Panne: Fette Rückkopplung bei Einslive


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Donnerschlag! Da versagte am gestrigen Samstag in den Deutschen Charts bei Einslive urplötzlich der Computer.
Ich hatte das Radio ziemlich laut, weil eben gute Musik wegen der Chartssendung lief. Und plötzlich gab es statt Robbie Williams eine heftige Rückkopplung - ein "Fiepen", dass mir bald die Ohren geplatzt wären
! Danach ging der Mod völlig hilflos on air und bekam schnell Hilfe von einem Kollegen, der ins Studio stürmte. Der PC tat NICHTS, also mussten CDs her. Doch die zwei armen fanden so schnell nichts passendes, so dass ne knappe Minute Einslive wie ein schlechtester Offener Kanal Deutschlands klang
!
Aber köstlich wars allemal. Auch Moderatoren sind ZUM GLÜCK nur Menschen und Computer fallen nunmal aus...
 
#3
Bei Antenne-Bayern hat es vor ein paar Wochen auch mal in der besten Sendezeit früh um acht Uhr einen Ausfall gegeben und man musste in Ismaning ins Sat-Mobil umziehen. Tja, so ist das mit der Technik!
 
#4
Aber ich hab bei nem "Problem" noch nie so eine starke Rückkopplung gehört. Das quietschte ja als ob man das grösste Mikro vor voll aufgedrehte Studioboxen hielt. War nur zwei Sekunden, aber wenn der Mod in dem Augenblick Kopfhörer aufhatte, dann ist der garantiert jetzt taub!

Solche Rückkopplungen dürfen und können doch eigentlich gar nicht entstehen, oder? Wenn das Mikro aufgemacht wird ist doch "alles andere still"...
 
#5
klar wirds still. aber wenn man mit nem headset arbeitet, das ding nach einer mod. abnimmt und dann das mikro offen lässt, das mikrofon genau in den kopfhörer hält und dann noch ein lauthörer ist, koppelt es ohne ende.
 
#7
Was solls, kleine Fehler passieren überall.

Selbst bei solchen Retortensendern wie Radio ffn, wenn der Nachmittagsclaimer nach der Werbung vergißt, die nächste Musik abzufahren und dann für 20 bis 30 Sekunden Funkstille angesagt ist. Danach kommt dann einfach ein weiterer Claim vom Band und Musik aus der Endlosrotation. Gerade passiert. Danke noch mal für´s Thema, Radioworld.
 
#8
Das mit dem "Vergessen" ist wohl so nicht ganz richtig! Das war eher ein technisches Problem, das immer dann auftritt, wenn die Werbregionalisierung mal wieder hakt. An einigen Sendetürmen liegt dann kein Signal auf - in Hannover merkt das niemand, weil dort ganz normal das Hannoveraner Programm auf dem Lautsprecher liegt. Also: Erst informieren - dann ablästern! Danke fürs Gespräch!
 
#9
Sagt mal habt Ihr alle keinen anderen Probleme als über die ein oder andere Panne bei diversen Sendern abzulästern und zu diskutieren wer daran Schuld hat???
Das passiert täglich zig Mal!
Arbeitet lieber daran, daß diese Dinger nicht passieren!

Schönen Abend!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben