Probleme mit unit.net-Sendern


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Seit einigen Tagen kann ich sämtliche Radiosender, deren Programm über unit.net ins Web gelangt, entweder erst gar nicht starten oder ich empfange das Programm nur in schlechtester Qualität (11 KBit/s) und mit zahlreichen Aussetzern.

Das Problem besteht aber nur dann, wenn ich mit T-Online (T-DSL-Flat) ins Netz gehe. Über andere Provider wie z.B. AOL sind alle Programme ohne Störungen zu empfangen.

Habt ihr ähnliche Probleme oder Infos zu diesem "Phänomen" ??

Zur Information: Zu den von "unit.net" verbreiteten Sendern gehören u.a. 104.6 RTL (http://104.6rtl.unit.net) oder FFH (http://ffh.unit.net).
 
#3
Unit hat seine Webradio-Sparte offenbar an Tiscali verkauft. Kann schon sein, dass es da in der Übergangszeit mal einen Knoten in der Leitung gibt. Ich hatte aber noch keine Probleme.
 
#4
unit.net hat mir erklärt, dass dort alles so läuft wie es laufen soll. Und über Provider wie z.B. AOL kann man die Sender ja auch einwandfrei empfangen. Nur seit einigen Tagen eben nicht als T-Online-User in Verbindung mit einem T-DSL-Anschluss.

@ selector: kann es sein, dass du NICHT über T-Online ins Netz gehst?

und

@ LittleGee: du gehst wahrscheinlich mit T-Online oder einer Partnerfirma, die T-Online-Zugänge nutzt, ins Internet. Stimmt's?

RealAudio-Player oder Media-Player ist übrigens egal. Beides funktionirt (bei mir)nicht.
 
#5
@ webradiohoerer

Ich hatte mal ähnliche Probleme, allerdings auf ganz anderem Gebiet: mehrere Freunde klagten, daß sie über T-DSL (bzw. Reseller) nur krötenlangsamen Zugang zu meinem Webserver bekamen (und der ist richtig dick angebunden). Über andere Zugänge funktionierte es allerdings problemlos. Der Spuk war nach einigen Wochen wieder vorbei - in diesem Fall wohl ein Anbindungsproblem der Telekom ans deutsche Forschungsnetz. Vielleicht ist es hier ähnlich und es "klärt" sich nach Telekom-Methode: einfach abwarten, was passiert
 
#6
Das Problem ist nicht neu:

Aus http://www.inter-net-radio.de


7. Mai 2002 - T-DSL gestört

Seit einigen Tagen treten bundesweit massive Störungen beim Breitband-Internet-Zugang der Deutschen Telekom AG, T-DSL auf. Einige Internet-Homepages sind nicht oder nur stark eingeschränkt zu erreichen. Betroffen ist von der Störung auch die Internetradio-Plattform www.live365.com. Neben der Homepage sind auch die MP3-Streams der zahlreichen via Live 365 sendenden Hörfunkprogramme derzeit nicht oder nur sporadisch via T-DSL zu empfangen.

Bei der Telekom beziehungsweise bei deren Internet-Tochter T-Online war niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. Bereits vor zwei Monaten traten ähnliche Störungen bei T-DSL auf. Damals war unter anderem die internationale Homepage des Eletronikkonzerns Nokia, www.nokia.com, via T-DSL nicht erreichbar. Erst nach Berichterstattung in der Presse hat die Telekom seinerzeit die Störung behoben.
 
#9
Weiß nicht. Woher willst Du (DasGrauenH) das mit der Insolvenz denn erfahren haben?

Seit Donnerstag funktionieren die unit.net-Streams übrigens für T-Online-User wieder. Hoffen wir, dass das so bleibt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben