R.SH: Karsten Köthe verschwunden


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo, ich bin ja jetzt neu hier. Nur irgendwie kommen so Erinnerungen hoch. Ich hab früher immer auf dem Weg zur Schule (Mama ist gefahren ^^) mal mitbekommen, dass im R.SH Frühstücksradio Karsten Köthe verschwunden war und gesucht wurde. Ich kann mich aber an fast nichts mehr erinnern. Es war doch sicher nur ein PR-Gag und Köthe nur für paar Wochen im Urlaub oder?
 
#5
AW: Erinnerung: Karsten Köthe verschwunden

Zitat von martin01982:
Hallo, ich bin ja jetzt neu hier. Nur irgendwie kommen so Erinnerungen hoch. Ich hab früher immer auf dem Weg zur Schule (Mama ist gefahren ^^) mal mitbekommen, dass im R.SH Frühstücksradio Karsten Köthe verschwunden war und gesucht wurde. Ich kann mich aber an fast nichts mehr erinnern. Es war doch sicher nur ein PR-Gag und Köthe nur für paar Wochen im Urlaub oder?
Ich würde mit sicherheit sagen das unser kleiner im urlaub ist.
 
#10
AW: R.SH: Karsten Köthe verschwunden

Es ist gut das er Urlaub hat denn RSH hat bessere Leute z.B. Bremser, Mittmann
aber man kann ja nicht alles haben deshalb schalte ich den Sender nicht mehr so häufig ein.
 
#11
AW: R.SH: Karsten Köthe verschwunden

Zitat von Ahrensburger:
Es ist gut das er Urlaub hat denn RSH hat bessere Leute z.B. Bremser, Mittmann
aber man kann ja nicht alles haben deshalb schalte ich den Sender nicht mehr so häufig ein.
Mittmann soll gut sein????? Ich bitte dich!
Bremser ist sehr cool, aber Mittmann ist der Pausenclown schlechthin....
 
#12
AW: R.SH: Karsten Köthe verschwunden

Mittmann hat von der Idee her eine gute Sendung. Die Hörer geben Tipps, was im Lande los ist. Leider sind die "Wortbeiträge" so kurz, dass sie in dem Moment, wo das Ganze wirklich interessant wird, schon zu Ende sind. Man müsste das Konzept mal überarbeiten, denn es ist seit Jahren gleich und "Bei Mittmann mach´ ich mit, Mann" nervt mit der Zeit schon sehr.
Gleiches gilt für Herrn Bremser, dem absolut nichts Neues einfällt. Die Schröder-Comedy ist geklaut, Johannes Rau schon lange nicht mehr im Amt, Kaufhaus Patzig und Baumann und Claussen sind nach der 5000 Folge auch nur noch bedingt witzig und Telefonspässe macht jeder Sender. Er sollte sich mal etwas Neues einfallen lassen.
 
#15
AW: R.SH: Karsten Köthe verschwunden

Zitat von TimFeindt:
So viele Praktikanten hat selbst RSH nicht...
mir stellt sich die Frage: hast du schon mal einen Privat-Sender von innen gesehen? Da müssen selbst Putzfrau und Sektretärin als vermeintliche Hörer herhalten. Und Praktikanten gibt es immer genug im Dudelfunk.
 
#16
AW: R.SH: Karsten Köthe verschwunden

Ja, habe ich. Ich weiß das auch. Aber da kommen täglich 20 Leute oder mehr zu Wort. Und so viele Putzfrauen haben die da auch nicht. Ein, zwei statements werden schon echt sein.
 
#17
AW: R.SH: Karsten Köthe verschwunden

Das hat RSH nun auch nicht nötig Beiträge von Hörern zu faken. Machen vielleicht andere
aber bei RSH ist das doch sehr authentisch.
 
#18
AW: R.SH: Karsten Köthe verschwunden

Zitat von TimFeindt:
Aber da kommen täglich 20 Leute oder mehr zu Wort. Und so viele Putzfrauen haben die da auch nicht.
Die haben in Wittland ja insgesamt nicht mal 20 Leute auf ihrer Gehaltsliste stehen...

Zitat von TimFeindt:
So viele Praktikanten hat selbst RSH nicht...
Ooooooh doch! Denn irgendwer muss ja das bisschen Programm machen. Schließlich kann man ja den zwei Volontären nicht alles zumuten.

Zitat von Josch:
Das hat RSH nun auch nicht nötig Beiträge von Hörern zu faken. Machen vielleicht andere aber bei RSH ist das doch sehr authentisch.
Das kann nur behaupten, wer keine Ahnung von R.SH und noch weniger Schimmer vom deutschen Privatfunk hat. Denn: wenn jemand die Regeln des Formatradios perfekt verinnerlicht hat, dann die Freunde im hohen Norden.
 
#22
AW: R.SH: Karsten Köthe verschwunden

Ich muss gestehen, wenn ich in Norddeutschland in Urlaub bin, dann hör ich das Programm der Kieler eigentlich sehr gerne... man spürt irgendwie "Nähe zum Hörer" (sei dieser Nähe nun gefaked oder nicht). Ob ich das Programm längerfristig "ertragen" könnte weiß ich nicht. Aber urlaubstechnisch ist es ne erfrischende Abwechslung!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben