Ostseewelle Hitradio MV - Noch weniger Moderation am Sonntag


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo zusammen,
habe mich heute mal auf die Ostseewellewebseite begangen und festgestellt, dass die jetzt NOCH weniger Moderation im Programm haben.

Beispiel Sonntag:

bis 8: keine Wortbeiträge
von 8-10: Wetter aufgezeichnet (oft kein Verkehr; falls Eike Buschmann nicht da sein sollte), sonst keine Wortbeiträge (außer Aufzeichnungen --> Horoskop, Kirche)
10-12: Die unfassbar lustige Comedy Show mit Baumann und Clausen :mad:
12-14: Herr Ostendorf übernimmt mit der exklsuiven Chartshow "nur" für MV
14- "22": Da dann seeehr viel Musik mit "EINER EXTRALANGEN MUSIKSTRECKE" und "1-2-3-4-5 Hits am Stück"
und Ab 20 Uhr hört man oft schon Sprüche wie: "Verkehr gibt´s dann morgen wieder!"

Eure Meinung?
Für den "erfolgreichsten" Privatsender in MV?:p
 
#3
Sehr schade. Und bis heute frage ich mich: warum lassen solche Sender nicht Freiwillige an Mikro? Natürlich entsprechend geschult und auf das Format des Senders getrimmt. Funktioniert ja beim NDR (Fahrstuhlmusiknacht) auch.
 
#4
Genial. Wäre doch im Privatradiobereich auch mal was neues für Radio Hamburg! Gerade jetzt zum Gipfel der Krawalle....
Verkehr gibts morgen alle Straßen sind frei!
Mal im Ernst das ist eigendlich ein Fall für die MA. Glaube doch das dieser Sender z.B. Verkehrsmeldungen bringen muß oder?
Aber die beiden Sender Antenne und Ostseewelle geben sich beide echt nix, schade!
 
#5
Allein die Erwähnung des Senders kostet doch schon gefühlt ne Viertelstunde. Wer denkt sich eigentlich so einen bescheuerten Kram aus?
 
#6
Sehr schade. Und bis heute frage ich mich: warum lassen solche Sender nicht Freiwillige an Mikro? Natürlich entsprechend geschult und auf das Format des Senders getrimmt. Funktioniert ja beim NDR (Fahrstuhlmusiknacht) auch.
Diese Idee fände ich auch sehr gut.

Genial. Wäre doch im Privatradiobereich auch mal was neues für Radio Hamburg! Gerade jetzt zum Gipfel der Krawalle....
Verkehr gibts morgen alle Straßen sind frei!
Ostsewelle wäre das nicht zu blöd:wow: die würden das bringen...

Aber die beiden Sender Antenne und Ostseewelle geben sich beide echt nix, schade!
Antenne MV kann man ja wohl komplett vergessen....
 
#9
dann kann man den Thread umbenennen wie “Entwicklung bei OW“ oder so ähnlich. In den WDR 2 und Bayerm 3 Threads wird schließlich auch über das gesamte Programm diskutiert - von Moderatoren bis hin zur Musik. ;)
 
#14
Dabei haben die ja gerade erst einen Nachrichtensprecher gesucht!
http://www.radioszene.de/98127/ostseewelle-nachrichtenredakteur-morningshow-redakteur.html

Wir gehören zu den Radiosendern, die die Nachrichten noch selbst produzieren.
Kompetent und zugeschnitten auf unser Sendegebiet.
Regionalität ist uns wichtig – Aktualität ist unsere Stärke!
Und wohl auch gefunden. Zumindest taucht neben den beiden Frauen, die ja schon
seit vielen Jahren zu hören sind auch seit einigen Monaten ein neues Gesicht dort auf

http://www.ostseewelle.de/team/max-leopold-kather

Also mehr Personal aber trotzdem weniger Nachrichten? Früher gab es aber
zb. nachts überhaupt keine Nachrichtenm, ich glaube ab 22 oder 23 Uhr.
Irgendwann liefen dann nachts diese eingekauften / zugelieferten Nachrichten.
Und schließlich kam dann irgendwann das alte Wetter vorm Vorabend dazu
mit der Ansage dass es "Verkehr und Flitzerblitzer wieder morgen" gibt.

Und wer da wann Sendung macht muss man sowieso nicht verstehen.
Am Vormittag ist eigentlich immer Ina Teloudis (früher Antenne MV) da.

Die habe ich aber zuletzt häufiger am Wochenende (abends) gehört.
Dafür war dann unter der Woche vormittags Eicke Buschmann da.
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
Die Ostseewelle kann sich wirklich keiner mehr anhören. Habe extra nur für den Verkehrsfunk auf Antenne Mv umgestellt. Ansonsten läuft das Schlagerparadies oder Schwarzwaldradio. Die Privaten Sender aus MV müssten auch auf Dab+. DA Ukw hier so schlecht geht seit Marlow weg ist.
 
#18
Am Vormittag ist eigentlich immer Ina Teloudis (früher Antenne MV) da.
und wenn die nicht da ist, kommt Schneidi -wenn der nicht in die Morningshow springt- und dann Axel Prokof -falls der nicht als Vertretung für Maik Ross eingesetzt wird-. Spätestens dann schlägt der Notfallalarm aus und Eike Buschmann wird hergeholt, der dann sogar alle 3-4 Songs (/-> nicht alle halbe Stunde) etwas sagen darf...
 
#19
Warum ein neuer Thread zum Thema Ostseewelle?

Dabei haben die ja gerade erst einen Nachrichtensprecher gesucht!
http://www.radioszene.de/98127/ostseewelle-nachrichtenredakteur-morningshow-redakteur.html



Und wohl auch gefunden. Zumindest taucht neben den beiden Frauen, die ja schon
seit vielen Jahren zu hören sind auch seit einigen Monaten ein neues Gesicht dort auf

http://www.ostseewelle.de/team/max-leopold-kather
Der ist schon seit letztes Jahr da, wenn ich mich nicht täusche.
 
Zuletzt bearbeitet:
#21
Früher liefen bei mir auch NDR2 und Bremen 4. Wir hatten ja nix. Was soll uns dieser Beitrag sagen?

Zum Thema: Hängt das Ganze evtl. mit der Sommerzeit (Urlaub) zusammen? Die OW ist ja nicht üppig besetzt, die 2. Reihe vertritt die 1. Reihe und Kollege Computer (der ist ja eh da) übernimmt die Zeiten der 2. Reihe. Und: DARF ein Sender, der normalerweise Verkehrsmeldungen ausstrahlt, überhaupt ohne oder werden TP & Co. abgeschaltet? NDR Info prakitiziert das ja werktags ab 20.00 Uhr.
 
#22
Sind heute plötzlich alle krank? Wetter und Verkehr kommen seit 8 Uhr vom Nachrichtenmann, die Webcam zeigt nur das leere Sendestudio (ausser wenn der Sprecher gerade für Wetter und Verkehr kurz rüber kommt, ansonsten sitzt er nebenan - im Hintergrund zu sehen) und zwischendurch laufen ein paar vorproduzierte Einspieler (offenbar gesprochen von Maik Ross kann das sein?) wie Horoskop und ein Veranstaltungstip zu einem Erntefest ohne Zeitansage. Moderiert wird nicht auch jetzt nach halb 10 noch nicht. Gestern am Samstag liefen glaube ab 16 Uhr (spätestens aber ab 17 Uhr) schon die zugekauften Deutschland-Nachrichten mit Uli Reitinger und Lea Mattschula usw., keine eigenen mehr. Sonntagfrüh sollte eigentlich laut Seite ab 8 Uhr Live Programm sein. Verkehrsmeldungen gibt es aber. K.A. wie aktuell die sind. Ich nehme mal an das geht dann bis 14 Uhr so weiter weil ja ab 10 gleich der Wochenrückblick mit "Baumann und Claussen" kommen soll (fehlt im Programmschema und rechts in der Übersicht) und danach läuft die Wierholung der Hörercharts vom Ostendorf.

http://webcam.ostseewelle.de/Studio1.jpg?1505633364
http://webcam.ostseewelle.de/Studio1.jpg?1505633447
http://webcam.ostseewelle.de/Studio1.jpg?1505633465
http://webcam.ostseewelle.de/Studio1.jpg?1505633570
 
#25
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben