RADIO 21/Rockland Radio: Morgenshow "Der neue Morgen"


s.matze

Benutzer
Also eine eigene (Hitradio-) Antenne Bremen aus Hannover (ich meine nicht den gleichnamigen Vorgänger vom Vorgänger von NRJ, der wohl genauso hieß) gab es schon mal einige Jahre lang:

http://www.webradio-sender.de/hit-radio-antenne

Zum 1. Januar 2007 startete Antenne Niedersachsen seinen Ableger „Hit-Radio Antenne Bremen“, später „Antenne Niedersachsen für Bremen und umzu“, mit einer Sendelizenz der Bremischen Landesmedienanstalt (brema). Zu empfangen war „Antenne Niedersachsen für Bremen und umzu“ bis zu seiner Einstellung über 104,8 MHz in Bremen bzw. 107,9 MHz in Bremerhaven. Täglich von 9:55 Uhr bis 13:55 Uhr sendete „Antenne Niedersachsen für Bremen und umzu“ ein eigenes Programm. Sonst war das Programm bis auf wenige Minuten Regionalisierung pro Tag komplett identisch mit dem niedersächsischen „Antenne Niedersachsen“, das in ganz Bremen bereits auf 105,7 MHz zu hören ist. Die Frequenzen von „Antenne Niedersachsen für Bremen und umzu“ wurden im November 2014 neu ausgeschrieben und im März 2015 an Radio Teddy vergeben.

Der Sender war wohl vor allem durch Schleichwerbung bekannt:
https://taz.de/!577577/

Die hatten also bis vor einigen Jahren eigene Stadtfrequenzen, hat man aber demnach aufgegeben, aus welchen Gründen auch immer.

Und in Hamburg sendet oder sendete Antenne (genauso wie FFN) ein eigenes Programm mit Jingles und Werbung für Hamburg wobei sich der Hamburg-Anteil fast nur auf unterschiedliche Werbung und vielleicht Veranstaltungshinweise beschränkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Helmchen

Benutzer
Das Bremen Programm würde man wenn dann wahrscheinlich über die 105,7 ausstrahlen
Dann würde der Name "Rock Antenne Bremen" würde dann aber nicht passen. Eher würde man sich dann für krude Beinamen wie "Oldenburg und Bremen", "Küste" oder "Meer" entscheiden. :rolleyes:

eine eigene (Hitradio-) Antenne Bremen
ist echt gut. Wenn ich mich richtig erinnere hatten die nicht mal eine eigene Bremer Morgenshow. Dafür kam dann der Vormittag aus Bremen. Aber selbst wenn die Sendungen aus Bremen kamen hieß es immer nur "Niedersachsens greatest Hits".
Mit diesem Fenster wollte man kein wirkliches Bremer Programm auf die Beine stellen, man wollte sich lediglich die Konkurrenz vom Leibe halten.

Der Sender war wohl vor allem durch Schleichwerbung bekannt:
https://taz.de/!577577/
"Hit-Radio Antenne wollte den Vorgang nicht kommentieren"
Das ist so typisch für diesen Sender. Kommt ein Sender und nennt sich Antenne Bremen schreit man in Hannover gleich "Hilfe! Verwechslungsgefahr!", gewinnt man an Hörern dazu wird geprotzt "Wir sind die geilsten!". Läuft es aber mal nicht so rund schweigt man sich beleidigt aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fan Gab Radio

Benutzer
Dann würde der Name "Rock Antenne Bremen" würde dann aber nicht passen
Hä? Wieso nicht? Kein Otto Normalverbraucher weiß dass der Sender in Steinkimmen steht. Er ist in Bremen gut empfangbar genau so wie die Bremer City Sender. Gibt's anderswo doch auch. Zum Beispiel der Sender Wiederau bei Leipzig. Steht nicht in der Stadt selbst, sonder 20km im Umland, aber dennoch laufen Leipziger City Fenster darüber. Ich wüsste nicht wo da bei ROCK ANTENNE Bremen das Problem ist, dass der Sender nicht in Bremen selbst stehen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Armes Radio 21 !
Dass die bald über DAB senden wird in Bremen und Umland wohl kaum ein Mensch mitbekommen. Dort wurden die DAB-Radios nämlich alle schon am Morgen vom 26. August auf die neuen Frequenzen umgestellt und die Leute hören seitdem alle wieder ihr Bremen Eins oder Zwei. Da macht doch kein Mensch sich die Mühe alle paar Tage einen Suchlauf zu machen. Wozu auch? Es läuft ja seitdem wieder alles. Der Bedarf an einem weiteren Rocksender neben Radio BOB dürfte eher gering sein. Mit BOB ist der Markt deutschlandweit so gut wie abgedeckt, ab Herbst kommt dann noch die Rockantenne dazu.

Zumal Radio 21 ein niedersächsisches Programm ist, genau wie NDR 1, Antenne und FFN. Warum sollte ein Bremer ein Fremdprogramm hören das zu 100 Prozent in Hannover produziert wird??? Wegen der lokalen Werbung??? Welcher Bremer fährt nach Oldenburg zum Einkaufen?

Vor 20 Jahren hätte ich alles dafür gegeben ein Programm wie das damalige Radio 21 auf DAB empfangen zu können.
Aber heute? Nach weiteren 20 Jahren wo man diese Lieder Woche für Woche serviert bekommt und sich einfach daran satt gehört hat? Kein Bedarf mehr.
 

Anhänge

  • R21 ClassicRock 2000.mp3
    980,4 KB · Aufrufe: 17

Lord Helmchen

Benutzer
Warum sollte ein Bremer ein Fremdprogramm hören das zu 100 Prozent in Hannover produziert wird???
Es gibt leider genug Verrückte die in Bremen auch FFN und Antenne hören. Und im Gegensatz zu denen steht bei Radio 21 im RDS "RADIO 21 HB". Also immerhin ein bisschen Pseudo-Lokalkolorit. ;)

Welcher Bremer fährt nach Oldenburg zum Einkaufen?
Wohl nicht viele. Aber ab und an fahren wir da auch mal hin.
In Delmenhorst dagegen wird es sicherlich mehr Leute geben die regelmäßig nach Oldenburg fahren, und das liegt ja deutlich im Einzugsgebiet der 107.6.

Vor 20 Jahren hätte ich alles dafür gegeben ein Programm wie das damalige Radio 21 auf DAB empfangen zu können.
Da kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen. Von 1999 bis 2002 bin ich am Wochenende immer zwischen Bremen und Karlsruhe gependelt. Dann wurde natürlich auch bei Radio 21 reingehört und es hat mich immer geärgert, dass der Sender nur im südlichen Niedersachsen zu hören gewesen ist.

@Fan Gab Radio:
Mir persönlich wäre der Name relativ egal, aber was wird auf den anderen Antenne-Frequenzen zu hören sein wenn die 105.7 Rock Antenne Bremen ausstrahlen würde?
 
Zuletzt bearbeitet:

Fan Gab Radio

Benutzer
Da macht doch kein Mensch sich die Mühe alle paar Tage einen Suchlauf zu machen
Du weißt aber auch gar nicht wie so DAB Kisten wirklich funktionieren. Sobald die (vor kurzem erst neu gescannte) Frequenz aufgerufen wird, landet der neue Sender automatisch in der Liste ganz ohne Suchlauf. Na was sagst du nun? Soviel zu "wird niemand mitbekommen". Das hättest du wohl gerne.
Welcher Bremer fährt nach Oldenburg zum Einkaufen?

Und dir ist hoffentlich auch klar, dass Oldenburg eine ganz andere Regionalisierung hat als Bremen. Die Werbekunden in Bremen bleiben selbstverständlich dort. Haben ja auch ne eigene Funzel vor der Haustür. Oldenburg hat ne andere Funzel mit anderer Werbung. Eigentlich ganz einfach, dieses System.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Und warum sollte jemand nach jedem Start die Liste durchsuchen??? Woher soll der jenige wissen, dass gerade heute ein neues Programm dabei ist?

Die meisten haben ihren Stammsender, den sie drinlassen / immer wieder einschalten. Für die gibt es gar keinen Grund, jeden Tag die Liste durchzuwühlen, ob da ein Radio 21 dabei ist.
Oder gehst du auf deinem Sat-Receiver auch jede Woche die 400 Sender durch?
Außer vielleicht wenn die Frau den Lieblingssender verstellt hat...
 
Zuletzt bearbeitet:

Fan Gab Radio

Benutzer
Und warum sollte jemand nach jedem Start die Liste durchsuchen???
Schon mal was von interessierten Hörern gehört? Das sind nicht gerade wenige. Aber diese Menschen existieren in deiner Welt leider nicht. Dies ist sehr zu bedauern, vorallem weil du hier mitdiskutierst.
Oder gehst du auf deinem Sat-Receiver auch jede Woche die 400 Sender durch?

Naja nicht ganz 400, sondern 130 sind es bei mir und ja, die gehe ich alle 2 Wochen gerne mal komplett durch eben weil es mich INTERESSIERT was sonst so in Europa läuft. Aber auch dieses Gen scheint bei dir leider ausgestorben zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Musikminister

Benutzer
Damit bist Du liebe Gaby eine Randgruppe. Otto Normalhörer kauft sich ein Radio, sucht einen Sender der ihm passt oder den er kennt und lässt ihn eingestellt. Wenn es rauscht wird an der Antenne gedreht oder man sucht den nächsten Dudler. Du kannst auf 107,9 das tollste Programm veranstalten, der Radio 21-Hörer auf 107,6 bekommt davon nichts mit. Diejenigen, die mal einen Suchlauf starten, sind (leider!) in der Minderheit. Es gibt sogar Leute die Angst haben ihr Radio zu verstellen, weil die später evtl. ihren Lieblingssender nicht wiederfinden.

Zurück zu Radio 21: wann gibt es dort endlich angenehmes oder alternativ gar kein Soundprocessing?
 

starzz

Benutzer
Unter dem Aktenzeichen
KEK 1072

wurde am 29.04.2020 eine Beteiligungsveränderung bei der Niedersachsenrock21 GmbH & Co. KG zur Vorlage am 12.08.2020 bei der KEK angezeigt.
 
Oben