Radio Berlin Brandenburg im www


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Gibt es schon eine Webseite zum neuen Radiosender nach der Fusion im Sommer?
Oder kennt einer von euch die Seite, unter der sich die neue Sendeanstalt ab da präsentieren wird?
 
#2
<a href="http://www.rbb-online.de" target="_blank">RBB-online</a>

Früher fand man dort nur die Rinderproduktion Berlin-Brandenburg. Jetzt ist es eine Gabelungsseite für die Rindermäster und den Rundfunk und irgendwann wird nur noch der RBB unter der URL zu finden sein, las die Jasemine.

<small>[ 25-03-2003, 22:21: Beitrag editiert von Jasemine ]</small>
 
#3
Ich will ja nicht klugscheißern - aber es wird keinen neuen Radiosender geben, sondern zwei ARD-Sendeanstalten fusionieren.
Aus SFB und ORB wird RBB.
Jetzt wurde eine Intendatin gewähkt, Dagmar Reim, und mehr gibt's noch nicht.

Was glaubt ihr denn, welche Programme "überleben" werden und was neu wird!

Ich kann mir vorstellen, dass die Radiosender so bleiben - und aus zwei Fernsehprogrammen wird eins, oder?
 
#4
Die Frau Reim hat sich wohl schon mal dahingehend geäußert, daß eine Kulturwelle ausreichen sollte.
Irgendwo hab ich gelesen, daß sich Arbeitsgruppen schon seit 1 Jahr (!!) Gedanken zur neuen Senderstruktur machen.... Wenn sich was verändert, dann sicher nur irgendetwas im Bereich 88,8 / AntenneB.
Falls zunächst alles beim Alten bleiben sollte,wär ich gespannt, ob und wie sich die Verpackung ändert,im Sinne der vielbeschworeren Corporate Identity. Bekommen alle Programme ein RBB vor den Namen gesetzt ?

<small>[ 27-03-2003, 11:33: Beitrag editiert von radiowatcher ]</small>
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben