Probleme mit Stream-Transcoder von oddsock.org


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Probleme mit oddsock-Streamtranscoder

Hallo!

Ich habe für eine Bekannte auf einen Rootserver für ihr Radio einen Streamtranscoder installiert. Der soll eigentlich nur den DSL Stream automtischen auf den ISDN kompremieren und halt automatisch senden. Klappt auch alles wunderbar und ich bekomme keinerlei Fehlermeldungen. Das Problem ist:

Der Transcoder connectet und fliegt dann nach ein paar sekunden wieder runter. Ich kann mir das wirklich nicht erklären, da ich wie gesagt keinerlei Fehlermeldungen in der Logdatei bekomme. Ob es vielleicht am Anbieter liegt, dass der vielleicht so eine art "Sperre" eingebaut hat? Der Server darf mit 75 GB belastet werden, was ich auf keinen Fall erreichen werde, da im absoluten Höchstfall vielleicht mal gerade 10 Leute zuhören. Wenn jemand da erfahrungen sammeln konnte oder einen guten Tipp hat, dann wäre ich ihm sehr dankbar.

MfG ChIntZ
 
#2
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

meine kristallkugel sagt mir leider überhaupt nix. also wirst du schon mit ein paar mehr infos rüberkommen müssen

verwendete software
betriebssystem
provider
hardwareausstattung
möglichst IP oder domain für pingtests

ist ja das gleiche als wenn du in der werkstatt anrufst und sagst "mein auto ist kaputt" und erwartest, das dir sofort ne diagnose gesagt wird (klingt komisch, ist aber so :D)
 
#3
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

Ahjo, sorry! :)

Aaaaalso:

Die software die ich verwende nennt sich oddsock. Findet man unter; http://www.oddsock.org/tools/streamTranscoder/

Das Betribssystem, was auf dem Rootserver läuft, ist SuSe Linux

Provider: http://www.server4you.de/ Die Hardware Ausstattung kann man der HP entnehmen.

Die IP für Pingtests und dDOS angriffe ;) : 62.75.252.219

Wie gesagt: Ich habe das zum ersten mal installiert und kompiliert. Habe während und nach der Geschichte keinerlei Fehlermeldungen von der Softwareseite aus bekommen. Liegt es am Server???
 
#6
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

installiert hab ich das ding jetzt, nur die doku ist ziemlich dürftig.
jetzt werd ich erstmal heute vormittag ins tierheim fahren um meine frau mit familienzuwachs überraschen zu können und dann seh ich mal, wieviel zeit ich hab um weiterzutesten :D
 
#8
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

ich hab immer noch probleme. der transcoder verbindet sich zwar stabil mit dem icecastserver aber leider wird der erzeugte stream nicht wieder an den icecast zurückgesendet :(
also ich probier mal weiter, bisher hab ich alles hingebracht, was ich wollte ~g~

achja, eien hund wirds nicht geben, ich dachte eher an ne katze. aber da gabs nichts "passendes" im tierheim. muss ja auch die chemie stimmen :)
 
#9
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

Also ich verwende einen Shoutcastserver. Der macht alles wunderbar. Connectet und gibt den Stream auch in der eingestellten Qualität wieder. Nur fligt er dann nach ein paar sekunden.

P.S. Ich persönlich mag keine Katzen mehr. Hat meine Freundin in der Schwangerschaft sehr Krank gemacht und hat uns viele nerven gekostet :)
 
#10
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

naja, wie geasgt, die verbindung mit dem server klappt ja.
ich nehme den ankommenden stream vom icecast, rechne den um und will den wieder an den icecast senden. dummerweise funktioniert das nicht.
am server liegts nicht, der akzeptiert bis zu 5 verbindungen.

bei dir vermute ich das problem wirklich beim shoutcast.

wie genau läuft das bei dir? ich arbeite so:

SAM2 -> icecast2 -> transcoder -> icecast2
 
#11
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

Also ich denke bei den meisten leuten läuft das dann so:

WINAMP - Shoutcast - Transcoder - Shoutcast

Eigentlich benutzt da glaube ich jeder Shoutcast.
 
#12
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

dann muss ich nochmal nachsehen, warum der sich nicht wieder verbindet. aber ich kriegs noch hin ~grummel~

PS: transcoder vernindet sich aber immer noch stabil mit dem source-stream. der läuft seit tagen ohne unterbrechung
 
#13
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

Das ist echt komisch. Vielleicht liegts doch an deren Server, oder ich find den Fehler einfach nicht. Aber wie gesagt: Das programm läuft einwandfrei, fliegt aber dauernd vom server :(
 
#16
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

Hab noch immer keine Lösung gefunden! Wuääääääh. Ich verzweifle. Und bei der "service-Hotline" geht immer so nen duller Hölländer :D ran, mit dem ich mich immer in den Haaren habe, da er mich dazu bewegen will eine 0190er Nummer anzurufen. grrrr
 
#17
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

ich behaupte jetzt mal, das der stream abreisst, liegt an der netzwerkverbindung
hast du mal vesucht, shoutcast und transcoder auf der gleichen hardware zu installieren?
 
#18
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

Ne, da hab ich leider keinen Zugriff auf dem server, wo der Stream-Source liegt. Das ist es ja. Ich denke auch das es am Rootserver liegt, wo der Transcoder draufliegt.
Aber dieser Hölländer :F will mir a keine Auskunft geben. Ich werde ihr vorschlagen sich einen anderen Rootserver zu besorgen. Hast du ne Idee, wo es recht Gut und Günstig ist?
 
#19
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

ich arbeite momentan u.a. mit servern von www.server4free.de
ich würd sagen, zu dem preis ist die leistung absolut ok. wenn du was teures willst, www.plusserver.de oder www.hosteurope.de

und lass blos die finger von www.1st-housing.de oder www.net-ganz.de
diese server sind beschissen vorkonfiguriert, der support unter aller sau, die technicker totale stümper und die anbindung instabil und langsam
 
#21
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

dann installier darauf doch mal nen shoutcast und probier, ob dann der stream nicht mehr abreisst. es muss ja nicht an den servern liegen, sondern an den leitungen. immerhoin sind da ne masse gateways dazwischen.

gib mir doch mal bitte die IPs oder URLs beider server, dann kann ich mal testen, wie die einzelnen anbindungen sind und wieviele hops dazwischen.
 
#22
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

Ich habe mir gerade das Angebot mit dem Server4Free für 29,- Euro angesehen. Wenn man da mit MP3Pro und 64k das Programm eigenständig mit einer Sendeautomation laufen läßt, kommt man doch sehr günstig weg. Da dürfte sogar das Trafficvolumen noch drin sein, auch wenn genug Leute zuhören.
Für Livesendungen wird einfach ein stummer Song für z.B. 2 Stunden gesendet, welches dann durch einen Livestream von zu hause aus gemischt wird.
Ist diese Variante mit dem Server4Free möglich?
 
#23
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

ich hab auf diese art noch nie gesendet, aber generell hast du vollen root zugriff und kannst somit alles machen, was du mit deinem server zuhause auch machen kannst.

wenn deine software zum mischen unter linux läuft, hat du überhaupt keine probleme.

von der anbindung sollte es keine probleme geben, der server ist recht schnell nach den benchmarks, die ich gemacht hab
 
#24
AW: Probleme mit oddsock Streamtranscoder

Hallo,

bin zwar etwas neu in der Materie, aber soviel ich das bei meiner Installation festgestellt habe, kann pro Shoutcast-Server nur ein Stream eingespeist werden.

Sollte also klappen, wenn Du es in der Art machst:
Winamp - sc_serv (1. instanz) - transcoder - sc_serv (2. instanz mit anderem port)
 
#25
Hallo,

ich besitze einen Debian-Root-Server und darauf hab ich 2 Shoutcaststreams und einen Stream-Transcoder von oddsock.org v.1.2.8

Mein Problem:

Wenn der Input-Stream offline geht (nicht down!), killt sich der Stream-Transcoder selbst.
Was muss ich machen, dass er sich nicht selbst killt und weiter versucht zu connecten, bis irgendwann wieder ein Mod aufn Stream geht?

MfG
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben