Radio 38


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kingstentown

Benutzer
Habe gerade beim Suchen nach Radiosender in Niedersachsen den Lokalradiosender Radio 38 gefunden und die dortige Musik als abwechslungsreicher als z.B. bei FFN oder Antenne Niedersachsen.
Wird wohl genauso sich abheben wie Antenne Frankfurt von FFH oder ist dies nur meine Meinung?
 

Musikminister

Benutzer
Der kommerzielle Lokalfunk in Niedersachsen ist immer für Überraschungen gut. Positiv und negativ. Bei Radio 38 sind große Player an Bord. Die wissen was sie tun.
 

Mogli

Benutzer
Der Morgenmoderator ist Sascha Polzin (ex. Project 89,0). Es wäre aber ein Kunststück schlimmere Musik als bei ffn, Antenne und NDR2 zu spielen - das ist wohl kaum zu toppen. Ich selber würde öfter mal reinhören wegen dem regionalen; da die aber nur über UKW senden kommt der Sender für mich nicht in Betracht - ich höre nur DAB und habe gar keine UKW-Stationen mehr abgespeichert.
 

Musikminister

Benutzer
"Schatz, es kommt nicht auf die Größe an. Aber ständig aufrecht sitzen ist anstrengend..."

Sex beiseite: es ist deutlich entspannter einen global Player im Hintergrund zu haben. Allerdings muss die Leine lang genug sein. Ansonsten geht es sehr schnell in die falsche Richtung. Offradio am eigenen Leib erfahren, im Radio reicht ein kurzer Scan über das UKW-Band in NDS.

Vorteil für die kommerziellen Locals: der ganze syndicated Mist (Baumann & Claussen, kleiner Nils, verrücktes Telefon, Scheissregen, wir bezahlen Deine Rechnung, ...) ist bei den landesweiten Stationen abgeladen worden. Davor bleibt man auf lokaler Ebene jedenfalls verschont.
 

Radiocat

Benutzer
Das stimmt allerdings. Etwas finanzielle Rückendeckung ist schon nicht schlecht. Das Dilemma ist allgemein halt das eines Fußball-Kreisligisten: Man zieht Nachwuchs heran und verliert ihn dann an die Großen, die besser zahlen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben