Pannen über Pannen! ...am besten alle hier rein!


Ich hätte hier noch eine Panne beim Abfahren eines gebauten Beitrags vorliegen - samt ausgiebigem Durchtesten der für die restliche Sendung erforderlichen Musikregler.
Tatsächlich startete der Bericht der Sportreporterin aber fehlerfrei, für Irritation dürfte lediglich gesorgt haben, dass auch ein Wortbeitrag mal mit ein paar Takten Musik beginnen kann...
 

Anhänge

Gefällt mir: drod
Die Tücken der Automation:
Ich bin etwas hinterher mit dem Anhören meiner aufgenommenen Hörspiele. Dabei durfte ich aber gerade feststellen, dass SR2 am 22. Juli noch einmal den Radiotatort gesendet hat, der bereits eine Woche zuvor lief. An- und Absage inklusive eines Ausschnitts des kommenden Hörspiels werden an dieser Stelle immer hörbar per Voicetrack gesendet. Im Nachhinein scheint man es im Sender aber bemerkt zu haben. Die Sendungsseite für das ursprünglich für den 22. Juli vorgesehene Hörspiel ist nicht mehr online.
Das ist dann aber kein Fehler in der Automation, sondern in der Programmplanung. Auch wenn dort jemand am Regler sitzt, hätte er sicherlich die Sendung abgefahren, die eingeplant ist.
 
Ist zwar keine Radiopanne in OnAir-Form aber anscheinend scheint immer abends beim HR irgendwas mit dem Radiotext nicht zu stimmen. Ganz "amüsant" ist hier hr3. Auch hr1 hat abends einen äusserst interessanten Standard Text drin. Ebenso ist bei hr1 3 und 4 dynamisches RDS aus. War jetzt gestern Abend so und heute wieder (tagsüber alles normal) Einzig bei You FM laufen dyn. RDS und Radiotext wie gewohnt. Ebenso ist der Sound auf der 92.7 und 90.6 rechtsbetont (links leiser als rechts, man denkt ein Lautsprecher/Köpfhörer geht nicht richtig)

Beweise vom Handyradio unten.


Ob das auch an anderen Standorten ausser dem Hardberg noch so ist kann ich leider nicht prüfen (der grosse Feldberg kommt hier in Ludwigshafen komischerweise ziemlich schlecht rein, daher kann ich auch hr2 nicht überprüfen.)
Auf DAB+ übrigens alles normal.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ich habe inzwischen auch gewechselt. WDR 2 spielt ja lieber Musik. Und wenn sie mal ins Stadion schalten, labern sie erst mal über das Wetter und sagen, dass der Westen gewinnen soll. (genauso wie bei WDR Event) Neutralität? Fehlanzeige. Daher höre ich auch Bremens Eins zu diesem Anlass ganz gerne, oder alternativ irgend eine Infowelle. Der WDR hat sich bei mir dagegen verspielt.

Allein, wenn ich den arroganten Holger Dahl oder den schlecht gelaunten Burkhard Hupe höre, bekomme ich Bauchschmerzen.
 
Gerade in einer älteren Aufnahme gefunden:
Auch beim BR ist man beim Bearbeiten der aufgezeichneten An- und Absagen manchmal etwas nachlässig. An dieser Stelle ist allerdings besonders ärgerlich, dass der gesendete Krimi ohnehin schon von einer ursprünglichen Sendelänge von 61 Minuten auf 51 verkürzt und beschleunigt wurde. Gut, die Kürzungen waren an der Stelle schon längst passiert und es traf letztlich nur die eingeplante Pausenmusik, die nach der vorproduzierten und erneut gesendeten Absage noch ausgespielt wurde. Es könnte allerdings auch mal knapper ausgehen.
 

Anhänge

Raschel raschel ... ja wo sind denn die restlichen Verkehrsmeldungen? Offenbar spurlos verschwunden...
Panne am vergangenen Samstag Mittag im Deutschlandfunk. Da ich leider wieder einmal überhaupt nicht vorbereitet war, konnte ich die Aufnahme nicht rechtzeitig starten. Daher nun der Behelfsmitschnitt vom DLF-Stautelefon...
 

Anhänge

Panne in der Volkstümlichen Hitparade von SWR4:
Wenn die Aufnahme mit dem Song "Ewige Liebe" bereits nach dem ersten Refrain schlappmacht, dann kann es mit der Liebe offenkundig nicht so weit her gewesen sein...
(Im dritten Anlauf ca. 12 Minuten später hat's dann übrigens funktioniert, allerdings mit einer Version ohne den Mundharmonika-Spieler.)
 

Anhänge

Oben