Radio Essen und die 105,0


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Tja, eigentlich sollte ja schon seit 3 Tagen die 105,0 funken-in Essen ist aber reine Funkstille. Warum? Ist jemand von Radio Essen hier, der was dazu sagen kann?
 
#3
Die 102.2 läuft noch und wird auch weiterhin laufen, allerdings immer noch mit 320 Watt. An der Erhöhung auf 500W ist laut R.Essen nix dran. Die 105.0 ist nach wie vor geplant, die Inbetriebnahme hängt allerdings von der Staatskanzlei in Düsseldorf ab. Soll aber noch im April geschehen.
 
#4
Stimmt-in der neusten Ausgabe der Kino-News (bei McDonalds) steht, dass Mitte April ein Gewinnspiel los geht-wer einen Radio Essen Aufkleber auf seinem Auto hat und vom Radio Essen-Team gefunden wird bekommt 105 EURO wenn er die 105,0 eingeschaltet hat
 
#6
Wehe, wehe:
Wenn dann die Telekomiker den neuen Sender nicht rechtzeitig aufgeschaltet bekommen, fahren alle mit lautem Rauschen aus dem McDrive.
Die bisherige Frequenz ist wirklich nciht das Whare und wird im Herbst nach der NL-Neuordnung noch interferenzbelasteter sein.
Daher sollte sie nach einer Übergangsfrist ganz abgeschaltet werden.
Antenne Unna würde sich bestimmt auch darüber freuen.
 
#9
@ Ferdi_W
102,2 und 102,3 liegen sehr nahe. Da kann es zu gegenseitigen Störungen kommen bzw. die Ausbreitung in der Fläche ist eingeschränkt.

@ Andreas W
Ich habe Radio Essen auch so verstanden, als bleibe da alles beim alten mit der 102,2. Auf www.sender-tabelle.de steht die 102,2 allerdings schon für-ihr ahnt es-Deutschlandradio Berlin drin
 
#10
Als Betreiber der Seite kann ich dir sagen, dass ich wohl damals, als ich die Info erhalten hab, dass die 102.2 fuer Radio Essen bleibt, uebersehen habe, sie aus dem Abschnitt fuer DLR rauszunehmen. Ganz urspruenglich war es wohl aber so gedacht, dass die 102.2 an DLR faellt.
Jedenfalls werde ich den Fehler schnellstens korrigieren, vielen Dank fuer den Hinweis.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben