Radio(fussball)weltmeister 2002 ??


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
So, die Fahrkarte fürs große Finale haben wir also! Jetzt bin ich gespannt: Ich will hier keine "sportliche Diskussion", sondern natürlich(!) aufs Radio bezogen:

Welcher Sender macht was ganz Besonderes? Bricht sein Format? Veranstaltet ne Riesen-Party? Stellt den Sendebetrieb ein? Berichtet volle(!!) 90 Minuten LIVE?

Und: gibt es Sender, die bis jetzt schon durch ihre Berichterstattungen, Beiträge und diversen (spontanen) Aktionen glänzten?

Was mach(t)en die Sender zur (Finalrunde der) Fussball-WM 2002?
 
#2
Ich finde den NDR recht cool.

NDR 2 hat bei allen deutschen Länderspielen Sport-Anchor Uwe Bahn mit einer Sondersendung ran gelassen.

NDR Info hat 90 Minuten live am Stück!

War echt cool.

Hab gerad Antenne Niedersachsen gehört, die sind beim Tor reingegangen!
 
#7
Es gibt einen ganz klaren Sieger! UWE BAHN und seine 'FUSSBALL-SHOW' auf NDR2. Der Mann hat Ahnung vom Fußball, kann Emotionen erzeugen und hat ein 1A-Team hinter sich!

Glückwunsch NDR2! Lasst den Mann bloß nicht laufen!

P.S. Freue mich schon auf die 'Uwe Bahn Bundeslige-Show' ab 10.August! Da beginnt dann endlich wieder das Leben auf NDR2!
 
#8
Ich danke: Ich danke der Deutschen ELF für den Sieg und für die EXTRASCHICHT am Wochenende
Hoffentlich gewinnen die dann wenigstens !!

Voting für FRITZ: Marcos Strafraum ist eine echte Alternative zum normalen Fussball-Kommentare. Da fühle selbst ich mich als Baskettball-Fan vom Fussball "verzaubert".
 
#10
Ok, dann lasst doch mal wissen, wer der beste Hörfunkfussballreporter ist.

Zur besseren Orientierung: Das sind die Namen:

Jens-Jörg Rieck (SWR, sehr, sehr oft)

Heinz-Reinhard Scheu (SWR, diesmal aber nur sehr selten, hab ihn in nur einem Spiel, Japan-Türkei, gehört)

Edgar Endreß (BR, sehr oft)

Martina Knief (hr, bisher zweimal, überraschend die einzige Frau -nicht Frau Töpperwien-, obwohl noch nie aus der 1. Bundesliga reportiert)

Torsten vom Wege (MDR, bisher zweimal gehört, Erfahrung aus 1. Bundesliga lange her)

Holger Gerska (ORB/MDR, bisher zweimal, glaube ich)

Andreas Witte (SFB, sehr, sehr oft)

Rolf-Reiner Gecks (NDR, sehr, sehr oft)

Burkhard Hilner (NDR, bisher dreimal, glaube ich)

Alexander Bleick (NDR, diesmal bisher aber nur selten)

Henry Vogt (RB, zunächst oft, jetzt aber irgendwie abgetaucht)

Manfred Breuckmann (WDR, sehr, sehr oft)

Armin Lehmann (WDR, sehr, sehr oft)


Außerdem mit dabei (bisher aber nicht als Spielreporter eingesetzt):

Albrecht Breitschuh (NDR)

Kai Hoffmann (WDR)

Meine Favoriten: JJ Rieck, RR Gecks und Henry Vogt

Nicht dabei: Sabine Töpperwien (überrraschend), Dirk Schmitt (hr, war zu Eintrachts 1.-Liga-Zeiten meiner Meinung nach der beste Bundesligareporter und auch in Frankreich 98 dabei, daher überraschend), Günter Koch (BR, angeblich noch nie).

Ist das okay???? Zumindest Schmitt und Koch hätte ich gerne erlebt!

Bin gespannt auf Eure Meinungen!
 
#12
Zu diesem Thema würde ich doch gerne nochmal mehr wissen!
Wer weiss denn mehr? Welche Sender machen was zum großen Finale am Sonntag? Aktionen, besondere Events, Gewinnspiele, Veranstaltungen?
 
#13
Ich denke Günther Koch ist der beste Radioreporter- warum der nicht in Japan ist, ist mir echt ein Rätsel. Aber beim BR wundert mich das nicht ...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben