R.SA-Morningshow wechselt zu Hitradio RTL


Fan Gab Radio

Benutzer
Ich wäre eher für eine Umbenennung der Stadt-/Regionalsender von Radio Leipzig, Radio Dresden, Radio Lauaitz... in Antenne Leipzig, Antenne Dresden, Antenne Lausitz usw. Zumal die Logos von denen doch stark an das von Antenne Bayern erinnern.
 

Karlchen

Benutzer
Da bin ich mal gespannt, wie das Programm künftig wird. Ich denke nicht, dass Uwe Fischer wechseln würde, wenn das Programm so bleibt wie aktuell.
 

dandoradio

Benutzer
Meine Erfahrung:
Hitradio RTL Sachsen hat einen der schlechtesten Hörerservices in ganz Deutschland.
Da kannst du froh sein wenn du überhaupt eine Antwort bekommst. Ich schaffe das nie.
Schade dass die von dem flotten Format was man bis vor 5 Jahren hatte ganz weg sind.

Am 14.August habe ich die Mailanfrage gestellt.
Bis jetzt gab es keine Antwort. Traurig, das es doch so ein schlechter Hörerservice ist.
 

Radiokult

Benutzer
Ich wäre eher für eine Umbenennung der Stadt-/Regionalsender von Radio Leipzig, Radio Dresden, Radio Lauaitz...
Ich wäre eher dafür das man aufhört dem Hörer vorzugaukeln, das es dort überall eine Art Stadtsender gäbe. Umbenennen in SÜR - Sachsens überflüßigstes Radio, Studio Dresden, Leipzig, Chemnitz usw. Wer das Glück hat mehrere dieser Sender empfangen zu können, was aufgrund des exponierten Senderstandortes von Radio Lausitz in Löbau zum Beispiel in weiten Teilen Sachsens recht problemlos möglich ist, durchschaut diesen Nepp ohnehin.

Und zu R.SA: Ich habe kürzlich mal wieder längere Zeit dort reingehört und bin inzwischen regelrecht entsetzt. Ein ausgelutschter 80er nach dem anderen, keine musikalischen Ausreißer mehr, Langeweile pur! Wenn RTL Sachsen es richtig macht, können die mit dem Wechsel eigentlich nur gewinnen.
 

Radiokult

Benutzer
Dann macht der Leiter der Kommunikation aber einen ziemlich schlechten Job innerhalb seines Unternehmens, wenn er nicht kommuniziert, das der Hörerservice entsprechende Anfragen gefälligst weiterzuleiten hat. Wozu gibt es dann dort einen Hörerservice, wenn der vermeintlich nicht zuständig ist? Woher sollte der geneigte Hörer etwas von einem Leiter für Unternehmenskommunikation (alleine der Titel ist schon schwachsinniges Berater-Kauderwelsch) wissen?
 

s.matze

Benutzer
Das war zu erwarten. Die antworten / reagieren einfach gar nicht.
Hab ich schon zigmal erlebt wenn man irgendwas wegen Musik fragt.
Ich hab manchmal schon geglaubt die Emails werden einfach gelöscht.

Aber gut, müssen sie ja auch nicht. Hörer/Zuschauer sind ja scheiß egal. RTL eben.
Aber zum Glück muss es auch niemand Hören.
Ich hoffe nur dass die Anfragen ihrer Werbekunden etwas schneller und mit etwas mehr Respekt behandlen.
Wenn die da auch nicht antworten wär schon doof.
 

dandoradio

Benutzer
Ich habe meine Email nun nochmals an eine andere Adresse im Hause BCS weitergeleitet.
Nun ja, wir leben in 2020, vielleicht wäre denen eine Postkarte lieber gewesen. Warten wir es ab, wann und ob jemand reagiert.
 

s.matze

Benutzer
vielleicht wäre denen eine Postkarte lieber gewesen.

Ich kann dich beruhigen: Briefe werden dort ebenfalls nicht beantwortet.
Nicht mal wenn man Rückporto beilegt.
zB Fragen nach aktuellen Autogrammkarten. Bei anderen Sendern kein Problem. Hier nur Schweigen im Wald. Das ist schon unter aller Sau.
Aber ich glaube die haben doch einen neuen Chef?
Mag sich ja gebessert haben. Bei Emails ist ja noch so wie ich (und viele andere) es erlebt haben...
Ein Armutszeugnis für so einen großen Sender.
Aber danke für die Bestätigung dass man es nach wie vor nicht für nötig hält mit den Hörern zu kommunizieren.
:thumbsdown:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hendrik

Benutzer
Hitradio RTL bietet hier in Sachsen auf UKW noch die meiste Abwechslung in Sachen Musik. Gerade wenn ich an die 80er Wochenenden denke, kann ich da echt nicht meckern und die gestiegenen MA-Zahlen zeigen, dass der Sender sehr beliebt ist.
 

Fan Gab Radio

Benutzer
Umbenennen in SÜR - Sachsens überflüßigstes Radio, Studio Dresden, Leipzig, Chemnitz usw.
Naja wenn, dann schon so:

Radio Sachsen - Die beste Musik für
Sachsen

Radio Sachsen - Die beste Musik zu dieser Zeit in diesem Bundesland

André und die Morgen Mädels - mehr Spaß, mehr Wach, mehr Sachsen.


Kann man von mir aus gleich mal so umformen, technisch wäre dies kein Aufwand. Wird nur halt aus den einzelnen "Lokal" Ketten eine Landesweite mit einer ziemlich ungleichen Senderverteilung, Ein 30KW Brummer in der Lausitz vs 7 mal 0,2-0,5/1KW Gefunzel im Erzgebirge und in den Großstädten immerhin noch mittelstarke Grundnetzsender zwischen 2 und 4 KW. Allerdings kennt man diese Art von Versorgung im Fall R.SA bis auf die 30KW in Löbau ja bereits sehr gut und taugen tut es nur bedingt etwas (von den Stummeln an diversen Häusern als "Sendeantenne" will ich gar nicht erst sprechen, da hat selbst ENERGY Sachsen bessere Frequenzen mit immerhin 5KW in Dresden).
Nicht mal wenn man Rückporto beilegt.

zB Fragen nach aktuellen Autogrammkarten. Bei anderen Sendern kein Problem. Hier nur Schweigen im Wald.

Kommt vielleicht auch etwas drauf an, wer da nachfragt, und vorallem WIE man dort nachfragt. Das sollte nicht vergessen werden. Ich selbst konnte bei der BCS schon einige Radio Leipzig Sticker abstauben. Wäre bei HR RTL mit Sicherheit auch gegangen, da selber Anbieter.
 
Zuletzt bearbeitet:

AT Work

Benutzer
Ich wäre eher dafür das man aufhört dem Hörer vorzugaukeln, das es dort überall eine Art Stadtsender gäbe. Umbenennen in SÜR - Sachsens überflüßigstes Radio, Studio Dresden, Leipzig, Chemnitz usw. Wer das Glück hat mehrere dieser Sender empfangen zu können, was aufgrund des exponierten Senderstandortes von Radio Lausitz in Löbau zum Beispiel in weiten Teilen Sachsens recht problemlos möglich ist, durchschaut diesen Nepp ohnehin.

Und zu R.SA: Ich habe kürzlich mal wieder längere Zeit dort reingehört und bin inzwischen regelrecht entsetzt. Ein ausgelutschter 80er nach dem anderen, keine musikalischen Ausreißer mehr, Langeweile pur! Wenn RTL Sachsen es richtig macht, können die mit dem Wechsel eigentlich nur gewinnen.



Na da Würfelt und wirft einer mit Steinen “Schlagerradio B2” hat doch auch die Selben Langweiligsten Ausgelutschten Musiktitel wie .... die Andere auch Spielen .... R. SA Unterscheidet sich schon immer von anderen die Hörerzahlen beweisen es... wer Kreativer ist und nicht Nachmacht ;))
 

mmaikilein

Benutzer
Hitradio RTL bietet hier in Sachsen auf UKW noch die meiste Abwechslung in Sachen Musik. Gerade wenn ich an die 80er Wochenenden denke, kann ich da echt nicht meckern und die gestiegenen MA-Zahlen zeigen, dass der Sender sehr beliebt ist.

Hören wir auch nur auf Arbeit nebenbei, viele Bad Boys Blue, CC Catch und solche Klassiker, und das Gefällt uns... Und man muss dazu sagen, keine Hörspielnächte oder Podcast nacht wie auf Radio Brocken... 24h Musik soll schon sein... Die sollen ja so weiter machen... LG aus Sachsen Anhalt
 

Radiokult

Benutzer
R. SA Unterscheidet sich schon immer von anderen
Nö, tut es nach meinem Empfinden nicht mehr, jedenfalls im Moment nicht. Egal wann ich da hinschalte, es läuft immer irgendeine 80er-Schnulze, die auch anderswo längst totgedudelt ist. Selbst die abendlichen Schienen mit Lutz Stollberg sind inzwischen nicht mehr das was sie mal waren.
 

Rübezahl

Benutzer
Hitradio RTL bietet hier in Sachsen auf UKW noch die meiste Abwechslung in Sachen Musik. Gerade wenn ich an die 80er Wochenenden denke.....
die Idee mit dem 80er WE ist ja nicht schlecht. aber Woche für Woche laufen die gleichen Künstler. C.C. Catch, Fancy, Bad Boys Blue... als wenn es keine anderen Künstler in dieser Zeit gab. Die 80er waren eigentlich die Zeit der 12" Versionen, Razormaid Mixe, Hot Tracks Mixe, PWL Mixe. Was läuft? 3.30min Standardwerke.
 

Radiokult

Benutzer
Die 80er waren eigentlich die Zeit der 12" Versionen, Razormaid Mixe, Hot Tracks Mixe, PWL Mixe. Was läuft? 3.30min Standardwerke.
Hier muss man zur Ehrenrettung des Programms allerdings anmerken das dort jeden Samstag Abend Maxis laufen und das tatsächlich quer durch den Gemüsegarten. Letztens war da sogar die Maxi von Juliane Werdings "Stimmen im Wind" dabei, wo ich erstaunt war das es davon überhaupt eine Maxi-Version gibt.
 

Rübezahl

Benutzer
Hier muss man zur Ehrenrettung des Programms allerdings anmerken das dort jeden Samstag Abend Maxis laufen und das tatsächlich quer durch den Gemüsegarten. Letztens war da sogar die Maxi von Juliane Werdings "Stimmen im Wind" dabei, wo ich erstaunt war das es davon überhaupt eine Maxi-Version gibt.
Stimmt, "Maxis Maximal" mit Chris Schneider auf R.SA ist ne hammergeile Sendung!!!
Aber die 80er Wochenenden auf Hitradio RTL sind sehr ausgeleiert. Die Wunschtitel vom Sonnabend laufen oft am Sonntag noch ein mal
 

Radiokult

Benutzer
Und wer pennt da jetzt gerade in Dresden, das die 89,2 aktuell die RDS-Kennung von Radio Erzgebirge einliest? :rolleyes::wow:
 

Anhänge

  • IMG_20200908_195423.jpg
    IMG_20200908_195423.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:
Oben