[OT:] Neue Frauenstimme beim ZDF


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
liebe kollegInnenn,

weiß jemand von euch, wer die relativ neue weibliche station-voice ist, die seit kurzem viele der zdf-trailer spricht? ich dachte ja erst, dagmar berghoff wäre dem ndr untreu geworden und hätte beim "zweiten" angeheuert. :eek: ist jetzt nicht direkt nen radiothema, aber man hört die stimme ja nur, deshalb hier vielleicht doch nicht ganz falsch...

danke schon jetzt fürs nachdenken ;)
 
#2
AW: off topic: neue frauenstimme beim zdf

Also, ich sach ma: Das ist tatsächlich unsere Dagmar. Beim NDR steht sie meines Wissens schon seit geraumer Zeit nicht mehr unter Vertrag (Ruhestand).
 
#3
AW: off topic: neue frauenstimme beim zdf

Die "neue" Stimme beim ZDF ist so neu nicht - sie ist seit mehr als 10 Jahren immer wieder bei Trailern zu hören gewesen und gehört Daniela Römgens. So hiess sie zumindest damals...
 
#4
AW: [OT:] Neue Frauenstimme beim ZDF

Meiner Meinung nach eine der tollsten Stimmen, die ich je gehört habe! Echt geil!
Und das Dagmar Berghoff nicht mehr beim NDR arbeitet ich ja wohl totaler Quatsch - nur weil sie nicht mehr die tagesschau liest, heißt das doch nicht, dass sie im Ruhestand ist! Sie moderiert zum Beispiel immer noch bei NDR 90,3 oder ab und zu Sendungen im NDR Fernsehen
 
#5
AW: [OT:] Neue Frauenstimme beim ZDF

War das nicht lange Jahre die Elke Schützhold? Hamse die abgesägt und damit sich ins eigene ZDF-Bein? fragt verängstigt Onkel Otto
 
#6
AW: [OT:] Neue Frauenstimme beim ZDF

Die Dame, die ihr meint, heißt tatsächlich Dagmar.

Aber nicht Berghoff, sondern Harrold und war bis Ende 2005 fast 10 Jahre lang die Stationvoice für Pro Sieben, jetzt spricht sie dort nicht mehr, sondern eben für das ZDF.

Gute Frau.
 
#7
AW: [OT:] Neue Frauenstimme beim ZDF

Zitat von OnkelOtto:
War das nicht lange Jahre die Elke Schützhold? Hamse die abgesägt und damit sich ins eigene ZDF-Bein? fragt verängstigt Onkel Otto
Meines Wissens war es lange Jahre Stefanie Mau. Sehe ja kaum fern, deshalb bin ich gar nicht auf dem neuesten Stand. Hatte nur von Stefanie Anfang der Woche gehört, dass auch das ZDF eine gewisse Form der Kontingentierung betreibt.
 
#8
AW: [OT:] Neue Frauenstimme beim ZDF

Zitat von OnkelOtto:
War das nicht lange Jahre die Elke Schützhold? Hamse die abgesägt und damit sich ins eigene ZDF-Bein? fragt verängstigt Onkel Otto
Nein, nein die ist noch putzmunter und oft im ZDF und den Nebensendern zu hören. Wir werden sicher noch viele Jahre Freude an ihrer Stimme haben denn sie wird sehr gerne und für viele Projekte engagiert. Kein Wunder, Profis wie Elke gibt's in Deutschland nur sehr wenige. Sehr professionell und sicher in dem was sie tut, dazu immer freundlich und ohne Flausen im Kopf. Mit ihr zu arbeiten ist immer eine Freude und sie ist ihr Geld wert weil sie meist nur die Hälfte der Zeit braucht wie ihre Kolleginnen, weil sie einfach besser ist ;)
 
#9
AW: [OT:] Neue Frauenstimme beim ZDF

Zitat von waveless:
Kein Wunder, Profis wie Elke gibt's in Deutschland nur sehr wenige. Sehr professionell und sicher in dem was sie tut, dazu immer freundlich und ohne Flausen im Kopf. Mit ihr zu arbeiten ist immer eine Freude und sie ist ihr Geld wert weil sie meist nur die Hälfte der Zeit braucht wie ihre Kolleginnen, weil sie einfach besser ist ;)
Du sagst es, waveless. Auch ich hatte die Freude, ein paar Jahre im selben Team mit ihr zu arbeiten. Überaus wandlungsfähig, hoch kompetent, tolle Stimme, klasse Kollegin. Dass sie immer noch auf dem Lerchenberg zu hören ist, tut wohl! :)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben