Radio ENERGY in NRW


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#5
Alle URL's sind seit gestern registriert bzw. sind die Angaben bei der Denic gestern aktualisiert worden....
Schon komisch, dass das sofort hier auftaucht. Also RadioM1, was weißt Du:D ?
 

RadioM1

Gesperrter Benutzer
#6
Ganz einfach ich habe in der Suchmaschine nachgeprüft welche Domains Radio Energy noch so registriert hat. Aber auf welchen Frequenzen will Energy in Olpe senden?? Ich glaube die 89.0 MHz ist jetzt in Lennestadt für Radio Sauerland in Betrieb.
 
#8
Da sieht man mal, wie leichtgläubig die Szene ist. Schon mal etwas davon mitbekommen, dass ich, wenn ich Lust hätte, auch unter jedem beliebigen Namen, und sei es Helmut Kohl oder Che Guevara, Domains bei Denic anmelden kann? Schon mal mitbekommen, wer Hostmaster bei den jetzt angemeldeten Domains ist (NRJ hätte niemals einen solchen Billganbieter gewählt). Schon mitbekommen, dass eine Person, der es damals gar gelang, über presseportal.de SWR-Pressemitteilungen zu fälschen (frage mich heute noch, wo derjenige die Zugangsdaten her hatte), wieder unter uns verweilt? Na, klickerts? Oder besser, M1st, funkhaust oder gumprechtet es???
 
#9
Oh Mann, RadioM1, für wie dumm hälst du uns denn? Nur wenige Stunden nach der Anmeldung bei Denic teilst du uns mit, dass du so ganz rein zufällig auf Domains wie energy-soest.de gestoßen bist. Da ist für mich doch sonnenklar, dass du die Domains selbst, dazu auch noch mit falschem Namen (in diesem Fall M. Friesinger/NRJ) angemeldet hast. Falls dem so ist, bedenke mal die Konsequenzen: du meldest unter dem Namen einer fremden Firma (und Person) einfach so Domains an. Schlimmstenfalls kann man dafür in den Knast kommen (energy-nrw.de könnte etwa demnächst tatsächlich gebraucht werden).

Sollten die Domains allerdings doch von NRJ selbst angemeldet worden sein, dann sorry für die Vorwürfe und Respekt für deine postwendenden telepathischen Fähigkeiten und deine Phantasie (auf energy-olpe wäre wohl niemand ansonsten gekommen). Aber irgendwie riecht das ganze danach, dass hier jemand mit betrügerischen Mitteln eine "Weltsensation" verkaufen will.

Allerdings müsste man in einem solchen Falle auch den Internetprovidern einen Vorwurf machen: warum prüfen sie per Bestätigungsschreiben nicht selbst nach, ob Domains tatsächlich von der angegebenen Person angemeldet wurden. Vielleicht registriere ich ja heute Nachmittag mal just for fun als Gerhard Schröder die Website ichbinderbundeskanzler.de ...lol
 
#15
AW: Radio ENERGY in NRW

Wer weiss, wer weiss. Vielleicht kooperiert NRJ ja mit Radio NRW, die ja im nächsten Jahr eine landesweite Kette zur Konkurenz von EinsLive starten wollen. Frage mich nur auf welchen Frequenzen?

Ich hätte schon eine, die 103,3 Langenberg!
 
#16
AW: Radio ENERGY in NRW

Gehts Fantasy in Augsburg finanziell immer noch so schlecht? Vor 2 Jahren solls zumindest so ausgehsehen haben, falls nicht dürfte man doch bei NRJ schlechte Karten für eine Übernahme haben!
 
#18
AW: Radio ENERGY in NRW

Zitat von The Dome:
Vielleicht kooperiert NRJ ja mit Radio NRW, die ja im nächsten Jahr eine landesweite Kette zur Konkurenz von EinsLive starten wollen. Frage mich nur auf welchen Frequenzen?
Das Thema bzw. die Frage, wo hier das Thema ist, hatten wir bereits hier in 75 Beiträgen durchgehechelt.
 
#19
AW: Radio ENERGY in NRW

Zitat von K 6:
Das Thema bzw. die Frage, wo hier das Thema ist, hatten wir bereits hier in 75 Beiträgen durchgehechelt.
Stimmt, deshalb lasst diesen Thread vom Januar besser ruhen. Es wird kein Radio Energy in den o.a. Gebieten geben. Ob in NRW selber ist fraglich. Die 103,3 MHZ hatte sich Radio NRW für sein Jugendradio mal gewünscht, weil dort früher nur das Lokalstudio Essen von WDR 2 lief und die abendlichen Ausländersendungen.Aber wie Ihr alle wisst manchmal erfindet der ö.r.Rundfunk halt eben mal ein neues Programm um ja nicht seine Frequenzen hergeben zu müssen.
 
#21
AW: Radio ENERGY in NRW

@ Tomatenmark:

Mag ja alles sein, frage mich welche Ausländischen Mitbürger das Programm denn hören? Die schauen doch alle nur TV und wenn, dann hören sie TV über ihren Satreceiver. Ich finde für solch ein Programm brauch man nicht solch eine Frequenz belegen, sondern kann in Gebieten wo ein solches Programm gewünscht wird, kleine Füllfrequenzen einrichten.

@ K6:

Sorry, aber ich lese nicht alle Beiträge und da ist mir wohl dieses Thema durchgerutscht!
 
#22
AW: Radio ENERGY in NRW

Würdet ihr überrascht sein, wenn kommendes Jahr folgende PM ins Haus flattert? Man reime sich mal zusammen: NRJ hat laut taz schon mit der WAZ verhandelt, NRW will landesweite Jugendfunkkette usw.

PHANTASIE AN:

radio NRW startet Jugendsender "Radio Energy" - erster landesweiter Privatsender in Nordrhein-Westfalen

Oberhausen - radio NRW startet am 1. September 2005 den Jugendsender "Radio Energy" auf der ersten landesweiten Privatradiokette in Nordrhein-Westfalen. Der erfolgreichste private Hörfunkanbieter Deutschlands nimmt damit Kurs auf eine bislang vernachlässigte Zielgruppe im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands. Mit NRJ, dem erfolgreichsten europäischen Jugendradionetwork, wurde ein Lizenzvertrag unterschrieben, der die Nutzung der Marke "Energy" und Zugriff auf sämtliche Events der Radiogruppe erlaubt.

Die Frequenzen:
Langenberg 96,5 MHz - 30 kW
Bielefeld 103,0 MHz - 70 kW
Bonn 107,6 MHz - 0,3 kW
Köln 97,8 MHz - 0,5 kW
Münster 102,2 MHz - 0,3 kW
Mönchengladbach 104,3 MHz - 0.3 kW
Paderborn 105,0 MHz - 0,3 kW
Siegen 91,7 MHz - 0,1 kW
 
#24
AW: Radio ENERGY in NRW

Da werden sich aber BFBS 1+2, Power Network und DLF freuen, daß da Ihre Frequenzen für genommen werden.

Wenn´s ein Jugendradio gibt dann über

Langenberg 97,6 Mhz
Aachen 92,7 Mhz
Münster: 95,4
Teutoburger Wald 88,1 Mhz
Bonn: 105,8 Mhz
Schleiden: 106,9 Mhz
Siegen: 88,2 Mhz

Das sind die einzigen Frequenzen die man vielleicht bekommen würde. da sie der Lokalfunk derzeit benutzt. Alles andere fällt unter die Besitzstandswahrung der jeweils betroffenen Sender.
Ach ja, wenn der WDR zum Beispiel eine Frequenz räumen müsste, dann wär er der erste der dagegen klagen würde und es werden noch weitere Jahre ins Land ziehen bis das Jugendradio on Air geht.

Das der WDR die 103,3 Mhz für das Funkhaus Europa benutzt, hat auch etwas mit Besitzstandswahrung zu tun . (siehe mein vorheriges Posting)
Offiziell hat der WDR nur 5 Radioprogramme. Das Funkhaus Europa wurde zunächst als "Zusatzangebot" von WDR 5 angepriesen, ist aber "durch die Hintertür" das 6. Radioprogramm des WDR.

Ach ja, vielleicht sollte man generell mal über eine Neuordnung der NRW Radiolandschaft sammt Frequenzen nachdenken. (aber bitte in einem anderen Thema dieses Forums.)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben