Radio 90.vier gestartet


#51
Ich habe das Programm jetzt einige Tage verfolgt. Für mich klingt das alles wie ein Bürgersender oder wie ein drittklassiger Sender aus dem Internet. Mir als Hörer ist es auch egal ob da jemand sitzt der blind ist und ob jemand aus dem Studio sendet oder von zu Hause. Aufmachung, Jingles, verrauschte Ansagen oder "Beiträge" die nach Werbung klingen, das wirkt unprofessionell. Für mich ist der Sender mit Radio ZuSa oder das alte Syltfunk vergleichbar.
 
#52
Ich habe mal eine Frage zu Ralf Hohn bzw. auch Sven Thiele.
https://www.aerokurier.de/motorflug...SBqEzOXmvg8MU-C5yKw12sFcr12VujohAXOfxUaWs9fg0

Das war mir jetzt auch neu: "Der Hang zur Fliegerei ist aber nicht die einzige Besonderheit des Radiosenders, für den zwölf Redakteure und Moderatoren arbeiten. Drei der Moderatoren sind von Geburt an blind, weshalb der Sender drei speziell für blinde Menschen eingerichtet Studios in Ganderkesse und Delmenhorst hat. "
 
#53
Wenn ich den Start von Radio Nordseewelle in Ostfriesland mit dem Start von 904 in Delmenhorst und umzu vergleiche, so gibt es da erkennbare Unterschiede.

RNW schlug ein wie eine Bombe und wurde nach kurzer Zeit sogar Marktführer in Ostfriesland. Von 904 bekommt man absolut gar nichts mit.
 
Oben