Radio Hannover 87,6 oder: Wie lange dauert es, bis Energy Hannover startet?


#26
LeineHertz ist in Bezug auf Infos für die Region super aufgestellt. Bei LeineHertz werden nicht nur die Mainstream-Themen behandelt. Das vermute ich ja dann bei Radio Hannover.

Wo wird Radio Hannover denn das Studio haben?
Eine Homepage konnte ich auch noch nicht finden.
 
#27
Die nichtkommerziellen Lokalradios in Niedersachsen funktonieren ja grossteils so gut, dass man sich fragt, welchen Mehrwert ein kommerzieller Lokalsender parallel dazu noch bringen mag. Wäre es da nicht besser gewesen, verfügbare Frequenzen für Spartenangebote einzusetzen? Woher kommt der Drang, dort jetzt Frequenzen für kommerziellen Lokalfunk auszuschreiben. Weil konkretes Interesse besteht?
 
#28
Es ist echt schon erstaunlich, wie unterschiedlich die NKL Radios angenommen werden. OS Radio, Radio Ostfriesland oder die Okerwelle scheinen recht gut zu funktionieren, nur Radio Weser TV findet keine sonderlich große Akzeptanz. Das wundert mich ein wenig.
 
#30
Radio Weser TV ist ja auch ein Gemischtwarenladen, nicht wie die meisten anderen auf eine Stadt bzw. eine gewachsene Region oder eine Region mit Zentralort ausgerichtet, sondern gleich für 4, die eigentlich gar nicht so viel miteinander gemein haben. Bremen, Bremer Umland, Bremerhaven, Nordenham. Auf zwei getrennt bespielten Frequenzen... Zu viele Köche... Und dann noch der bescheidene Name, warum nennt man einen Radiosender "irgendwas mit TV"?
Im Sendegebiet von Oeins hat man ja ebenfalls Radio Bremen, demnach müsste der ja auch keine große Akzeptanz haben (ich kenne keine Zahlen, aber meinem Gefühl nach hat der die auch nicht).
 
#34
Das Haus, aus dem gesendet werden soll, kenne ich. Außer einem kleinen Briefkastenschild ist weder von außen noch von innen zu erkennen, dass es dort bald losgehen soll.

Es sind nur noch 6 Wochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#35
Wenn es dann mal losgeht, wird man zumindest hier eh nicht so viel davon mitbekommen. Die Frequenz ist im Umland ja schon mehr oder weniger besetzt. Vorgestern hab ich die Belegung der 87.6 getestet, als ich von Garbsen nach Hause in die Wedemark fuhr. Radio war ein RCD310 im Passat. Bereits auf der A352 ab Anschlusstelle Flughafen fast durchgehender und ungestörter Empfang von NDR 2 mit RDS, auch im weiteren Verlauf auf der L190. Nur südlich von Bissendorf ist Hamburg abgeschattet, was hr3 durchschlagen lässt.

Im Stadtgebiet Hannover gibt es vielerorts Kabellecks mit WDR 4 auf 87.6 MHz.

Ich bin sehr gespannt wie sich der neue Sender damit schlägt.
 
#40
Zum Thema: "Wie NDR2 mit Würze" würde ich gerne anfügen: "Wie Ostseewelle und Radio Dresden am Freitagabend mit Würze".... das wäre für mich ein absoluter Einschaltgrund. Solange hier 15km südlich trotz Abschirmung (Antenne geht ja wohl mehr nach Westen raus / Stadtgebiet) noch was ankommt in Sarstedt!

Radio Dresden z.B. gehört ja zu einer Lokalfunkkette in Sachsen.... bietet aber neben dem normalen Dudelfunk auch im Tagesprogramm einige nette Titel, die z.B. bei FFN und Antenne hier in Niedersachsen nicht oder nur extrem selten laufen! Gleiches gilt für die Ostseewelle, die aber auch leider sehr nachgelassen hat. 90er Dance-Perlen sind dort immer seltener anzutreffen.

So eine Special-Interest-Sendung wie die "Freitagnacht" auf Radio Dresden würde ich mir auch am Wochenende bei Radio Hannover wünschen... würde auch gut in die Zielgruppe 29-49 passen (Hits der 80er und 90er). Seit Jahren zählt die Sendung zu meiner wöchentlichen Einschaltroutine... in den 90ern war das am Wochenende auch bei FFN der Fall... da gabs Samstagabends ab 22 Uhr immer die FFN-Party... besonders die mit Jens-Peter Beiersdorf war erste Sahne (hab neulich erst noch Mitschnitte von 1994 entdeckt auf meinen alten Cassetten)... seit dem Umzug nach Hannover ist das bei FFN aber leider auch vorbei! Aber genau solche Sendungen könnten bei Radio Hannover gut funktionieren... weil die anderen es eben nicht (mehr) machen... und wenn man sich von den Platzhirschen absetzen will, würde ich sowas echt mal probieren. Also, liebe Leute von Radio Hannover... ich hoffe ihr lest hier mit! ;) :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
#41
Ich denke, dass Radio Hannover mit einem Format à la "NDR 2 mit Würze" keinen Erfolg haben wird. Im AC-Segment gibt es schon zu viele Sender im Empfangsgebiet Hannover!
Und dann noch LeineHertz, dass AC UND Lokalinfos hat als Lokalsender. Nein, die werden mit so einem geplanten Format an die Wand fahren. Hannover-Infos sind absolut ok, schließlich wird es ein lokaler Radiosender.
ABER: Man muss ein jüngeres Format anpeilen. Sich jünger als FFN positionieren. Da ist noch Potenzial an Hörern. Denn N-Joy ist ein junger Sender für ganz Norddeutschland und 89,0 RTL, der andere Sender
mit jüngerem Format im Raum Hannover, sendet aus Sachsen-Anhalt. Also hätte man mit jung UND Hannover-Infos genau ein Segment an Hörern, das bisher nicht erreicht wurde!
 
Zuletzt bearbeitet:
#42
Ich tippe ja, dass es relativ egal ist welchen konkrete Musikfarbe der Sender im Detail haben wird, wenn er sich denn auch auf die Kernkompetenz -HANNOVER- konzentriert.
Dass das funktionieren kann, wenn es denn gut gemacht wird, sieht man an HH.
Gibt es denn schon irgend welche Infos über Moderatoren, die zu hören sein werden ?
 
#43
Hallo zusammen , nun sind es "nur" noch 2 Wochen bis zum Sendestart von Radio Hannover . Sind eigentlich schon Testsendungen auf der Frequenz gelaufen ? Ich war gerade auf unserem Dachboden gewesen und hier in Hameln empfange ich über 87,60 MhZ NDR2 ziemlich verrauscht . Eine Homepage habe ich auch noch nicht gefunden .
 
#45
Seit heute mittag/nachmittag ist die 87,6 Mhz in Betrieb... es wird eine Endlosschleife mit gängigen Pop-Titeln gespielt. (Es sind aber auch ältere Songs dabei... u.a. was von Gloria Estefan, OMC und Billy Ocean) Empfang ist mindestens 15 km rund um Hannover gut... hier bei mir ca 20 km südlich vom Telemaxx kommt es besser an als ich erwartet hatte! (lt Strahlungsdiagramm sollte Richtung Süden nicht soviel rausgehen)
 
Zuletzt bearbeitet:
#48
Bei Radio Hannover ist ein großer Rick Astley-Fan am Werk: "Toghether forever" gefühlt in Dauerschleife.

:D

Schade, dass noch kein Jingle zu hören ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben