederholung der letzten Samstagabend - Ausgabe ist, die der Enrico ja 4 Stunden wöchentlich produziert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Und wieso die OW bis 0:00 Uhr kein Live-Programm zustande bringt, konntest du mir wieder nicht beantworten. Klar, gutes Programm kostest Geld...Billiges Programm kostet Hörer. Aber egal. Wir sind ja heutzutage alle Digital. :wow:
 
Im neuen Zeitalter verwendet man Emojis.. Und auch keine Handys, sondern Smartphones, um auch die Aufforderung zu bestätigen, dass ich mit meinem Handy weiterspielen soll, doch ich besitze keines. Kleiner Spaß, nicht ernst nehmen. :wow:
 
Oben