Radio Hamburg - was ist nur passiert?


muted

Benutzer
Bei Bremen Vier war es bis vor kurzer Zeit (ich weiß nicht, wie es jetzt ist) so, dass die Morningshow schon startete, aber in der ersten halben bis ganzen Stunde nichts passierte außer Nachrichten, Wetter, Verkehr, Werbung und Musik. Vermutlich auch dem Umstand geschuldet, dass die Popnacht um 5 Uhr endete...
 

RadioHead

Benutzer
In der ersten halben Stunde kam nur Musik, ja. Bei You FM ist das meines Wissens auch so.

(Bremen Vier habe ich seit der Umstellung nicht mehr gehört)
 

Chepper91

Benutzer
dass die Morningshow schon startete, aber in der ersten halben bis ganzen Stunde nichts passierte außer Nachrichten, Wetter, Verkehr,

War bei R.SH auch so als es noch den Carsten Köthes Frühstücksclub gab. zwischen 5 und halb 6 oder 6 Uhr gab es auch nur Nachrichten Wetter und Verkehr und zwischendurch nur sehr wenig Moderation
 

AlanTrebber

Benutzer
War bei R.SH auch so als es noch den Carsten Köthes Frühstücksclub gab. zwischen 5 und halb 6 oder 6 Uhr gab es auch nur Nachrichten Wetter und Verkehr und zwischendurch nur sehr wenig Moderation

Ich glaube, bei NDR 2 wird das heute auch noch so gemacht, bzw die Beiträge bis etwa 5.45 Uhr sind vorproduziert.

In den Niederlanden und UK haben viele Sender Pre-Morningshows, vermutlich auch wegen der schon spürbaren Sonnenaufgangsunterschiede in unserer Zeitzone bei sich zunehmend angleichenden Arbeitszeiten in der EU. Höchste Radionutzung ist in Deutschland meines Wissens um etwa 7.15 Uhr, in Benelux 7.45 Uhr.

Persönlich finde ich Pre-Morningshows mit einem gewissen Inhalt (!) auch angenehm. In einer Stadt wie Hamburg gibt es ja auch viele Frühaufsteher, gerade auch im Dienstleistungsbereich.

PS, etwas OT:
Nach meiner Erinnerung begannen die Tage in der DDR auch recht früh und die Morgenmagazine im Radio gingen auch schon um 4.00 Uhr auf Sendung. Erinnert sich jemand?
 

DJ Ricardo W.

Benutzer
Das war jetzt eigentlich nicht die Frage. Das mit den ewig langen Musikstrecken haben wir hier oft genug durchgekaut. Die Frage war ja, seit wann es nun so ist.
 

Bremenplayer

Benutzer
Ich glaube, bei NDR 2 wird das heute auch noch so gemacht, bzw die Beiträge bis etwa 5.45 Uhr sind vorproduziert.

In den Niederlanden und UK haben viele Sender Pre-Morningshows, vermutlich auch wegen der schon spürbaren Sonnenaufgangsunterschiede in unserer Zeitzone bei sich zunehmend angleichenden Arbeitszeiten in der EU. Höchste Radionutzung ist in Deutschland meines Wissens um etwa 7.15 Uhr, in Benelux 7.45 Uhr.

Persönlich finde ich Pre-Morningshows mit einem gewissen Inhalt (!) auch angenehm. In einer Stadt wie Hamburg gibt es ja auch viele Frühaufsteher, gerade auch im Dienstleistungsbereich.

PS, etwas OT:
Nach meiner Erinnerung begannen die Tage in der DDR auch recht früh und die Morgenmagazine im Radio gingen auch schon um 4.00 Uhr auf Sendung. Erinnert sich jemand?
Ja daran kann ich mich noch sehr gut erinnern. Ich musste in den 1980ern beruflich sehr früh aufstehen und daher weiß ich, das die Morgenmagazine schon um 3.45Uhr starteten.
 

DJ Ricardo W.

Benutzer
Wenn ich schon wieder einige Kommentare hier lese, wird mir echt schlecht... Untertes Niveau vom feinsten...

Also die Top 20 waren sehr abwechslungsreich und auch wenn ich bei der Top 1 mit Hypnotized gerechnet habe, ist der Wellerman auch ein gutes Ergebnis.
 

s.matze

Benutzer
Ich bin nur mal gespannt ob der Wellington und die lilafarbene Diskomaschine in 5 bis 8 Jahren immer noch jeden Tag rauf rund runter dudeln genau wie seit Jahren "Don't be so shy" und "I follow rivers"...
 

DJ Ricardo W.

Benutzer
Wenn dem so ist, haben sie große Hits gelandet, die in die Geschichte eingehen. Das ist der Lauf eines guten Songs.

I follow Rivers feier ich heute noch. Don't be so shy gefällt mir auch ganz gut, aber da gibt es sicher Leute, denen der Song noch besser gefällt. Und das ist auch der Punkt. Menschen haben verschiedene Geschmäcker.

Ich mag zum Beispiel kein Radio Eins vom rbb, weil die Musik für meinen Geschmack seltsam ist. Schwarzwaldradio wird hier für meinen Geschmack auch etwas zu hoch angepriesen. Sie mögen es gut machen für einige, aber ich habe da echt kein Interesse, einzuschalten. Dann kommt noch dazu, dass ein gewisser Moderator, den hier alle so toll finden, gerne mal Bockig ist, wenn es um Kritik geht.

Jedenfalls gibt es viele verschiedene Geschmäcker und wenn ich dann schon wieder Kommentare lese, die so abwertend der Musikauswahl der Radio Hamburg Top 832 gegenüber sind, da wird einem schon übel... Es muss euch nicht gefallen, aber diese Formulierungen immer... Bah... Nee ehrlich... Und dann das ganze einem so zu verstehen geben, dass wenn man es schlecht findet, es dann Gesetz ist und es zu Unrecht im Radio läuft, dann noch der Masse, die sich eindeutig für diese Songs entschieden hat, den Anschein zu geben, dass sie keinen Geschmack haben... Ohje ohje...
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Ich mag zum Beispiel kein Radio Eins vom rbb, weil die Musik für meinen Geschmack seltsam ist.
Radioeins vom RBB kann man auch überhautp nicht mit RHH vergleichen.
Das Pendant zu Radio Hamburg 1 wäre das Tagesprogramm von Fritz (ohne 20-2 Uhr) mit Junge-Nacht.
Das Pendant zu Radio Hamburg 2 wäre RBB 88.8 (ohne Pop nach 10 und ARD-Popnacht).
 

s.matze

Benutzer
Dieser Sender ist so dermaßen peinlich geworden mittlerweile, die kennen nicht mal mehr ihre eigene Sendefrequenz! Vor allem deswegen lachhaft, weil man auf 104,6 je nach Standort noch die Reste von Antenne Niedersachsen aus Cuxhaven oder Welle Nord aus Mölln hört. Einfach nur traurig diese Unkenntnis. Nicht mal den Unterschied zwischen Kanal 10 (VHF-BandIII) und Kanal 20 (TV-Bereich) kennen die!

Am 20. April 2021 wird am Hamburger Fernsehturm von 01:00 bis 05:30 Uhr wegen Wartungsarbeiten der Strom abgeschaltet. Radio Hamburg wird deshalb zwischen 03:00 und 04:00 Uhr nicht über UKW auf 104.6 und auf DAB+ erreichbar sein

Betroffen ist DAB+ Kanal K20D

Was sitzen da nur für funktechnische Amateure die so einen Unfug verzapfen?

 

Anhänge

  • Radio HH auf 104,6.png
    Radio HH auf 104,6.png
    31,8 KB · Aufrufe: 9
Oben