Radio Hamburg - was ist nur passiert?


Das gibt es auch erst seit September letzten Jahres. da haben die, wie in vielen anderen Dingen auch stark nachgelassen.
Und im Parallel-Thread wird über RSH hergezogen, dabei haben die nun unbestritten die besseren Moderatoren...oder will jemand behaupten, am Wochenende sind bei RHH keine Praktikanten am Mikrofon? Mich wundert ehrlich gesagt, dass sie auf der Suche nach einem Wochentag-Abendmoderator sind (Kolanghis wohl bald weg), das kann doch auch einer der 'Nachwuchskräfte' übernehmen und würde außerdem Geld sparen...oder einfach keine Moderation mehr ab 19 Uhr - noch bill..günstiger.
 
Ich war bei den Top830 und beim Finale vorne dabei. Das Programm war super, auch das Wetter. Nach 8 Jahren endlich mal wieder "heiße" Ostern mit Temperaturen jenseits der 20°C-Marke.
Leider wurde der Genuß des Live-Programms auf der Bühne in der Mö durch diese ewig herumwuselnden Paparazzi getrübt. So sollte André Kuhnert eine Wette einlösen, doch einer der Fotogr-Affen hockte genau so, daß man nichts sehen konnte. Als Michael Schulte eigens anreiste, um seinen Hit "Back to the Start", welcher es auf die Top 19 schaffte, live und unplugged zu singen, wurde der Bühnenrand von Fotografen-Scharen belagert, daß man anstelle von Herrn Schulte nur die Knipser sah. Und eine Fotografin, obercool ganz in schwarzen Lederklamotten meinte, sich genau vor mich stellen zu müssen, um ihre Fotos zu schießen. Als ein Kumpel und ich uns beschwerten, blaffte sie nur: "Mir doch egal. Ich arbeite für RHH." Also, ich finde, die Fotofritzen sollten auch Rücksicht auf die Zuschauer nehmen. Ich weiß, daß hier auch RHH-Leute mitlesen. Vielleicht können die mal was dazu sagen?
 
Nachdem ich das Interview gehört habe, war mir klar, dass Radio Hamburg ein Sender ist, den ich niemals einschalten würde. Alle 3 Stunden die gleichen "bestgetesteten" Lieder ? :rolleyes: o_O Danke, ich habe genug gehört.

Und wieso "die Musik, die unsere Hörer präferieren, also am liebsten hören, sich mit deutscher Musik beisst", soll mal bei einem deutschen Hitradio einer verstehen...

Ich erinnere mich noch an das Radio Hamburg der späten 80er Jahre. DAS war noch was. Leider lange schon vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben