Radio Fiv?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
nun guck ihn Dir an, hat auch nicht mehr Hirn als n'en Spatz Fleisch an der Kniescheibe:

Man mach sachen...

DELTA, BRAVO, FOXTROTT, TANGO ruft Tower Maranhao!!!
wir sind auf der route SANTA REM SANTA REM!!
UNSER KURS IST 3 3 zerouuuoo!!!

Schmiere, daß die Flanken bersten, schmier vom Letzten bis zum Ersten. Tralalalalala

Einbißchen Wut im Blut ist gut für's Herz.

da möchte man ja glatt den Knüppel aus dem Sack holen und kräftig reinschlagen, wenn ich nochmal auf die Welt komme werde ich Beamter.

jetzt bin ich feddisch.
 
#7
Hallo!
Nach der letzten E.M.A. ist Radio FiV (neben vielen anderen Lokal-Sendern natürlich) wieder quotenmäßig abgerutscht. Gibt es schon Reaktionen darauf? Was macht der Chef? Hat er die VG&Red. in seinem Rücken?
 
#8
Erstaunlich ist, dass der CR immer noch auf seinem Sessel hockt. Bislang hat er es nicht in den Griff bekommen, mehr als 20% Hörer in seinem Sendegebiet zu erreichen. Mittlerweile ist der wohl im fünften Jahr und die VG scheint wohl sehr gutmütig mit ihm zu sein. Es wird wirklich Zeit, daß der Gute mal ausgetauscht wird. Insbesondere jetzt, da die VG von 8-auf 5 Stunden runter will und somit Entlassungen (bei den Redakteuren) ins Haus stehen werden. Hätte der CR bessere Arbeit gemacht wäre es unter Umständen dazu sicher nicht gekommen...
 
#9
Mich deucht, der Seppo scherzt wohl.

Ein schöner Rücken kann doch auch entzücken. Ich will Dir was verraten - psst: Aber Bitte nicht weitersagen:
Der hat nen goldenen Stern an der Zwiebel.

Wer nix versteht, der muß mal lesen - aber dazwischen.
 
#10
Terence Hill - wohl zu oft von Bud Spencer auf die Glocke bekommen, was? Sonst würdest Du so´n geschwollenen Mist kaum in die Szene bringen. Am besten kurz, kompakt und verständlich ausdrücken. Das sind wir Radioleute so gewohnt....
 
#12
Danke Herr Hill, aber wie die Situation nun bei Radio FIV wirklich aussieht,weiß immer noch keiner.

Wie sieht es denn bei 91.2 in Dortmund aus? Weiß da jemand näheres? Die haben ja auch verdammt viel verloren.

<small>[ 11-03-2003, 12:02: Beitrag editiert von Seppo ]</small>
 
#16
Herr Hill,
also ich denke, dass es IMMER scheiße ist, wenn Jobs gestrichen werden. Und weil dies ein Radio-Forum ist, sprechen wir hier unter anderem über Jobs beim Radio. Und weil es jobmäßig im Radio derzeit schlecht aussieht (natürlich nicht nur bei FiV) habe ich das Thema angeschnitten.
Gruß
SEPPO
 
#20
Die Brüder fahren doch schon seit einiger Zeit ein Schmalspurprogramm. Wer weiss etwas über den sog. "Pleitegeier", der über dem Sendestudio kreisen soll ?
 
#21
Woher weiß der, das wir Brüder sind?
Und wieso flügelt der Pleitegeier jetzt ausgerechnet überm Sendestudio?

Das find ich jetzt nicht richtig:
Für Quatsch bin ich hier verantwortlich.
 
#23
So. Nun die neuesten Infos (nicht ganz 100 % sicher). Ab Herbst 2003 nur noch 1 Std. BüFu da weniger Sendezeit in RE produziert wird. Desweiteren sollen in einzelnen Schritten die lokalen Sendestunden ganz abgebaut werden. Es werden, und das ist ja auch schon länger bekannt, nur noch vereinzelte Werbe-, Nachrichten-, - Blitzer etc. Optionen lokal produziert werden. Das wäre das definitive aus für den BüFu, es sei denn die LfM lässt sich dazu etwas neues einfallen.
 
#24
Wenn die "Brüder" bei FiV die Optionen auf 24 Stunden am Tag ausdehnen, dann muss das Landesmediengesetz überarbeitet werden.
Weil es dann keine "redaktionellen Sendungen" mehr gibt. Aber : Entspricht dieses Optionen-Denken auch den Tatsachen ? Was machen die denn zwischen 6 und 9, wenn es kein HW von radioNRW gibt ? Nonstop-Musik wird's ja wohl nicht sein.
 
#25
Wird das hier ein Forum für frustrierte Büfus (bäh, diese Abkürzung)? Bitte, macht euer eigenes auf. 0 Stunden? Hahaha. Schön wär`s.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben