Paradiso – wohin geht der Weg?


#77
Alles neu macht der Mai??
Zumindest die DAB-Version nennt sich seit Kurzem "Das neue Radio Paradiso - die besten Hits und die meiste Abwechslung"
". Nix mehr mit Softmix. Außerdem geht die Online-Playlist zwei Stunden nach.:rolleyes:

Jetzt läuft bei denen auch sowas wie Blinded by the lights von The Weekend , Alvaro Soler -La Cintura und Louis Capaldi mit Before you go.
Und natürlich darf auch Ed Sheeran mit I Don't Care und Shape of You nicht fehlen. Gibt ja auch noch nicht genug Sender wo das gespielt wird. :wow:

Sogar solche Stilblüten wie " LOTTE & Max Giesinger Auf das, was da noch kommt " und "Wincent Weiss Kaum Erwarten" finden sich in der Playlist (die übrigens 2 Stunden zurück ist. Die Titel die eben um 14:30 liefen stehen dort unter 12:30 und für die 13er und 14er Stunde kommt No results where found!
Glen Frey lief zb eben um 14:40 steht aber für 12:40 in der Titelabfrage. Streets of Philadelphia was zru Zeit läuft steht für 12:46 drin.
Also nicht die letzten 10 Titel oben sondern unten bei "Was wurde wann Gespielt?*"

Zeitumstellung verpasst?
https://www.paradiso.de/paradiso-nord/paradiso-nord-songsuche
 
Zuletzt bearbeitet:
#78
Was, diesen (Kirchen)funk gibt es immer noch...? Jetzt mit mehr Superhits? Fine ich gut. Diese Lücke auf dem deutschen Radiomarkt, insbesondere im Berliner Raum, wurde nun erfolgreich gefüllt.

Danke 98, Zwo. :wow:
 
#79
Ich finde es toll dass es endlich einen Sender gibt der alle Superhits von Ed Sheeran spielt! Also beide Titel!
Dieser "Künstler" ist leider im deutschen Radio völlig unterrepräsentiert.
Die Superhits von Ed Sheeran sollten viel öfter laufen! Es müsste einen Sender geben der nur abwechselnd immer "the shape of you" und "i dont care" spielt!!!

Es lief auch schon Waves von Robin Schulz/Mr. Probz und sogar die halbnackte Ava Max mit Salt, ganz unchristliche Musik :wow:

Die sollen sich mal ein Beispiel an den Katholiken nehmen!
Domradio: Schluss mit DAB – Rückzug ins Stammquartier
 
Zuletzt bearbeitet:
#81
Ab und zu habe ich bei Radio Paradiso Nord aus Schwerin über DAB+ rein gehört und fand das z.T. nicht schlecht, das dort eher ruhige Musik lief.
Nun scheinen sie das selbe Zeugs zu spielen, wie in Berlin - Na herzlichen Glückwunsch !
Ich werde Paradiso nun wohl auch aus meinen DAB-Favoriten raus schmeißen. Kann man nur hoffen das im Netz bei "Paradiso Pur" noch weiterhin den Softmix bietet (habe da schon einige Zeit nicht mehr rein gehört), sonst fliegt der auch aus meinen Favoriten.

Nachtrag :
Ich habe gerade Paradiso Pur laufen. Zumindest hier gibt es den Softmix noch...
 
Zuletzt bearbeitet:
#83
Ziemlich komische Mischung zurzeit, da kommt neuerdings auch so grottiges Zeug wie Max Giesinger mit "80 Mio". oder Sarah Connor mit "Vinzent" und danach schon mal ein flotter House-Remix zb von Jamelia-Superstar und danach ein total langsamer Jingle, irgendwie passt das alles nichts zusammen. Wen soll das ansprechen? Musik aus den Jahren 1995 bis 2010 darf gern öfter laufen finde ich. Dafür kann man den Deutschmüll der überall schon zu hören ist weglassen !
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben