Probleme mit Behringer-Pult


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
moin, für mein privates mini-studio habe ich mir vor ca. 3-wochen den behringer mixer dx-1000 gekauft, vor ein paar tagen wollte ich einen beitrag einsprechen, doch zuerst ging der mikro-kanal gar nicht, dann kamen nur noch total seltsame wortfetzten durch. ich hab mal testweise den 2ten mikrokanal versucht - da gings einwandfrei, am mikro liegts nicht. jetzt geht manchmal der erste mikro kanal, manchmal gar nicht, manchmal dringen nur wortfetzten durch. hat jemand von euch ähnliche probleme mit nem behringer pult? hab ich das ding irgendwie falsch gehandhabt oder liegts einfach, daran, dass es eben ein nur ein semiprofessioneller mixer ist? im geschäft, in dem ich es gekauft habe, werden sie es mir jetzt wohl umtauschen.
kennt ihr alternativen (am besten 2 mikrokanäle, mind. 4 kanäle für sonstige audioquellen) in derselben preisklasse (ca. 200 €) ?

viele grüße
 
#3
Also ich habe das behringer hier im Einsatz und im Discobetrieb seit gut 2 Jahren, da funzt alles und es gibt immer mal ein gerät wo etwas nicht geht, aber was soll es. Einfach Umtauschen Du hast Garantie, besser ist es aber dennoch auch ne Mitteilung an Behringer zu senden, die nehmen Probleme ernst und ich habe die Erfahrung das man sich dort auch bemüht.

Nach wie vor ist der Behringer DX 1000 im Preis Leistungs verhältnis nicht zu toppen. Aber es ist eben kein Radiopult oder ein Mercedes. Ich denke aber für den kleinen Hausgebrauch ein ausreichendes Teil!

Gruß

Steve Wilson
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben