Ostseewelle: Entwicklung zum reinen Chartsender?!


Ich habe evtl. eine Erklärung für die Geschichte mit der Werbung: mir wurde gerade nach abgewürgtem Werbejingle ein Spot präsentiert, in dem die Wiedereröffnung der Möbelhäuser in NRW beworben wurde. Als der Spot vorüber war, lief der Rest eines Discounter-Spots. Ich höre das Programm tatsächlich über eine IP aus dem Grenzgebiet Hessen/Niedersachsen/NRW. Demzufolge werden offensichtlich Spots geschaltet die nur im Stream zu hören sind. Ob regionalisiert oder purer Zufall kann ich nicht sagen.

Edit 13:27 Uhr: wieder ein Roller-Spot im Livestream, im Anschluß der Rest eines dm-Spots.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist mir auch schon beim hören verschiedener Berliner Sender aufgefallen. Werbung für Segmüller, XXL Lutz, Lotto Bayern usw. war zu hören. Ich wohne bekanntlich in Augsburg. Was einige Sender mit den Nachrichten nicht hinbekommen, funktioniert offensichtlich mit den Spots. Regionalisierte Werbung.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Radionarr76 @Dr. Dudelfunk Na, ein paar Stunden haben wir noch bis dahin, der Geburtstag ist natürlich erst morgen (Klugscheißermodus an), aber heute wird auf jedenfall mit der Partyshow reingefeiert, ich freue mich schon drauf. Ab 20 Uhr gehts heute los und vorher um 18 Uhr auch eine kleine Show :).
 
Na dann machen wir das ganze heute zum Termin:
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH liebes Team. Bleibt weiterhin so kreativ und nah am Hörer. Bin gespannt auf die neue HP und vielleicht auch weitere neue Elemente im Programm.
 
Das Geburtstags-Set war sehr gut. Schickes Konzept (gerade in diesen Tagen). Auch wenn der Sender seinen Kultfaktor überwiegend verloren hat, höre ich immer wieder gerne rein und freue mich über die (wenigen) musikalischen Ausreißer.

Was gar nicht geht: C-Ro feat. Uwe Worlitzer - Rooftops :mad: Es ist klar warum der Song dort läuft. Meiner Meinung nach ist das aber einer der schrecklichsten Titel, die sich zzt. in den Hot-Rotations befindet.
 
Ich finde das Lied super. Es ist eine Geschmackssache. Wenn es deiner Meinung nach schrecklich ist, heißt es nicht, dass es so gar nicht geht.

@Radionarr76 Warum neue Homepage? Eine Info, die noch keiner wissen soll?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oh, sorry @Radionarr76, jetzt weiß ich es wieder. Immer diese Vorurteile 😛, aber stimmt, ich erinnere mich. Das steht dort aber schon seeehr lange. Ich glaube, das ist eine ganz schön aufwendige Entwicklung. Also für die lange Zeit erwarte ich wirklich eine hochtechnische, neue Homepage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Warum hat man eigentlich das Klangbild über UKW seit einiger Zeit so massiv verändert? Völlig unnatürlich höhenbetont.
Nicht flach / dünn (Bass ist genug da und die Stereoeffekte sind schön breit), aber es klirrt ohne Ende und bei viel Nebengeräuschen im Raum versteht man nix.
Die Ostseewelle hatte vorher doch einen sehr guten Sound (viel besser als der Matsch von NDR 2/ Njoy und erst recht besser als Antenne MV / FFN / RSH usw.)
Ja sie stechen damit jetzt absolut heraus, der "hellste" Sender auf ganz UKW, glockenklarer Sound.
Mir persönlich gefällt das aber nicht.
 
Warum hat man eigentlich das Klangbild über UKW seit einiger Zeit so massiv verändert? Völlig unnatürlich höhenbetont.
Nicht flach / dünn (Bass ist genug da und die Stereoeffekte sind schön breit), aber es klirrt ohne Ende und bei viel Nebengeräuschen im Raum versteht man nix.
Die Ostseewelle hatte vorher doch einen sehr guten Sound (viel besser als der Matsch von NDR 2/ Njoy und erst recht besser als Antenne MV / FFN / RSH usw.)
Ja sie stechen damit jetzt absolut heraus, der "hellste" Sender auf ganz UKW, glockenklarer Sound.
Mir persönlich gefällt das aber nicht.
Ich habe davon gar nichts mitbekommen...
 
Genau. Meiner Meinung nach 1 zu 1 die gleiche Software bzw. die gleiche Firma, die die Seite erstellt hat.

Spreeradio fällt mir auch noch ein. Sicher viele RTL-Stationen.
 
Zuletzt bearbeitet:
leider gibt es immer noch keine richtigen Show Opener. Neu ist allerdings, dass Der Sender Name jetzt gesungen wird, auch wenn für meinen Geschmack zu viel Autotune auf dieser Stimme liegt.
Ansonsten gefallen mir die neuen Jingles aber sehr gut.Das Verkehrsbett Ist für meinen Geschmack zwar ein wenig zu langsam, aber irgendwie gefällt mir diese Abgrenzung zum Wetterbett gut.
 
Die neue Verpackung klingt (wie immer am Anfang) gewöhnungsbedürftig. In der Regel passt es dann aber nach ein paar Tagen. Und sie ist nicht so glattgebügelt wie bei anderen Stationen. Glücklicherweise ist der Werbetrenner gleich geblieben.

Wer hat das Paket produziert? Das Ganze erinnert übrigens ein wenig an Nordseewelle.
 
Oben