Problem bei ZaraRadio mit DSP-Plugin


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Moin Moin

Ist das schon mal jemanden aufgefallen,das in Verbindung mit einem DSP-Plugin (im diesen Fall "SoundSolution"),die Überblendfunktion anfängt zu knacken. Ohne DSP ist es nicht....
Gibt es dafür ne Lösung oder muß ich mit leben ??????
Für Informationen wäre ich sehr dankbar......!!!!!

Gruß Propaganda
 
#2
AW: Problem bei ZaraRadio mit DSP-Plugin

Kann es sein, dass der PC einfach nicht über die ausreichende Performance verfügt ? Soundsolution braucht eine Menge Kraft vom Rechner.
Dann kann es natürlich auch sein, dass dein Mediaplayer (welches Windows nutzt du ?) veraltet ist. Allein bei Win2000 kann es schon passieren, dass da ein aktueller MPlayer erfolgreich ist. Dies gilt auch für andere Leute, die noch auf Win98 versuchen, Zara zu starten.
 
#3
AW: Problem bei ZaraRadio mit DSP-Plugin

Oh nein das kann nicht sein................!!!!!
Habe einen Pentium4 mit3GHz,512MB und Terratec DMX-Fire Soundkarte und Windows XP(mit aktuellsten Updates).Also das schliessen wir mal aus........
Prozessorauslastung mit SoundSolution: mit WinAmp - 0-3%, mit ZaraRadio - 8-13%

Außerdem nutzt mein Kumpel auch ZaraRadio und hat mit DSP das gleiche Problem.Und er hat einen AMD Athlon 2200XP,512MB und ne alte Sound-Blaster von Creativ.


Gruß Propaganda
 
#4
AW: Problem bei ZaraRadio mit DSP-Plugin

Allgemein bekanntes Problem von ZaraRadio.
Schau mal im englischen Forum von ZaraRadio.
Dort ist das Problem beschrieben.
In der aktuellen Version gibt es deshalb auch keine Möglichkeit mehr irgendwelche DSP Plugins zu nutzen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben