Pannen über Pannen! ...am besten alle hier rein!


Für Sammler von Nachrichtenjingles gab es heute Mittag bei HR4 ausnahmsweise die Erkennungsmelodie komplett ohne Ansage weil der Sprecher erst zu spät draufgeschaltet wurde. Leider sehr, sehr selten sowas. Meist hat man ja dann noch Geraschel oder Atempausen drauf. Heute aber mal komplett ohne. Schöner Jingle!

Außerdem neulich Mittag eine Dame bei HR2 die es nicht abwarten konnte ihren Namen zu sagen und in den Sendungsopener gebabbelt hat. Sehr charmant :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Marion Kuchenny musste heute Mittag ganz schön mit der Technik kämpfen (mit Erklärung)...

Außerdem noch einiges von gestern (HR und SWR).
 

Anhänge

Übergabe an die Nachrichten: Bärbel Schäfer bei HR 3 … kündigt an "mit Frank Wornath" … dann düdelü und es stellt sich Theresa (?) Tautz vor … Hatte gestern schon gehört, glaube bei Radio Eins (19 Uhr), dass direkt vor den Nachrichten der Name gesagt wurde und der Kollege dann auch direkt mit der Namensnennung einstieg … Tja (so große Rundfunkanstalten, wer soll da den Durchblick haben?).
 
Ob folgendem Einlass in die Pannen-Abteilung zu gewähren ist, möge jede/r selbst entscheiden und untenstehenden Anhang öffnen oder auch nicht:

Seit letztem Montag arbeitet der Deutschlandfunk mit großflächigeren Programmstrecken, um mit weniger Moderatoren auszukommen und auf Corona-bedingte Personalengpässe spontaner reagieren zu können. Dabei startet "Der Vormittag" laut EPG um 09:10 im Anschluss an das Kalenderblatt. Oder sollte er etwa schon um 09:05 Uhr beginnen?
Darüber herrschte am Mittwoch Uneinigkeit in Raderberg. Jedenfalls wäre der DLF nicht der DLF, hätte er nach anfänglicher Verwirrung und der Erklärung des Moderators auf die standesgemäße Ansage aus dem Nachbarstudio verzichtet.
 

Anhänge

Oben